travelcircus
geschlossen
Mo - Fr09:00 - 21:00
Sa - So10:00 - 17:00

19 Tage Südamerika Reise mit der WORLD EXPLORER

Entdecken Sie Südamerikas Highlights mit der neuen WORLD EXPLORER

Deutschland » Hessen » Frankfurt am Main
+49 30 577 000 900(Mo - Fr 09:00 - 21:00 | Sa - So 10:00 - 17:00)
ab pro Person

Südamerika Kreuzfahrtreise: Brasilien – Argentinien – Uruguay – Falkland

19 Tage Südamerika mit Expeditionsschiff, Rahmenprogramm und Flügen ab/bis Frankfurt am Main

Route 1 (17.10. – 4.11.2019): Iguaçu – Rio de Janeiro – Paraty – Montevideo – Buenos Aires – Falklandinseln – Ushuaia

ODER

Route 2 (26.3. – 13.4.2020): Rio de Janeiro – Iguaçu – Ushuaia – Falklandinseln – Buenos Aires – Montevideo – Paraty – Rio

Inklusivleistungen

  • Inklusive Flügen ab/bis Frankfurt am Main in der Economy Class sowie Transfers & Flüge vor Ort
  • Inklusive Rail&Fly Ticket für die Zugfahrt nach/vom Flughafen Frankfurt zu Ihrem Wohnort
  • Inklusive Übernachtungen in Rio de Janeiro und Iguaçu in Hotels mit 4* Niveau, jeweils mit Frühstück
  • Vier Ausflüge während des Vorprogramms in Iguaçu und Rio de Janeiro: Besuchen Sie u.a. die spektakulären Iguaçu Wasserfälle und den weltberühmten Zuckerhut!
  • 14 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine Ihrer Wahl
  • Inklusive täglicher nicko cruises Vollpension an Bord mit:
    • reichhaltigem Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee und Säften
    • abwechslungsreichem Mittagsbuffet (wahlweise leichtes Mittagessen, z.B. im Lido Café)
    • Kaffee & Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • 5-Gänge-Menü am Abend
    • Kaffee- & Teestation zur Selbstbedienung
    • Gala-Dinner mit Kapitänsempfang sowie Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • Freie Nutzung des Fitnessbereiches, des Swimmingpools und des Wellnessbereiches mit Sauna (Massagen gegen Aufpreis)
  • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord

     

Besonderheiten & Preisvorteile

 NEU (Baujahr 2018) – die WORLD EXPLORER besticht durch modernste Ausstattung & Technik sowie höchsten Komfort
 
 Nur 200 Passagiere – Das kleine Expeditionsschiff ist in der Lage die schönsten Häfen und Orte Südamerikas anzulaufen
 
 Emissionsfrei! Mit umweltschonendem Antrieb gleiten Sie durch die ruhigen Gewässer
 
 Sonderangebot nur bis Ende September - jetzt zuschlagen und 200€ sparen!

 

 

Um die Route 2 mit Kreuzfahrt von Ushuaia bis Rio zu wählen, klicken Sie unter Anreisedatum weiter bis März 2020. 

Bestpreisgarantie
Qualitätsgeprüfte Premium-Hotels
Bereits über 700.000 zufriedene Reisende
Anreisedatum:
Datum nicht verfügbar? Rufen Sie uns an!
+49 30 577 000 900
Abreisedatum:
Erwachsene:
Kinder:
  • Bar
  • WLAN
  • Fitness
  • Restaurant
  • Pool
  • Casino
  • Frühstück
  • Sauna
  • Vollpension
  • Theater
  • Wellnessbereich
  • Shoppingmöglichkeiten
  • Bordarzt

Kreuzfahrt Südamerika: Von Brasilien bis zum Ende der Welt

Endlose Strände, weltberühmte Sehenswürdigkeiten, lebendige Metropolen und kleine Städte mit kolonialem Charme – willkommen in Südamerika, einem Kontinent voller Temperament und Gegensätze! Hier, südlich des Äquators, treffen große Städte und unberührte Landschaften aufeinander und bilden ein einmaliges Urlaubsziel.

Während Ihrer Kreuzfahrt in Südamerika werden auch Sie die Schönheit und Unverwechselbarkeit des Kontinents kennenlernen. Entdecken Sie die Höhepunkte von Argentinien, Brasilien und Uruguay und lassen Sie sich von der südamerikanischen Lebensfreude mitreißen. Schlendern Sie entlang des Strandes der Copacabana, lassen Sie sich von den Iguaçu Wasserfällen den Atem rauben und bestaunen Sie die putzigen Seelöwen bei Punta del Este oder die einmalige Landschaft von Feuerland. Ihre Südamerika Kreuzfahrt hält für Sie so einige Highlights parat!

 

Bei Ihrer Kreuzfahrt in Südamerika steht nachhaltiges Reisen im Vordergrund: Das neue Kreuzfahrtschiff WORLD EXPLORER ist mit modernster Motorentechnik und einem umweltschonenden diesel-elektrischen Hybridantrieb ausgestattet. So gleitet das Expeditionsschiff elektrisch betrieben nahezu lautlos und völlig emissionsfrei durch ruhige Gewässer.

 

Ihr Reiseverlauf

(Für mehr Informationen klicken Sie bitte auf den jeweiligen Tag)

Route 1 – Von Iguaçu nach Ushuaia vom 17. Oktober bis 4. November 2019

Tag 1 (17.10.): Frankfurt

Heute beginnt Ihr großes Südamerika-Abenteuer! Von Frankfurt fliegen Sie über São Paolo oder Rio de Janeiro nach Iguaçu, wo Sie bereits von den atemberaubenden Wasserfällen erwartet werden.

Tag 2 (18.10.): Iguaçu (Brasilien)

Nachdem Sie sich nach der Ankunft ein wenig im Hotel erholt haben, haben Sie heute die Möglichkeit, die Iguaçu Wasserfälle von der brasilianischen Seite aus bei einem inkludierten Ausflug zu bestaunen. Diese erstrecken sich auf der Grenze von Argentinien und Brasilien. Die Wasserfälle sind zwischen 60 und 82 Meter hoch – und damit doppelt so hoch wie die Niagarafälle! Erleben auch Sie das ganz besondere Naturspektakel hautnah.

Tag 3 (19.10.): Iguaçu (Brasilien/Argentinien)

Nach dem Frühstück machen Sie sich heute im Rahmen einer inkludierten Tour noch einmal auf den Weg zu den Iguaçu Wasserfällen – doch dieses Mal erleben Sie diese von der argentinischen Seite. Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit für eigene Erkundungen.

Tag 4 (20.10.): Iguaçu / Rio de Janeiro (Brasilien)

Nachdem Sie bereits in den Genuss eines der besonderen Highlights Ihrer Reise kommen durften, geht es heute weiter für Sie nach Rio de Janeiro. Sie werden zum Flughafen gebracht, fliegen nach Rio und checken hier in Ihr Hotel ein. Am Nachmittag ist für Sie eine Fahrt mit der Kabelbahn zum Zuckerhut inkludiert. Am Abend werden Sie kulinarisch in einem typisch brasilianischen Rodizio Restaurant verwöhnt.

Tag 5 (21.10.): Rio de Janeiro (Brasilien) – Abfahrt um 18 Uhr

Nach dem Frühstück genießen Sie heute eine Stadtrundfahrt durch Rio de Janeiro und fahren mit der Zahnradbahn auf den einzigartigen Corcovado (im Preis inkludiert). Hier werden Sie bereits von Cristo Redentor, der weltberühmten Christusstatue, erwartet. Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer! Am Nachmittag beginnt um 15 Uhr die Einschiffung – dann kann Ihr Kreuzfahrt-Abenteuer starten.

Tag 6 (22.10.): Paraty (Brasilien) – Aufenthalt: 8:00 bis 00:00 Uhr

Der erste Stopp Ihrer Kreuzfahrt ist Paraty, eine koloniale Stadt mit stilvollen, weißgetünchten Häusern und farbenfrohen Fenstern. Nehmen Sie an einem Rundgang durch die Stadt teil, oder unternehmen Sie – jeweils gegen Aufpreis – eine Schonerfahrt zum einmaligen Vermelha Strand. Hier können Sie im türkisblauen Wasser baden oder einfach nur unter der warmen Sonne entspannen.

Tag 7 (23.10.): Erholung auf See

Heute genießen Sie einen Tag auf der WORLD EXPLORER. Wie wäre es mit einem Besuch des Wellnessbereichs?

Tag 8 (24.10.): Itajaí / Florianópolis (Brasilien) – Aufenthalt: 7:30 bis 17:00 Uhr

Von Itajaí bietet sich heute ein Ausflug (gegen Aufpreis) nach Florianópolis an. Die Stadt befindet sich zu einem Teil auf dem Festland, während sich der andere Teil auf einer vorgelagerten Insel befindet. Florianópolis besticht vor allem mit seinen unzähligen Stränden und ruhigen Buchten, aber auch das Nachtleben wird hier großgeschrieben.

Alternativ können Sie einen Ausflug nach Blumenau unternehmen, einer ehemaligen deutschen Gemeinde. Hier – im Süden Brasiliens – erleben Sie einen Hauch deutscher Kultur mit alten Fachwerkhäusern und Gartenzwergen.

Tag 9 (25.10.): Erholung auf See
Tag 10 (26.10.): Punta del Este (Uruguay) – Aufenthalt: 12:00 bis 20:00 Uhr

Punta del Este ist ein Urlaubs- und Badeort im Südosten von Uruguay und größtenteils von Sandstrand umgeben.

Ein mögliches Ausflugsziel (gegen Aufpreis) ist das Ralli Museum, das erste von weltweit nur fünf Ralli Museen. Ausgestellt ist eine der bedeutendsten Kollektionen lateinamerikanischer Kunst, aber es sind auch Werke europäischer Künstler vorzufinden. Weiterhin finden Sie hier Skulpturen von Fernando Botero, Manuel Pailós und auch Salvador Dalí.

Gerne können Sie auch einen Bootsausflug zur Seelöweninsel (gegen Aufpreis) unternehmen, wo Sie die beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Umfeld erleben.

Tag 11 (27.10.): Montevideo (Uruguay) – Aufenthalt: 8:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Heute erreichen Sie die Hauptstadt von Uruguay. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen die Plaza de Independencia sowie die Altstadt, die Art-déco-Gebäude sowie die Kolonialhäuser. Besichtigen Sie hier auch den Palacio Salvo und das Teatro Solís. Als alter Hafenmarkt besticht zudem der Mercado del Puerto mit einer großen Auswahl an Steakhäusern.

Gemeinsam mit nicko cruises haben Sie in Montevideo die Möglichkeit, an einem Stadtrundgang oder einem „Gaucho-Ausflug“ mit landestypischem Barbecue teilzunehmen (jeweils gegen Aufpreis).

Tag 12 (28.10.): Buenos Aires (Argentinien) – Aufenthalt: 8:00 bis 18:00 Uhr

Nachdem Sie Uruguay hinter sich gelassen haben, erreichen Sie heute mit Buenos Aires Argentiniens kosmopolitische Hauptstadt. Das Zentrum der Stadt bildet die Plaza Mayor mit den herrschaftlichen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, wie der Präsidentenpalast Casa Rosada. Weitere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem das Teatro Colón und das bunte Stadtviertel La Boca.

Gemeinsam mit nicko cruises können Sie (gegen Aufpreis) an einem Stadtrundgang teilnehmen, eine Tango Show besuchen oder „Auf den Spuren von Eva Perón“ wandeln.

Tag 13 (29.10.): Erholung auf See
Tag 14 (30.10.): Puerto Madryn (Argentinien) – Aufenthalt: 15:00 bis 20:00 Uhr

Am Golfo Nuevo an der Atlantikküste gelegen, besticht Puerto Madryn mit einem kilometerlangen Sandstrand zum Baden. Optional können Sie hier (jeweils gegen Aufpreis) eine unvergessliche Kajaktour zur Seelöweninsel Isla de Lobos unternehmen und den putzigen Seelöwen in freier Natur nahekommen oder an einer Stadtrundfahrt durch Puerto Madryn teilnehmen.

Tag 15 (31.10.): Erholung auf See
Tag 16 (01.11.): Port Stanley (Falklandinseln) – Aufenthalt: 13:00 bis 19:00 Uhr

In Port Stanley, der einzigen Stadt auf den Falklandinseln, herrscht ein ganz besonderes Flair, das durch britischen Charme geprägt ist. Hier erwartet Sie eine an Schottland angelehnte Architektur und auch die meisten Bewohner sind Nachkommen von Briten.

Im Rahmen eines Ausfluges können Sie (jeweils gegen Aufpreis) entweder die Höhepunkte der Hafenstadt Port Stanley entdecken oder eine Magellan-, Esels- und Königspinguin-Kolonie besuchen.

Tag 17 (02.11.): Erholung auf See
Tag 18 (03.11.): Ushuaia (Argentinien) – Ankunft: 6:00 Uhr / Ausschiffung bis 8:00 Uhr

Mit Ushuaia erreichen Sie heute die Inselwelt von Feuerland an der südlichen Spitze Südamerikas, die den Beinamen „Ende der Welt“ trägt. Nach der Ausschiffung werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen über Buenos Aires zurück nach Frankfurt.

Tag 19 (04.11.): Ankunft in Frankfurt

So schnell kann es gehen – heute endet Ihr Südamerika-Abenteuer mit der Ankunft in Frankfurt. In Ihrem Gepäck sollten Sie nun unvergessliche Erinnerungen an Ihre Schiffsreise zu einigen der schönsten Orten Südamerikas haben. Und vielleicht auch noch ein paar Sandkörner.

 

 

Route 2 – Rio de Janeiro und zurück vom 26. März bis 13. April 2020

Tag 1 (26.03.): Flug ab Frankfurt

Endlich beginnt Ihr großes Südamerika-Abenteuer! Von Frankfurt fliegen Sie nach Rio de Janeiro. Freuen Sie sich bereits auf heiße Rhythmen und brasilianische Lebensfreude in dieser ganz besonderen Metropole.

Tag 2 (27.03.): Rio de Janeiro (Brasilien)

Heute landen Sie in Rio de Janeiro und können sich bereits ein erstes Bild von der Stadt machen. Am späten Nachmittag ist für Sie eine Fahrt mit der Kabelbahn auf den einmaligen Zuckerhut inkludiert.

Tag 3 (28.03.): Rio de Janeiro (Brasilien)

Nach dem Frühstück genießen Sie heute eine Stadtrundfahrt durch Rio de Janeiro und fahren mit der Zahnradbahn auf den einzigartigen Corcovado (inkl.) Auf 710 Metern Höhe werden Sie bereits von Cristo Redentor, der weltberühmten Christusstatue, erwartet. Genießen Sie von hier aus den atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer! Am Nachmittag haben Sie Zeit, die Stadt zu erkunden, bevor Sie am Abend in einem brasilianischen Rodizio Restaurant speisen werden.

Tag 4 (29.03.): Rio de Janeiro / Iguaçu (Brasilien)

Nachdem Sie Rio de Janeiro kennenlernen durften geht es für Sie weiter in Brasiliens Landesinnere zu den atemberaubenden Iguaçu Wasserfällen. Genießen Sie die mächtigen Wassermassen von der brasilianischen Seite aus und freuen Sie sich auf ein leckeres Abendessen im Hotel.

Tag 5 (30.03.): Iguaçu / Flug nach Ushuaia und Einschiffung

Bevor es für Sie zum Flughafen geht, können Sie die Iguaçu Wasserfälle heute hautnah von der argentinischen Seite aus bestaunen. Sie fliegen dann nach Ushuaia, wo die WORLD EXPLORER um 20 Uhr ablegt, um Sie zu weiteren Highlights Südamerikas zu bringen.

Tag 6 (31.03.): Erholung auf See
Tag 7 (01.04.): Port Stanley (Falklandinseln)

In Port Stanley, der einzigen Stadt auf den Falklandinseln, herrscht ein ganz besonderes Flair, das durch britischen Charme geprägt ist. Hier erwartet Sie eine an Schottland angelehnte Architektur und auch die meisten Bewohner sind Nachkommen von Briten.

Im Rahmen eines Ausfluges können Sie (jeweils gegen Aufpreis) die Höhepunkte der Hafenstadt Port Stanley entdecken und anschließend eine Magellan-, Esels- und Königspinguin-Kolonie besuchen.

Tag 8 (02.04.): Erholung auf See
Tag 9 (03.04.): Puerto Madryn (Argentinien)

Am Golfo Nuevo an der Atlantikküste gelegen, besticht Puerto Madryn mit einem kilometerlangen Sandstrand zum Baden. Optional können Sie hier (jeweils gegen Aufpreis) eine unvergessliche Kajaktour zu den Seelöwen unternehmen oder zu einem Bootsausflug mit Walbeobachtung in Puerto Pirámides aufbrechen.

Tag 10-11 (04. & 05.04.): Erholung auf See
Tag 12 (06.04.): Buenos Aires (Argentinien)

Mit Buenos Aires erreichen Sie heute Argentiniens kosmopolitische Hauptstadt. Das Zentrum der Stadt bildet die Plaza Mayor mit den herrschaftlichen Gebäuden aus dem 19. Jahrhundert, wie der Präsidentenpalast Casa Rosada. Weitere Sehenswürdigkeiten sind unter anderem das Teatro Colón und das bunte Stadtviertel La Boca.

Gemeinsam mit nicko cruises können Sie (gegen Aufpreis) an einer Stadtrundfahrt teilnehmen und hierbei die berühmte achtspurige Avenida de Mayo und den sehenswerten Recoleta Friedhof besichtigen. Optional können Sie auch eine Tango Show besuchen oder „Auf den Spuren von Eva Perón“ wandeln.

Tag 13 (07.04.): Montevideo (Uruguay)

Nachdem Sie Argentinien hinter sich gelassen haben, erreichen Sie heute Montevideo, die Hauptstadt von Uruguay. Zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten zählen hier die Plaza de Independencia sowie die Altstadt, die Art-déco-Gebäude sowie die Kolonialhäuser. Besichtigen Sie auch den Palacio Salvo und das Teatro Solís. Als alter Hafenmarkt besticht zudem der Mercado del Puerto mit einer großen Auswahl an Steakhäusern.

Gemeinsam mit nicko cruises haben Sie in Montevideo die Möglichkeit, an einem Stadtrundgang oder einem „Gaucho-Ausflug“ mit landestypischem Barbecue teilzunehmen (jeweils gegen Aufpreis).

Tag 14 (08.04.): Punta del Este (Uruguay)

Punta del Este ist ein Urlaubs- und Badeort im Südosten von Uruguay und größtenteils von Sandstrand umgeben.

Ein mögliches Ausflugsziel (gegen Aufpreis) ist das Ralli Museum, das erste von weltweit nur fünf Ralli Museen. Ausgestellt ist eine der bedeutendsten Kollektionen lateinamerikanischer Kunst, aber es sind auch Werke europäischer Künstler vorzufinden. Weiterhin finden Sie hier Skulpturen von Fernando Botero, Manuel Pailós und auch Salvador Dalí.

Gerne können Sie auch einen Bootsausflug zur Seelöweninsel (gegen Aufpreis) unternehmen, wo Sie die beeindruckenden Tiere in ihrem natürlichen Umfeld erleben, oder am Ausflug „Höhepunkte von Punta del Este“ teilnehmen.

Tag 15 (09.04.): Erholung auf See
Tag 16 (10.04.): Itajaí (Brasilien)

Von Itajaí bietet sich heute ein Ausflug (gegen Aufpreis) nach Florianópolis an. Die Stadt befindet sich zu einem Teil auf dem Festland, während sich der andere Teil auf einer vorgelagerten Insel befindet. Florianópolis besticht vor allem mit seinen unzähligen Stränden und ruhigen Buchten, aber auch das Nachtleben wird hier großgeschrieben.

Alternativ können Sie einen Ausflug nach Blumenau unternehmen, einer ehemaligen deutschen Gemeinde, die 1850 gegründet wurde. Hier – im Süden Brasiliens – erleben Sie einen Hauch deutscher Kultur mit alten Fachwerkhäusern und Gartenzwergen.

Tag 17 (11.04.): Paraty (Brasilien)

Der letzte Stopp Ihrer Kreuzfahrt – bevor Sie wieder Rio de Janeiro erreichen – ist Paraty, eine koloniale Stadt mit stilvollen, weißgetünchten Häusern und farbenfrohen Fenstern. Nehmen Sie an einem Rundgang durch die Stadt teil, oder unternehmen Sie (jeweils gegen Aufpreis) eine Schonerfahrt zum einmaligen Vermelha Strand. Hier können Sie im türkisblauen Wasser baden oder einfach nur unter der warmen Sonne entspannen.

Tag 18 (12.04.): Paraty / Rio de Janeiro (Brasilien)

Heute beginnt am Morgen die Ausschiffung und Sie werden zum Flughafen von Rio de Janeiro gebracht, wo Sie Ihre Heimreise antreten. Im Gepäck haben Sie nun zahlreiche Erinnerungen an ein Reiseerlebenis, das Sie niemals vergessen werden.

Tag 19 (13.04.): Ankunft in Frankfurt

 


 

Ihr Kreuzfahrtschiff: Das Expeditionsschiff WORLD EXPLORER

Das neue Kreuzfahrtschiff von nicko cruises kann sämtliche Weltmeere sicher befahren und auch kleinere Häfen mühelos ansteuern – und Sie somit zu ganz besonderen Orten bringen. Dank der überschaubaren Passagierzahl herrscht an Bord zudem eine persönliche Atmosphäre und Sie dürfen sich auf ein gepflegtes 5-Sterne-Niveau freuen. Die Kabinen des Expeditionsschiffes WORLD EXPLORER bieten den Komfort eines Premium Hotels und die Ausstattung des gesamten Schiffes besticht mit hellem und geschmackvollem Interieur sowie edlem Design.

Die Fakten zum Schiff im Überblick:

  • Baujahr 2018
  • Größe: 126 m lang und 19 m breit
  • Platz für 105 Crewmitglieder und 200 Passagiere
  • 3 Passagierdecks

 

An Bord der WORLD EXPLORER

Während Ihrer Kreuzfahrt in Südamerika mit nicko cruises steht Ihr Wohlbefinden im Vordergrund. So werden Sie kulinarisch im Bordrestaurant und im kleinen Lido Café verwöhnt, während Ihnen die beiden Lounges beste Aussichten bieten.

Ausgiebig entspannen können Sie im Wellnessbereich des Kreuzfahrtschiffes, der mit einer Sauna aufwartet. Weiterhin stehen Ihnen ein Pool und zwei Whirlpools mit einer Poolbar und Liegestühlen zur Verfügung. Sportbegeisterte kommen im Fitnessraum und auf der Laufbahn auf dem Außendeck auf ihre Kosten. Während Ihrer Südamerika Kreuzfahrt können Sie aber auch dem Theater, dem Casino und der Cigar Lounge einen Besuch abstatten oder die Shoppingmöglichkeiten in Anspruch nehmen.

Ihre Inklusivleistungen: An Bord ist für Sie die tägliche Vollpension inklusive. Außerdem dürfen Sie den Wellness- und den Fitnessbereich kostenfrei nutzen und am Unterhaltungsprogramm teilnehmen.

 


 

Leistungen

  • Inklusive Flügen ab/bis Frankfurt am Main
  • Inklusive Rail&Fly Ticket für die Zugfahrt nach/vom Flughafen Frankfurt zu Ihrem Wohnort
  • Rail&Fly Tickets gültig für Fahrten in der 2. Klasse am Tag des Abflugs und 1 Tag davor, sowie am Tag der Ankunft und 1 Tag danach
  • Inklusive Übernachtungen in Rio de Janeiro und Iguaçu in Hotels mit 4* Niveau, jeweils mit Frühstück
  • Vier Ausflüge während des Vorprogramms in Iguaçu und Rio de Janeiro:
    • Besuch der Iguaçu Wasserfälle
    • Zahnradbahnfahrt auf den Corcovado
    • Fahrt auf den Zuckerhut
    • Abendessen im Rodizio Restaurant
  • Inklusive sämtlicher Transfers und Flüge in Südamerika
  • 14 Tage Kreuzfahrt in einer Außenkabine der gebuchten Kategorie
  • Inklusive nicko cruises Vollpension an Bord mit:
    • Reichhaltigem Frühstücksbuffet mit Kaffee, Tee und Säften
    • Abwechslungsreichem Mittagsbuffet (wahlweise leichtes Mittagessen, z.B. im Lido Café)
    • Kaffee & Kuchen oder Mitternachtssnack je nach Tagesprogramm
    • 5-Gänge-Menü am Abend
    • Kaffee- & Teestation zur Selbstbedienung
    • Gala-Dinner mit Kapitänsempfang
    • Begrüßungs- und Abschiedsempfang
  • nicko cruises Kreuzfahrtleitung & deutschsprachige örtliche Reiseleitung
  • deutschsprachiger Service an Bord
  • Freie Nutzung des Fitnessbereiches, des Swimmingpools und des Wellnessbereiches mit Sauna (Massagen gegen Aufpreis)
  • Unterhaltungsprogramm und landeskundliche Vorträge an Bord
  • Kofferservice zwischen Anlegestelle und Kabine bei Ein- und Ausschiffung
  • Inklusive aller Hafen- und Passagiergebühren
     

Einreisebestimmungen

  • Deutsche Staatsbürger benötigen für diese Reise einen gültigen Reisepass, der am Tag der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist
  • Ohne gültige Ausweisdokumente kann die Reise nicht angetreten werden
  • Bereits als verloren oder gestohlen gemeldete Dokumente haben keine Gültigkeit. 
  • Einreise in sämtlicher Länder der Reise bis zu 90 Tagen visafrei
  • Staatsbürger anderer Nationen wenden sich bitte an die zuständige Botschaft

Impfschutz

  • Über Infektions- und Impfschutz sollten Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Hausarzt informieren
  • Vom Auswärtigen Amt wird für den Aufenthalt in Brasilien die Impfung gegen Gelbfieber dringend empfohlen
  • Es wird dringed empfohlen eine private Auslandsreise-Krankenversicherung mit Rücktransport abzuschließen

Flug-, Transport- und Gepäckbestimmungen

  • Flüge mit renommierten Fluggesellschaften in der Economy Class
  • Verbindungen mit Zwischenlandung oder Umstieg möglich
  • Gepäckbestimmungen: Aufgabegepäck 20 kg/ Handgepäck 7kg

Zusätzliche Informationen

  • Bordsprache: Deutsch
  • Bordwährung: Euro (Sie können am Ende mit EC-Karte (Maestro) oder Kreditkarte (Mastercard, Visa, American Express) zahlen)
  • WLAN: gegen Gebühr
  • An- und Ablegezeiten sind Richtzeiten. Änderungen der Reiseverläufe und Ausflugsprogramme bleiben vorbehalten
  • Bis 30 Tage vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 180 Personen

Stornierung und Umbuchung

Mit Abschluss der Buchung stimmen Sie den AGB's der Firma nicko cruises Flussreisen GmbH zu und nehmen das Formblatt zur Unterrichtung bei Pauschalreisen zur Kenntnis.

Veranstalter der Reise

Travelcircus tritt als Vermittler für die einzelnen Reisebestandteile auf. Verantwortlich für die Leistungserbringung ist Nicko Cruises.
nicko cruises Flussreisen GmbH
Mittlerer Pfad 2
70499 Stuttgart
Deutschland