travelcircus
heute 9 - 21 Uhr
Mo - Fr09:00 - 21:00
Sa - So10:00 - 17:00

Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA

8 Länder, 1 Kreuzfahrt, unzählige Highlights von Kiel bis St. Petersburg

Deutschland » Schleswig-Holstein » Kiel
+49 30 5444 55 800(Mo - Fr 09:00 - 21:00 | Sa - So 10:00 - 17:00)
2.212,00 €ab 1.349,00 €pro Person

Ihre Highlights:

Ostsee Kreuzfahrt

Termine: 26. April bis 7. Mai 2020 | 1. August bis 13. August 2020 | 26. August bis 6. September 2020

  • 12 - 13 Tage Kreuzfahrt ab/bis Kiel im neuesten TransOcean Schiff MS VASCO DA GAMA
  • 11 - 12 Übernachtungen in einer komfortablen Kabine Ihrer Wahl 
  • Umfangreiche Vollpension an Bord mit:
    • Frühstück, Lunch und Dinner in Buffetform
    • Nachmittags-Kaffee/Tee mit Kuchen und Sandwiches
    • Mitternachts-Snack
    • Kaffee und Tee zum Frühstück und Eiswasser zu allen Mahlzeiten
    • einzigartiges Captain Dinner & festlicher Gala-Abend
  • Inklusive köstlichem Welcome- & Farewell-Cocktail
  • Inklusive 50€ Bordguthaben pro Person
  • Freie Teilnahme an Bordveranstaltungen und Unterhaltungsprogrammen mit: 
    • bordeigenem Show-Ensemble 
    • Sportangeboten & modernem Fitnessbereich
  • Freie Nutzung des Sauna- & Wellnessbereichs
  • Zahlreiche Servicegebühren und -leistungen inklusive:
    • Gepäckservice bei Ein- & Ausschiffung
    • Bordsprache deutsch + internationaler Gästeservice an Bord
    • Ein-/Ausschiffungs- und Hafengebühren
Bestpreisgarantie
Qualitätsgeprüfte Premium-Hotels
Bereits über 700.000 zufriedene Reisende
Anreisedatum:
Datum nicht verfügbar? Rufen Sie uns an!
+49 30 5444 55 800
Abreisedatum:
Erwachsene:
Kinder:
loader spinner

Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA

So haben Sie die Ostsee garantiert noch nie gesehen

8 Länder, 1 Kreuzfahrt. Lassen Sie sich an Bord der VASCO DA GAMA auf eine einzigartige Reise zu den urbanen und landschaftlichen Perlen der Ostsee entführen. Es lohnt sich. Versprochen!

Freuen Sie sich auf dem neuesten Premiumschiff der Reederei TransOcean auf atemberaubende Naturkulissen wie die berühmten Kreidefelsen von Rügen und auf Naturjuwele nahe der estnischen Haupstadt Tallinn. Genießen Sie am Ostsee-Sandstränden von Järve ein ausgiebiges Sonnenbad und brechen Sie zu aufregenden Entdeckungstouren durch die Metropolen St. Petersburg, Helsinki und Stockholm auf. Ganz sicher lassen Sie sich dabei auch von den vielen urbane Schätze wie der Jugendstil-Architektur in Riga oder der Frauengasse in der goldenen Stadt Danzig verzaubern.

Klingt nach dem idealen Urlaub für Sie? Dann sichern Sie sich jetzt Ihre Ostsee Kreuzfahrt auf der VASCO DA GAMA im Jahr 2020!

 


 

Ihr Schiff – die VASCO DA GAMA

Bereits seit 1993 kann die VASCO DA GAMA durch Kreuzfahrt-Erfahrung auf verschiedensten Seewegen punkten. An Modernität und Komfort büßen Passagiere dennoch nichts ein – schließlich wurde das Kreuzfahrtschiff im Jahr 2015 umgebaut und erst im Jahr 2017 renoviert.

Auf einer Länge von 219 m und einer Breit von 31 m bietet die VASCO DA GAMA auf neun Passagierdecks Platz für 1.150 Gäste. Mit bis zu 16,5 Knoten entdecken Sie die herrlichsten Orte an der Ostsee: von Kiel über St. Petersburg bis nach Stockholm.

 

Wunderbarer Wohnkomfort 

Die geräumigen Kabinen schaffen Ihnen mit ihrer hochwertigen Ausstattung und modernem Design ein gemütliches, stilvolles Zuhause auf Zeit. Sie garantieren maximalen Komfort und erholsamen Schlaf. Gut ausgeruht genießen Sie beispielsweise in der kuscheligen Einzelkabine oder in der VIP Kabine mit Balkon auf dem Veranda Deck mit einem fantastischen Ausblick auf die Fjorde und Küsten Norwegens.

 

Inklusivleistungen an Bord der VASCO DA GAMA

Während Ihrer Kreuzfahrt durch Island und Spitzbergen erfreuen Sie sich am Luxus von zahlreichen Inklusivleistungen. So können Sie Ihren Aufenthalt an Bord der VASCO DA GAMA sorglos und entspannt genießen. Neben dem kostenlosen Gepäckservice zwischen Anlegeplatz und Kabine bei Ein- und Ausschiffung stehen Ihnen folgende Leistungen kostenfrei zur Verfügung:

Vollpension an Bord
Teilnahme an allen Bordveranstaltungen
Unterhaltung durch das bordeigene Show-Ensemble
Vielseitiges Kurs- & Sportangebot & moderner Fitnessbereich
Nutzung von Sauna- & Wellnessbereich
Captains Dinner & festlicher Gala-Abend
Welcome- & Farewell-Cocktail

 


 

Freizeitgestaltung an Bord der VASCO DA GAMA

Kulinarik: Ihre Schiffsreise besticht nicht nur durch fantastische Naturpanoramen und spannede Städtetrips, sondern auch durch ein hervorragendes kulinarisches Angebot. Insgesamt stehen Ihnen drei Waterfront Restaurants zur Verfügung – von mediterran bis hin zu asiatisch ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zudem können Sie sich im Club Bistro auf eine geschmackliche Weltreise machen, bevor Sie den Abend an einer der Bars entspannt ausklingen lassen.

Unterhaltung & Kultur: An Bord der VASCO DA GAMA der Reederei TransOcean ist auf Ihrer Kreuzfahrt natürlich auch für Unterhaltung gesorgt. Das bordeigene Show-Ensemble bringt Sie täglich zum Staunen. In der Foto-Galerie können Sie moderne Kunst bewundern, bevor Sie im Casino Ihr Glück versuchen oder in der Aussichtslounge „Dome“, die abends zu einem Nachtclub umfunktioniert wird, as Tanzbein schwingen und die Aussicht genießen.

Sport & Erholung: Was gibt es Schöneres, als sich nach einem erlebnisreichen Landgang in der Sauna des Wellnessbereiches zurückzulehnen oder nach einem ausgiebigen Workout auf dem bordeigenen Jogging-Pfad noch eine Runde im Pool zu schwimmen? Die Arbeit im Fitness-Center wird mit einem atemberaubenden Kapitänsblick belohnt. Für das gemeinschaftliche Sporterlebnis stehen ein Basketball- und ein Tennis-Platz zur Verfügung.

 

 

Die VASCO DA GAMA Ostseereisen im Überblick:

Klicken Sie auf die einzelnen Tage für mehr Details

Ihre Schiffsreise zu den schönsten Städten der Ostseeküste hält ein abwechslungsreiches, spannendes Programm für Sie bereit. Innerhalb weniger Tage entdecken Sie atemberaubend schöne Naturkulissen, bezaubernde Architekturmixe sowie unfassbar viel Kultur und Geschichte.

 


 

Route 1: 26. April bis 7. Mai 2020 - 12 Tage

Tag 1: Kiel, Deutschland | Abfahrt 20 Uhr

Startpunkt Ihrer 12-tägigen Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA ist der Hafen von Kiel. Bevor Sie an Bord gehen, haben Sie jedoch die Gelegenheit, in den typisch nordischen Charme der Stadt einzutauchen und sich eine sanfte Brise frischer Seeluft um die Nase wehen zu lassen.

Unser Tipp: Machen Sie vor der Einschiffung eine Hafenrundfahrt. Vom Wasser aus lässt sich Kiel am besten entdecken. Nicht umsonst findet hier im Sommer jedes Jahr das größte Segelsportereignis der Welt statt – die Kieler Woche.

Tag 2: Sassnitz, Rügen, Deutschland | Ankunft 08 Uhr – Abfahrt 17 Uhr

Das erste Reiseziel der VASCO DA GAMA von TransOcean Kreuzfahrten ist der Hafen von Sassnitz. Die kleine Hafenstadt ist auf der Halbinsel Jasmund auf Rügen gelegen und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zu aktiver Erholung:

Entdecken Sie bei einem Landgang zunächst den Stadthafen, der die längste Außenmole Europas besitzt. Über die markante Fußgänger-Hängebrücke gelangen Sie danach ins Stadtzentrum, das mit einer wunderschönen Altstadt lockt. Sassnitz ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark Jasmund. Der Anblick seiner Kreidefelsen ist unvergesslich schön. Sie können es sich aber auch am Sandstrand von Sassnitz gemütlich machen und einen Tag am Meer verbringen.

Tag 3: Danzig, Polen | Ankunft 08:30 Uhr – Abfahrt 21 Uhr

Um 8 Uhr legt das Kreuzfahrtschiff der VASCO DA GAMA in Danzig an. Die „goldene Stadt an der Ostsee“ liegt in der Danziger Bucht und bietet seinen Besuchern ein wunderschönes Zusammenspiel aus weiten Stränden, wunderschöner Architektur und maritimem Flair.

Lassen Sie sich bei einem Landgang am besten einfach Treiben. Den besten Startpunkt dafür finden Sie in der Altstadt, die direkt neben der Rechtstadt gelegen ist. Diese Unterteilung ist darauf zurückzuführen, dass man in der Vergangenheit die „richtige Stadt Danzig“ von der weniger reichen Altstadt abgrenzen wollte. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gassen und machen Sie ein Foto vom Rathaus der Rechtstadt – es ist eines der beliebtesten Fotomotive der Stadt. Freuen Sie sich auf das Goldene Tor am Ende der berühmten Langgasse und den Neptunbrunnen vor dem Artushaus. Wer eine Pause einlegt, sollte unbedingt eine der typischen Danziger Waffeln – die Gofry – oder Piroggen, das sind Teigtaschen, probieren.

Tipp: Ihnen steht der Sinn nach Erholung? Brechen Sie mit dem Boot zur Halbinsel Hel auf. Dabei genießen Sie zunächst einen tollen Blick auf Danzig und freuen sich dann auf breite, feine Sandstrände, duftende Kiefernwälder und etliche Möglichkeiten zum Wassersport.

Tag 4: Klaipeda, Litauen | Ankunft 07 Uhr – Abfahrt 15 Uhr

Nachdem die VASCO DA GAMA den Hafen von Danzig verlassen hat, führt Sie Ihre Ostseekreuzfahrt heute nach Klaipeda. Es handelt sich um die größte Hafenstadt Litauens. Und die hat es in sich. Lassen Sie sich bei einem Ausflug von ihrer wunderschönen Altstadt verzaubern. Hier schmiegen sich historische und moderne Architekturschätze aneinander, wie es sie sonst wohl in nur wenigen Städten weltweit gibt. Links und rechts der Straßenzüge, die in einem vollständig geometrischen Straßennetz angelegt sind, erheben sich bunte Häuser, in den Sie unzählige kleine Geschäfte, Cafés und Restaurants finden. Neben der Altstadt gibt es in Klaipeda aber noch weit mehr zu entdecken, etwa:

  • den berühmten Theaterplatz, der im Sommer oft Schauplatz von einzigartigen Konzerten ist
  • das Arka-Denkmal
  • das Delphinarium und Meeresmuseum
  • den Skulpturenpark
Tag 5: Riga, Lettland | Ankunft 07 Uhr – Abfahrt 14 Uhr

Heute führt Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA nach Lettland. Genauer gesagt in die „Hauptstadt des Baltikums“ nach Riga. Riga stellt eine urbane Perle dar, die ihresgleichen sucht. In Europa gibt es wohl kaum eine andere Stadt, die so viele und gut erhaltene Jugendstilgebäude, Sakralbauten und moderne Architektur so gelungen auf so engem Raum verbindet.

Tauchen Sie bei Ihrem Besuch in ein urbanes Schatzkästchen ein und entdecken Sie:

  • die Altstadt mit den berühmten Fassaden der Jugendstil-Ära
  • das reich verzierte Schwarzhäupterhaus
  • das Freiheitsdenkmal
  • und die Petrikirche

Weitere tolle Tipps für Ihre Sightseeingtour in Riga finden Sie in unserem Reisemagazin. Hier verraten wir Ihnen auch, von wo Sie den besten Blick auf die Dächer der Stadt genießen.

Tag 6: Tallinn, Estland | Ankunft 10 Uhr – Abfahrt 15:30 Uhr

Auf zur nächsten Ostseeperle! Tallinn gilt bisher (noch) als ein echter Geheimtipp unter den europäischen Hauptstädten. Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch in das Herz Estlands entführen und tauchen Sie in eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne ein.

Unbedingt ansehen sollten Sie sich die wunderschöne Altstadt. Sie wird von einer mittelalterlichen Stadtmauer umrahmt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Ihre Bauwerke, Straßen und Plätze stellen ein außergewöhnlich gut erhaltenes Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt dar. Und tatsächlich: Bei einem Spaziergang durch die Altstadt fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Besonders beeindruckend sind dabei der Rathausplatz sowie die imposante Alexander-Newsky-Kathedrale. Weitere Sehenswürdigkeiten Tallinns sind:

  • der Telliskivi Kreativcampus
  • die tollen Aussichtspunkte auf dem Domberg
  • der bunte Balti Jaama Turg Markt nahe des Hauptbahnhofs
Tag 7 + 8: St. Petersburg, Russland | Ankunft 07:30 Uhr – Abfahrt 19:15 Uhr

In den nächsten beiden Tagen führt Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA in eine Stadt der Superlative. Denn St. Petersburg ist nicht einfach nur eine Stadt. St. Petersburg ist Russlands Kulturhauptstadt, die nördlichste Millionenmetropole der Welt und schlichtweg einzigartig.

Besonders bekannt ist St. Petersburg für seine Altstadt. Bereits zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt, ist es beim Anblick der prächtigen Paläste und Bauten kaum zu glauben, dass dieser architektonische Schatz innerhalb weniger Dekaden entstanden ist. Ein ganz besonderes Flair schaffen aber auch die vielen Kanäle der Stadt, die St. Petersburg in 42 kleine Inseln unterteilen. Deswegen wird die Stadt auch gerne das „Venedig des Nordens“ genannt.

Einige berühmte und wichtige St. Petersburg Sehenswürdigkeiten:

  • der Newski-Prospekt – eine der berühmtesten Straßen Russlands
  • die Isaakskathedrale – die größte Kirche der Stadt mit imposanter Kuppel
  • die Eremitage – eine faszinierende Kunstausstellung
Tag 9: Helsinki, Finnland | Ankunft 09:30 Uhr – Abfahrt 14:30 Uhr

Tervetuola in Helsinki und herzlich willkommen in Finnland! Heute haben Sie die Gelegenheit, in eine quirlige Großstadt einzutauchen, die grüner kaum sein könnte. Geprägt wird die finnische Hauptstadt durch mehr als 100 km wunderschöne Küste und mehr als 300 Inseln und Parks, die sich bei einem Ausflug auf dem Bike bestens erkunden lassen (nicht inkludiert). Steuern Sie bei einem Ausflug unbedingt „das weiße Herz Helsinkis“ an. Es handelt sich um den strahlend weißen Dom und das Wahrzeichen Helsinkis, das schon aus der Ferne auf die Metropole aufmerksam macht.

Nicht weniger beeindruckend sind die Markthalle Vanha Kauppahalli, die Champs Élysée Helsinkis – die Esplanadi – und die in einen Granitfelsen gebaute Felsenkirche. Weitere spannende Attraktionen Helsinkis finden Sie in unserem Reisemagazin.

Tag 10: Stockholm, Schweden | Ankunft 09 Uhr – Abfahrt 17:30 Uhr

In die Perlenkette der urbanen Ostseeschönheiten reiht sich heute Stockholm ein. Die Designmetropole beweist anschaulich, dass die Schweden für weit mehr stehen als coole Möbel, Elche und Abba. Sie ist auf 14 kleinen Inseln gelegen und besticht durch das einmalige Zusammenspiel aus absoluter Naturverbundenheit und einem herrlichen Architekturmix. Bei Ihrem Besuch sollten Sie sich unbedingt die romantische Altstadt mit ihren historischen Häusern – die sog. Gamla Stan – ansehen. Genau wie das königliche Schloss, die Nationaloper und das ABBA Museum. Weitere Stockholm Sehenswürdigkeiten verrät Ihnen unser Reisemagazin.

Tag 11: Erholung auf See

Heute haben Sie die Möglichkeit, die gewonnenen Eindrücke von Norwegens faszinierender Landschaft zu verarbeiten und noch einmal Revue passieren zu lassen, bevor es wieder in die Heimat geht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem entspannenden Aufenthalt im Wellness-Bereich der VASCO DA GAMA zum Ausklang?

Tag 12: Kiel, Deutschland | Ankunft 08:30 Uhr

Nachdem Sie sich an Tag 12 auf See erholt haben, legt die VASCO DA GAMA heute am Hafen von Kiel an. Im Gepäck haben Sie viele schöne Erinnerung an die urbanen Perlen der Ostseeküste, an wunderschöne Landschaften und an ein außergewöhnliches Kreuzfahrtschiff.

 


 

Route 2: 01. - 13. August 2020 - 13 Tage

Tag 1: Kiel, Deutschland | Abfahrt 19 Uhr

Startpunkt Ihrer 13-tägigen Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA ist der Hafen von Kiel. Bevor Sie an Bord gehen, haben Sie jedoch die Gelegenheit, in den typisch nordischen Charme der Stadt einzutauchen und sich eine sanfte Brise frischer Seeluft um die Nase wehen zu lassen.

Unser Tipp: Machen Sie vor der Einschiffung eine Hafenrundfahrt. Vom Wasser aus lässt sich Kiel am besten entdecken. Nicht umsonst findet hier im Sommer jedes Jahr das größte Segelsportereignis der Welt statt – die Kieler Woche.

Tag 2: Sassnitz, Rügen, Deutschland | Ankunft 07 Uhr – Abfahrt 17 Uhr

Das erste Reiseziel der VASCO DA GAMA von TransOcean Kreuzfahrten ist der Hafen von Sassnitz. Die kleine Hafenstadt ist auf der Halbinsel Jasmund auf Rügen gelegen und bietet Ihnen zahlreiche Möglichkeiten zu aktiver Erholung:

Entdecken Sie bei einem Landgang zunächst den Stadthafen, der die längste Außenmole Europas besitzt. Über die markante Fußgänger-Hängebrücke gelangen Sie danach ins Stadtzentrum, das mit einer wunderschönen Altstadt lockt. Sassnitz ist auch ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in den Nationalpark Jasmund. Der Anblick seiner Kreidefelsen ist unvergesslich schön. Sie können es sich aber auch am Sandstrand von Sassnitz gemütlich machen und einen Tag am Meer verbringen.

Tag 3: Danzig, Polen | Ankunft 08:30 Uhr – Abfahrt 21 Uhr

Um 8 Uhr legt das Kreuzfahrtschiff der VASCO DA GAMA in Danzig an. Die „goldene Stadt an der Ostsee“ liegt in der Danziger Bucht und bietet seinen Besuchern ein wunderschönes Zusammenspiel aus weiten Stränden, wunderschöner Architektur und maritimem Flair.

Lassen Sie sich bei einem Landgang am besten einfach Treiben. Den besten Startpunkt dafür finden Sie in der Altstadt, die direkt neben der Rechtstadt gelegen ist. Diese Unterteilung ist darauf zurückzuführen, dass man in der Vergangenheit die „richtige Stadt Danzig“ von der weniger reichen Altstadt abgrenzen wollte. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gassen und machen Sie ein Foto vom Rathaus der Rechtstadt – es ist eines der beliebtesten Fotomotive der Stadt. Freuen Sie sich auf das Goldene Tor am Ende der berühmten Langgasse und den Neptunbrunnen vor dem Artushaus. Wer eine Pause einlegt, sollte unbedingt eine der typischen Danziger Waffeln – die Gofry – oder Piroggen, das sind Teigtaschen, probieren.

Tipp: Ihnen steht der Sinn nach Erholung? Brechen Sie mit dem Boot zur Halbinsel Hel auf. Dabei genießen Sie zunächst einen tollen Blick auf Danzig und freuen sich dann auf breite, feine Sandstrände, duftende Kiefernwälder und etliche Möglichkeiten zum Wassersport.

Tag 4: Liepaya, Litauen | Ankunft 07:30 Uhr – Abfahrt 16 Uhr

Nachdem die VASCO DA GAMA den Hafen von Danzig verlassen hat, führt Sie Ihre Ostseekreuzfahrt heute nach Liepaya Es handelt sich um die bekannteste Hafenstadt Lettlands. Übersetzt bedeutet Liepaya „die Stadt unter den Linden“. Das liegt vor allem an den vielen Grünpflanzungen, unterschiedlichen Heilpflanzen, Mineralwässern, Stränden und Heilmoorbädern, die hier zu Hause sind. Außerdem schmiegen sich hier historische und moderne Architekturschätze wie beispielsweise die größte mechanische Orgel der Welt aneinander.

Tag 5: Riga, Lettland | Ankunft 08 Uhr – Abfahrt 17 Uhr

Heute führt Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA nach Lettland. Genauer gesagt in die „Hauptstadt des Baltikums“ nach Riga. Riga stellt eine urbane Perle dar, die ihresgleichen sucht. In Europa gibt es wohl kaum eine andere Stadt, die so viele und gut erhaltene Jugendstilgebäude, Sakralbauten und moderne Architektur so gelungen auf so engem Raum verbindet.

Tauchen Sie bei Ihrem Besuch in ein urbanes Schatzkästchen ein und entdecken Sie:

  • die Altstadt mit den berühmten Fassaden der Jugendstil-Ära
  • das reich verzierte Schwarzhäupterhaus
  • das Freiheitsdenkmal
  • und die Petrikirche

Weitere tolle Tipps für Ihre Sightseeingtour in Riga finden Sie in unserem Reisemagazin. Hier verraten wir Ihnen auch, von wo Sie den besten Blick auf die Dächer der Stadt genießen.

Tag 6: Saaremaa, Estland | Ankunft 08 Uhr – Abfahrt 16 Uhr

Willkommen auf der größte Insel Estlands! Heute legt Ihr Schiff am Hafen von Saaremaa an. Die Insel ist berühmt für ihre enorme natürliche Vielfalt. Outdoor-Fans sollten daher unbedingt zum Wandern oder Biken in den Nationalpark Vilsandi oder Viidumäe aufbrechen. Die Naturkulisse, die sich Ihnen hier bietet, ist atemberaubend. Sie können aber auch zum Krater von Kaali aufbrechen und an der beeindruckenden Steilküste von Panga spazieren gehen. Für eine Pause lohnt sich ein Stopp am Strand von Järve.

Tag 7: Tallinn, Estland | Ankunft 08:15 Uhr – Abfahrt 15 Uhr

Auf zur nächsten Ostseeperle! Tallinn gilt bisher (noch) als ein echter Geheimtipp unter den europäischen Hauptstädten. Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch in das Herz Estlands entführen und tauchen Sie in eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne ein.

Unbedingt ansehen sollten Sie sich die wunderschöne Altstadt. Sie wird von einer mittelalterlichen Stadtmauer umrahmt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Ihre Bauwerke, Straßen und Plätze stellen ein außergewöhnlich gut erhaltenes Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt dar. Und tatsächlich: Bei einem Spaziergang durch die Altstadt fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Besonders beeindruckend sind dabei der Rathausplatz sowie die imposante Alexander-Newsky-Kathedrale. Weitere Sehenswürdigkeiten Tallinns sind:

  • der Telliskivi Kreativcampus
  • die tollen Aussichtspunkte auf dem Domberg
  • der bunte Balti Jaama Turg Markt nahe des Hauptbahnhofs
Tag 8 + 9: St. Petersburg, Russland | Ankunft 07 Uhr – Abfahrt 19:15 Uhr

In den nächsten beiden Tagen führt Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA in eine Stadt der Superlative. Denn St. Petersburg ist nicht einfach nur eine Stadt. St. Petersburg ist Russlands Kulturhauptstadt, die nördlichste Millionenmetropole der Welt und schlichtweg einzigartig.

Besonders bekannt ist St. Petersburg für seine Altstadt. Bereits zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt, ist es beim Anblick der prächtigen Paläste und Bauten kaum zu glauben, dass dieser architektonische Schatz innerhalb weniger Dekaden entstanden ist. Ein ganz besonderes Flair schaffen aber auch die vielen Kanäle der Stadt, die St. Petersburg in 42 kleine Inseln unterteilen. Deswegen wird die Stadt auch gerne das „Venedig des Nordens“ genannt.

Einige berühmte und wichtige St. Petersburg Sehenswürdigkeiten:

  • der Newski-Prospekt – eine der berühmtesten Straßen Russlands
  • die Isaakskathedrale – die größte Kirche der Stadt mit imposanter Kuppel
  • die Eremitage – eine faszinierende Kunstausstellung
Tag 10: Helsinki, Finnland | Ankunft 09:30 Uhr – Abfahrt 14:30 Uhr

Tervetuola in Helsinki und herzlich willkommen in Finnland! Heute haben Sie die Gelegenheit, in eine quirlige Großstadt einzutauchen, die grüner kaum sein könnte. Geprägt wird die finnische Hauptstadt durch mehr als 100 km wunderschöne Küste und mehr als 300 Inseln und Parks, die sich bei einem Ausflug auf dem Bike bestens erkunden lassen (nicht inkludiert). Steuern Sie bei einem Ausflug unbedingt „das weiße Herz Helsinkis“ an. Es handelt sich um den strahlend weißen Dom und das Wahrzeichen Helsinkis, das schon aus der Ferne auf die Metropole aufmerksam macht.

Nicht weniger beeindruckend sind die Markthalle Vanha Kauppahalli, die Champs Élysée Helsinkis – die Esplanadi – und die in einen Granitfelsen gebaute Felsenkirche. Weitere spannende Attraktionen Helsinkis finden Sie in unserem Reisemagazin.

Tag 11: Stockholm, Schweden | Ankunft 07:50 Uhr – Abfahrt 17:45 Uhr

In die Perlenkette der urbanen Ostseeschönheiten reiht sich heute Stockholm ein. Die Designmetropole beweist anschaulich, dass die Schweden für weit mehr stehen als coole Möbel, Elche und Abba. Sie ist auf 14 kleinen Inseln gelegen und besticht durch das einmalige Zusammenspiel aus absoluter Naturverbundenheit und einem herrlichen Architekturmix. Bei Ihrem Besuch sollten Sie sich unbedingt die romantische Altstadt mit ihren historischen Häusern – die sog. Gamla Stan – ansehen. Genau wie das königliche Schloss, die Nationaloper und das ABBA Museum. Weitere Stockholm Sehenswürdigkeiten verrät Ihnen unser Reisemagazin.

Tag 11: Passage Schärengarten

Die Schärengärten von Schweden sind auf der ganzen Welt bekannt. Ein Schärengarten besteht aus kleinen Inseln, die wie graue Nilpferdrücken in Küstennähe aus dem Wasser ragen. Hier und da finden sich rote Häuschen und hölzerne Anlegestellen auf den Inseln – Autos sind nicht erlaubt.

Der Zeitvertreib in den Schäreninseln ist denkbar simpel, aber umso großartiger: Wer vom Planschen und Badespaß im flachen Wasser genug hat, der spaziert ein wenig über die kleinen Inseln. Die einzigen Unterbrechungen von dieser Idylle sind die anlegenden Fischkutter, auf denen Sie die frischesten Krabben direkt vom Fischer kaufen. Danach wird natürlich gepicknickt.

Tag 12: Erholung auf See

Heute haben Sie die Möglichkeit, die gewonnenen Eindrücke von Norwegens faszinierender Landschaft zu verarbeiten und noch einmal Revue passieren zu lassen, bevor es wieder in die Heimat geht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem entspannenden Aufenthalt im Wellness-Bereich der VASCO DA GAMA zum Ausklang?

Tag 13: Kiel, Deutschland | Ankunft 08:30 Uhr

Nachdem Sie sich auf See erholt haben, legt die VASCO DA GAMA heute am Hafen von Kiel an. Im Gepäck haben Sie viele schöne Erinnerung an die urbanen Perlen der Ostseeküste, an wunderschöne Landschaften und an ein außergewöhnliches Kreuzfahrtschiff.

 

 


 

Route 3: 26. August bis 6. September 2020 - 12 Tage

 

Tag 1: Kiel, Deutschland | Abfahrt 19 Uhr

Startpunkt Ihrer 12-tägigen Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA ist der Hafen von Kiel. Bevor Sie an Bord gehen, haben Sie jedoch die Gelegenheit, in den typisch nordischen Charme der Stadt einzutauchen und sich eine sanfte Brise frischer Seeluft um die Nase wehen zu lassen.

Unser Tipp: Machen Sie vor der Einschiffung eine Hafenrundfahrt. Vom Wasser aus lässt sich Kiel am besten entdecken. Nicht umsonst findet hier im Sommer jedes Jahr das größte Segelsportereignis der Welt statt – die Kieler Woche.

Tag 2: Danzig, Polen | Ankunft 08:30 Uhr – Abfahrt 21 Uhr

Um 8 Uhr legt das Kreuzfahrtschiff der VASCO DA GAMA in Danzig an. Die „goldene Stadt an der Ostsee“ liegt in der Danziger Bucht und bietet seinen Besuchern ein wunderschönes Zusammenspiel aus weiten Stränden, wunderschöner Architektur und maritimem Flair.

Lassen Sie sich bei einem Landgang am besten einfach Treiben. Den besten Startpunkt dafür finden Sie in der Altstadt, die direkt neben der Rechtstadt gelegen ist. Diese Unterteilung ist darauf zurückzuführen, dass man in der Vergangenheit die „richtige Stadt Danzig“ von der weniger reichen Altstadt abgrenzen wollte. Schlendern Sie durch die vielen kleinen Gassen und machen Sie ein Foto vom Rathaus der Rechtstadt – es ist eines der beliebtesten Fotomotive der Stadt. Freuen Sie sich auf das Goldene Tor am Ende der berühmten Langgasse und den Neptunbrunnen vor dem Artushaus. Wer eine Pause einlegt, sollte unbedingt eine der typischen Danziger Waffeln – die Gofry – oder Piroggen, das sind Teigtaschen, probieren.

Tag 3: Klaipeda, Litauen | Ankunft 07 Uhr – Abfahrt 15 Uhr

Nachdem die VASCO DA GAMA den Hafen von Danzig verlassen hat, führt Sie Ihre Ostseekreuzfahrt heute nach Klaipeda. Es handelt sich um die größte Hafenstadt Litauens. Und die hat es in sich. Lassen Sie sich bei einem Ausflug von ihrer wunderschönen Altstadt verzaubern. Hier schmiegen sich historische und moderne Architekturschätze aneinander, wie es sie sonst wohl in nur wenigen Städten weltweit gibt. Links und rechts der Straßenzüge, die in einem vollständig geometrischen Straßennetz angelegt sind, erheben sich bunte Häuser, in den Sie unzählige kleine Geschäfte, Cafés und Restaurants finden. Neben der Altstadt gibt es in Klaipeda aber noch weit mehr zu entdecken, etwa:

  • den berühmten Theaterplatz, der im Sommer oft Schauplatz von einzigartigen Konzerten ist
  • das Arka-Denkmal
  • das Delphinarium und Meeresmuseum
  • den Skulpturenpark
Tag 4: Saaremaa, Estland | Ankunft 08 Uhr – Abfahrt 16 Uhr

Willkommen auf der größte Insel Estlands! Heute legt Ihr Schiff am Hafen von Saaremaa an. Die Insel ist berühmt für ihre enorme natürliche Vielfalt. Outdoor-Fans sollten daher unbedingt zum Wandern oder Biken in den Nationalpark Vilsandi oder Viidumäe aufbrechen. Die Naturkulisse, die sich Ihnen hier bietet, ist atemberaubend. Sie können aber auch zum Krater von Kaali aufbrechen und an der beeindruckenden Steilküste von Panga spazieren gehen. Für eine Pause lohnt sich ein Stopp am Strand von Järve.

Tag 5: Riga, Lettland | Ankunft 08 Uhr – Abfahrt 17 Uhr

Heute führt Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA nach Lettland. Genauer gesagt in die „Hauptstadt des Baltikums“ nach Riga. Riga stellt eine urbane Perle dar, die ihresgleichen sucht. In Europa gibt es wohl kaum eine andere Stadt, die so viele und gut erhaltene Jugendstilgebäude, Sakralbauten und moderne Architektur so gelungen auf so engem Raum verbindet.

Tauchen Sie bei Ihrem Besuch in ein urbanes Schatzkästchen ein und entdecken Sie:

  • die Altstadt mit den berühmten Fassaden der Jugendstil-Ära
  • das reich verzierte Schwarzhäupterhaus
  • das Freiheitsdenkmal
  • und die Petrikirche

Weitere tolle Tipps für Ihre Sightseeingtour in Riga finden Sie in unserem Reisemagazin. Hier verraten wir Ihnen auch, von wo Sie den besten Blick auf die Dächer der Stadt genießen.

Tag 6: Tallinn, Estland | Ankunft 08:15 Uhr – Abfahrt 15 Uhr

Auf zur nächsten Ostseeperle! Tallinn gilt bisher (noch) als ein echter Geheimtipp unter den europäischen Hauptstädten. Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch in das Herz Estlands entführen und tauchen Sie in eine einzigartige Mischung aus Tradition und Moderne ein.

Unbedingt ansehen sollten Sie sich die wunderschöne Altstadt. Sie wird von einer mittelalterlichen Stadtmauer umrahmt und gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Ihre Bauwerke, Straßen und Plätze stellen ein außergewöhnlich gut erhaltenes Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt dar. Und tatsächlich: Bei einem Spaziergang durch die Altstadt fühlt man sich in längst vergangene Zeiten zurückversetzt. Besonders beeindruckend sind dabei der Rathausplatz sowie die imposante Alexander-Newsky-Kathedrale. Weitere Sehenswürdigkeiten Tallinns sind:

  • der Telliskivi Kreativcampus
  • die tollen Aussichtspunkte auf dem Domberg
  • der bunte Balti Jaama Turg Markt nahe des Hauptbahnhofs
Tag 7 + 8: St. Petersburg, Russland | Ankunft 07 Uhr – Abfahrt 19:15 Uhr

In den nächsten beiden Tagen führt Sie Ihre Ostsee Kreuzfahrt mit der VASCO DA GAMA in eine Stadt der Superlative. Denn St. Petersburg ist nicht einfach nur eine Stadt. St. Petersburg ist Russlands Kulturhauptstadt, die nördlichste Millionenmetropole der Welt und schlichtweg einzigartig.

Besonders bekannt ist St. Petersburg für seine Altstadt. Bereits zum UNESCO Weltkulturerbe gekürt, ist es beim Anblick der prächtigen Paläste und Bauten kaum zu glauben, dass dieser architektonische Schatz innerhalb weniger Dekaden entstanden ist. Ein ganz besonderes Flair schaffen aber auch die vielen Kanäle der Stadt, die St. Petersburg in 42 kleine Inseln unterteilen. Deswegen wird die Stadt auch gerne das „Venedig des Nordens“ genannt.

Einige berühmte und wichtige St. Petersburg Sehenswürdigkeiten:

  • der Newski-Prospekt – eine der berühmtesten Straßen Russlands
  • die Isaakskathedrale – die größte Kirche der Stadt mit imposanter Kuppel
  • die Eremitage – eine faszinierende Kunstausstellung
Tag 9: Helsinki, Finnland | Ankunft 09:30 Uhr – Abfahrt 14:30 Uhr

Tervetuola in Helsinki und herzlich willkommen in Finnland! Heute haben Sie die Gelegenheit, in eine quirlige Großstadt einzutauchen, die grüner kaum sein könnte. Geprägt wird die finnische Hauptstadt durch mehr als 100 km wunderschöne Küste und mehr als 300 Inseln und Parks, die sich bei einem Ausflug auf dem Bike bestens erkunden lassen (nicht inkludiert). Steuern Sie bei einem Ausflug unbedingt „das weiße Herz Helsinkis“ an. Es handelt sich um den strahlend weißen Dom und das Wahrzeichen Helsinkis, das schon aus der Ferne auf die Metropole aufmerksam macht.

Nicht weniger beeindruckend sind die Markthalle Vanha Kauppahalli, die Champs Élysée Helsinkis – die Esplanadi – und die in einen Granitfelsen gebaute Felsenkirche. Weitere spannende Attraktionen Helsinkis finden Sie in unserem Reisemagazin.

Tag 10: Stockholm, Schweden | Ankunft 07:50 Uhr – Abfahrt 17:45 Uhr

In die Perlenkette der urbanen Ostseeschönheiten reiht sich heute Stockholm ein. Die Designmetropole beweist anschaulich, dass die Schweden für weit mehr stehen als coole Möbel, Elche und Abba. Sie ist auf 14 kleinen Inseln gelegen und besticht durch das einmalige Zusammenspiel aus absoluter Naturverbundenheit und einem herrlichen Architekturmix. Bei Ihrem Besuch sollten Sie sich unbedingt die romantische Altstadt mit ihren historischen Häusern – die sog. Gamla Stan – ansehen. Genau wie das königliche Schloss, die Nationaloper und das ABBA Museum. Weitere Stockholm Sehenswürdigkeiten verrät Ihnen unser Reisemagazin.

Tag 10: Passage Schärengarten

Die Schärengärten von Schweden sind auf der ganzen Welt bekannt. Ein Schärengarten besteht aus kleinen Inseln, die wie graue Nilpferdrücken in Küstennähe aus dem Wasser ragen. Hier und da finden sich rote Häuschen und hölzerne Anlegestellen auf den Inseln – Autos sind nicht erlaubt.

Der Zeitvertreib in den Schäreninseln ist denkbar simpel, aber umso großartiger: Wer vom Planschen und Badespaß im flachen Wasser genug hat, der spaziert ein wenig über die kleinen Inseln. Die einzigen Unterbrechungen von dieser Idylle sind die anlegenden Fischkutter, auf denen Sie die frischesten Krabben direkt vom Fischer kaufen. Danach wird natürlich gepicknickt.

Tag 11: Erholung auf See

Heute haben Sie die Möglichkeit, die gewonnenen Eindrücke von Norwegens faszinierender Landschaft zu verarbeiten und noch einmal Revue passieren zu lassen, bevor es wieder in die Heimat geht. Wie wäre es zum Beispiel mit einem entspannenden Aufenthalt im Wellness-Bereich der VASCO DA GAMA zum Ausklang?

Tag 12: Kiel, Deutschland | Ankunft 08:30 Uhr

Nachdem Sie sich auf See erholt haben, legt die VASCO DA GAMA heute am Hafen von Kiel an. Im Gepäck haben Sie viele schöne Erinnerung an die urbanen Perlen der Ostseeküste, an wunderschöne Landschaften und an ein außergewöhnliches Kreuzfahrtschiff.

  • 12 oder 13 Tage Kreuzfahrt ab/bis Kiel im neuesten TransOcean Schiff VASCO DA GAMA
  • 12 oder 12 Übernachtungen in einer komfortablen Kabine Ihrer Wahl 
  • Umfangreiche Vollpension an Bord mit Frühstück, Lunch und Dinner in Buffetform, Nachmittags-Kaffee/Tee mit Kuchen und Sandwiches sowie Mitternachts-Snack
  • Inklusive Kaffee und Tee zum Frühstück und Eiswasser zu allen Mahlzeiten
  • Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Captains Dinner sowie einen festlichen Gala-Abend
  • Inklusive köstlichem Welcome- & Farewell-Cocktail
  • Freie Teilnahme an Bordveranstaltungen und Unterhaltungsprogrammen mit: 
    • bordeigenem Show-Ensemble 
    • Kurs-, Lektorats- & Sportangeboten
  • Freie Nutzung des Sauna- & Fitnessbereichs
  • Zahlreiche Servicegebühren und -leistungen inklusive:
    • Gepäckservice bei Ein- & Ausschiffung
    • Bordsprache deutsch + internationaler Gästeservice an Bord
    • Ein-/Ausschiffungs- und Hafengebühren

Zusätzliche Informationen

 

  • Route 1:
    • Abfahrt: 20 Uhr
    • Check-Out 08:30 Uhr
  • Route 2:
    • Abfahrt: 19 Uhr
    • Check-Out 08:30 Uhr
  • Route 3:
    • Abfahrt: 14.30 Uhr
    • Check-Out 08:30 Uhr
       
  • Abfahrt/Ankunft: Kieler Hafen, Wall 65, 24103 Kiel
  • Bordsprache: Deutsch, Internationales Publikum
  • Bordwährung: €
  • Kleidung: tagsüber sportlich-leger und abends sportlich-elegant, zu formellen Abenden festlich

Stornierung und Umbuchung

Mit Abschluss der Buchung stimmen Sie den AGB von Transocean – vertreten durch die Firma South Quay Travel & Leisure Limited – zu und nehmen das Formblatt zur Unterrichtung bei Pauschalreisen zur Kenntnis.

Veranstalter der Reise

Travelcircus tritt als Vermittler für die einzelnen Reisebestandteile auf. Verantwortlich für die Leistungserbringung ist Transocean.
South Quay Travel & Leisure Limited
Rathenaustr. 33
63067 Offenbach
Deutschland