Warum eine Vietnam Rundreise?

Exotik. Abenteuer. Schönheit. Brauchen Sie noch mehr Gründe? Eine Rundreise durch Vietnam verspricht nicht nur türkisblaue Buchten vor einer schier endlosen Küste. Vietnam ist Fortschritt und Tradition zugleich. Erleben Sie ein Weltwunder, die Halong-Bucht, aus nächster Nähe. Verlieren Sie sich in den wuseligen Gässchen von Hanoi und gehen Sie auf große Einkaufstour auf den schwimmenden Märkten des Mekong Deltas. Erleben Sie Vietnam! Ein Land voller Mystik und unvergleichlichem Charme. Ein Land, das Sie mit offenen Armen und warmen Herzen empfangen wird!

Was erwartet Sie auf einer Reise durch Vietnam? Auf welche kulturellen Unterschiede sollten Sie sich gefasst machen? Wie können Sie sich auf Ihre Reise optimal vorbereiten? Und was überlassen Sie besser dem Zufall? Das und mehr erfahren Sie hier!

Routen EmpfehlungWissenswertesKlima

Wissenswertes

Facts and Figures. Warum gibt es so unverschämt viele Millionäre in Vietnam? Und haben wirklich alle Vietnamesen denselben Onkel? Hier finden Sie die Antworten zu diesen spannenden Fragen!

  • Population: 92,7 Millionen Einwohner (Stand 2016)
  • Hauptstadt: Hanoi, Vietnam
  • Amtssprache: Vietnamesisch
  • Geld: Dong (1 € = 27.000 Dong)
    Dong-Millionär zu sein ist hier nichts Besonderes.
  • Alphabetisierungsrate: bei 98% (Deutschland: 96%)
  • Nationalheld: Ho-Chi-Minh (Onkel Ho genannt)
  • DOs

    • Bei jedem Kauf verhandeln (das gehört einfach zum guten Ton)
    • Auch bei Rot über die Straße gehen
    • Schuhe aus im Tempel!
    • Nicht Schlange stehen, einfach vordrängeln
    • Mutig sein im Straßenverkehr! Erstaunlicherweise kommen alle meist unbeschadet an ihr Ziel.
    • Experimentierfreudig beim Essen sein

    DON'Ts

    • Sich negativ über Onkel Ho äußern
    • Leitungswasser trinken
    • Sich lautstark über etwas aufregen und dabei sein Gesicht verlieren
    • Kindern über den Kopf streicheln (in Vietnam ein Zeichen der Respektlosigkeit)
    • Vegetarier sein: Sie würden so einiges verpassen!
    • Bitte keine übermäßigen Liebesbekundungen in der Öffentlichkeit

    Die perfekte Vietnam Reiseroute

    Sie wollen in Vietnam auf keinen Fall etwas verpassen? Das werden Sie nicht! Wir haben uns für Sie bereits zu den schönsten Ecken des Landes durchgeschlagen, haben mit den störrischsten Marktschreiern gefeilscht und haben den Touranbietern mal so richtig auf den Zahn gefühlt. Aus unseren vollgekritzelten Notizbüchern sind schließlich die folgenden Tipps und Tricks entstanden: Hier finden Sie die beste Route für Ihre Vietnam Rundreise, eine beispielhafte Kostenaufstellung inklusive. Diese Vietnam Rundreise kann man als Backpacker genauso antreten wie als Hoteltourist. Garantiert mit Nix-Verpassen-Faktor!

    Zurück zum StartWissenswertesKlima


    Vietnam Rundreise "Der Klassiker"

    Die Nord- Süd- Route

    Vietnam Rundreise der Klassiker
    Copyright © 2005-2018 Zee Source. All rights reserved.

    Lassen Sie uns die Routenplanung übernehmen, bevor Sie nach Vietnam reisen! Mit unseren Vietnam Rundreise Tipps lernen Sie das Land von allen Seiten kennen. Vom Norden bis in den Süden legen Sie mehr als 3.000 km Strecke zurück - ein wahres Potpourri an kulturellem Reichtum, wahnwitzigen Abenteuern und absoluter Tiefenentspannung erwartet Sie. Erleben Sie die größten Highlights, die wichtigsten Vietnam Sehenswürdikgeiten und die aufregendsten Touren. Einfach die Routenempfehlung anklicken und losträumen!

  • Verrückte Stadtluft schnuppern in Hanoi
  • Das Weltwunder Halong Bucht entdecken
  • Die Reisterrassen und das Mekong Delta erleben
  • Geschichte fühlen in der alten Kaiserstadt Hué
  • Das moderne Ho-Chi-Minh-City erkunden
  • Auf den Spuren der Vietcong-Kämpfer wandeln
  • Entspannen am Strand von Phú Quốc
  • >> Klicken Sie hier für die detaillierte Routenbeschreibung

    Rundreise Vietnam Sonnenaufgang Meer


    Gut zu wissen

    Warum feiern die Vietnamesen das Neujahrsfest der Chinesen? Was ist das Geheimrezept der berühmten Sommerrollen? Erfahren Sie Wissenswertes über Land und Leute, Kulinarik und Reisebestimmungen. Die nächsten Absätze werden Sie optimal auf Ihr Abenteuer in Vietnam vorbereiten!

    Zurück zum StartWissenswertesRouten Empfehlung


    Kosten

    Vietnamurlaub: Kosten

    „Unglaublich günstig!“ Diesen Ruf haben die meisten südostasiatischen Länder. Und tatsächlich trifft es auf Urlaub in Vietnam zu: Dem Big-Mac Index (Juli 2018) zufolge liegt der Preis für das fettige Boulettenbrötchen in Vietnam bei gut 2,80 € . Zum Vergleich: In Deutschland ist es fast das Doppelte. Die niedrigen Preise machte Vietnam lange Zeit vorrangig als Backpacking- und Abenteurer- Land bekannt. Heute ist es bereits so gut erschlossen, dass selbst Pauschalreisen in Vietnam eine immer beliebtere Option werden. Unser Fazit: Erleben, Essen und Reisen während einer Vietnam Rundreise ist günstig und bequem!



    Einreisebestimmungen

    Einreisebestimmungen

    Welche Visabestimmungen gibt es für Vietnam Reisen? Und wieviel kostet der Spaß eigentlich? Alles berechtigte Fragen. Detaillierte Antworten finden Sie auf den Seiten der vietnamesischen Regierung. Hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Fakten:

    Reisedauer Art des Visums Visum Kosten Stamping Fee Bearbeitungszeit Unterlagen
    Bis zu 15 Tage Visafreie Einreise Umsonst 25 € Bearbeitung erfolgt vor Ort Reisepass, Rückreiseticket
    1 - 3 Monate Visa-On-Arrival 14 - 21 € 25 - 50 € 4 Stunden bis 2 Tage „Pre-Approval-Letter",
    2 Passfotos



    Aufwand

    Aufwand

    Eine Vietnam Rundreise heißt Abenteuer, Kultur- und Badeurlaub zugleich. Da es so ein großes und vielfältiges Land ist, bietet es sich an, geführte Touren zu den beliebtesten Vietnam Sehenswürdigkeiten zu buchen – im Vorhinein, oder einfach vor Ort. Mit den Touren werden Sie an Orte gelangen, die auf eigene Faust nur sehr schwer zu bereisen wären. Viele verbinden eine Rundreise in Vietnam mit einem Abstecher nach Kambodscha! Doch egal welche Ziele Sie hier ansteuern, bringen Sie auf jeden Fall eine gehörige Portion Geduld und gute Laune mit!



    Quiz_Icon

    Die spinnen, die Vietnamesen.
    Lustige Fragen und Antworten über das Alltagsleben der Einheimischen.

    Wieso zum Geier sind die Vietnamesen auch bei strahlendem Sonnenschein
    und Hitzewellen mit Handschuhen und Mützen ausstaffiert?

    "Bleiche Haut gilt als Schönheitsideal."




    Kultur

    Kultur und Religion

    Nur gut 20% der vietnamesischen Bevölkerung gehören der Lehre Buddhas an. Und doch werden Sie merken, wie omnipräsent der Buddhismus in diesem Land ist. Diese Religion, die keine Religion ist, zeigt sich in den zahlreichen bunten Tempeln und den in orangefarbenes Tuch gehüllten Mönchen. Ihre kahlen Schädel schimmern im Licht der Sonne mit den aufwendigen Verzierungen der Pagoden um die Wette. Der Buddhismus wird hier als Lebensprinzip verstanden, der das glückliche Zusammenleben innerhalb der Gesellschaft gewährleistet. Der folgende sehr vereinfachter Moralkodex kann Ihnen als Orientierungshilfe dienen. Ein Buddhist darf

  • kein Lebewesen töten
  • nicht stehlen
  • keinen Ehebruch begehen
  • nicht lügen
  • Alkohol und Drogen sind verboten!

  • Na, waren Sie heute schon ein guter Buddhist?


    Safety

    Sicherheit

    Vietnam ist ein sehr sicheres Land. Aufpassen sollten Touristen vor allem auf kleinere Taschendiebstähle: Schalten Sie einfach Ihren gesunden Menschenverstand ein und halten Sie alle Ihre Wertsachen stets am Mann / an der Frau. Eine Auslandskrankenversicherung ist bei jeder Reise, die Sie außerhalb von Europa antreten, zu empfehlen. Gerade für Reisende, die Trekking oder einen Badeurlaub in Vietnam machen wollen. Denken Sie an den Regenschirm, der auch nur gebraucht wird, wenn Sie ihn gerade nicht dabeihaben! Spezielle Impfungen sind bei einer Vietnam Rundreise kein Muss.



    Quiz_Icon

    Die spinnen, die Vietnamesen.
    Lustige Fragen und Antworten über das Alltagsleben der Einheimischen.

    Wenn Mitglieder einer vietnamesischen Familie sterben, gibt es einen Brauch, der uns wahrscheinlich eher bitter aufstößt. Hier ist es üblich, Wertgegenstände zu zerstören und Geld zu verbrennen. Warum tun sie das?

    "Die Toten können es nur so ins Jenseits mitnehmen."





    Geschichte

    Geschichte

    Vietnams Geschichte ist ein langer Kampf um Unabhängigkeit und Selbstbestimmung. Chinesische Kaiser, französische Kolonialherren, japanische Imperialisten und schließlich amerikanische Militärs – sie alle haben ihre Finger bereits nach dem östlichsten Land Indochinas ausgestreckt.
    Es dauerte bis in die späten 70er Jahre, bis Vietnam sich schließlich von Krieg und Unterdrückung befreien konnte. Mehr zum Thema? Für authentische Eindrücke der jüngeren Geschichte Vietnams empfehlen wir das Gefängnismuseum Hoa Lo in Hanoi und die Tunnel von Cu Chi bei Ho-Chi-Minh-Stadt! Informieren Sie sich hier schon vorab über die einschlägigsten Punkte.



    Politik

    Politik

    Vietnam ist ein sozialistischer Staat, regiert von der Kommunistischen Partei Vietnams. Das Einparteiensystem lässt Menschenrechtsfragen und Pressefreiheit gerne mal außen vor. Und doch sind die meisten Vietnamesen Verfechter des Sozialistismus. Die schillerndste Figur der vietnamesischen Politik ist Ho Chi Minh. „Onkel Ho“ war Revolutionär, gefeierter Kommunist und bescheidener Patriot. Ihm huldigen die Vietnamesen unter anderem mit der Umbenennung der ehemaligen Hauptstadt in Ho-Chi-Minh-City und damit, sein freundlich lächelndes Gesicht auf jeden einzelnen Geldschein der Republik zu drucken. Mehr zur Politik Vietnams finden Sie hier.



    Quiz_Icon

    Die spinnen, die Vietnamesen.
    Lustige Fragen und Antworten über das Alltagsleben der Einheimischen.

    Wie ist es möglich, dass an einer provisorisch zusammengezimmerten
    Garküche am Straßenrand für nen Appel und nen Ei die leckersten und frischsten
    Speisen serviert werden?

    "Mehr als 70 verschiedene Gewürze machen jedes Gericht zu etwas Besonderem."




    Vietnam Kulinarik

    Kulinarik

    Die Töpfe klappern in den Garküchen und es dampft aus jeder Ecke der vollgestopften Straßenmärkte. Köchinnen werfen scheinbar wahllos Zutaten in große Suppenschalen: Nudeln, Fleisch, geröstete Zwiebeln und frische Kräuter. Dann eine viel zu große Kelle heißer dampfender Rinderbouillon. Der erste Bissen. Es ist unglaublich köstlich. Kultig, heiß und würzig. Das ist das vietnamesische Nationalgericht Pho Bo. Doch sollten Sie unbedingt auch die anderen Spezialitäten kosten! Der Geschmack der berühmten Sommerrollen (Nem Ran) und der Banh Mi-Sandwiches wird Sie glatt um den Verstand bringen. Das Geheimnis der vietnamesischen Küche: Seine Frische.



    Schrift

    Schrift

    Vietnam ist das einzige asiatische Land mit unseren Schriftzeichen. Tatsächlich werden Sie auf Ihrer Rundreise durch Vietnam wahrscheinlich häufig versuchen, ein Straßenschild oder eine Speisekarte laut vorzulesen. Doch wie kommt das? Die Vietnamesen schrieben seit der tausendjährigen Herrschaft Chinas in chinesischen Schriftzeichen. Später vereinfachten europäische Einwanderer das komplizierte Alphabet der Vietnamesen: Sie übersetzten es ins Lateinische. In den 1970er Jahren trug diese Vereinfachung zusammen mit weiteren Bildungsmaßnahmen erheblich zur Alphabetisierung der Bevölkerung bei. Heute können 98% der vietnamesischen Jugend lesen und schreiben.



    Quiz_Icon

    Die spinnen, die Vietnamesen.
    Lustige Fragen und Antworten über das Alltagsleben der Einheimischen.

    Viele Vietnamesen haben schreckliche Angst vor Geistern und Gespenstern.
    Dafür haben sie absolut kein Problem mit den Schlangen, Spinnen und anderen Kriechtieren. Warum ist das so?

    "Diese Tiere sind nichts Besonderes - man begegnet ihnen im Dschungel oder sogar auf der Toilette."



    Vietnam Natur

    Flora und Fauna

    Vietnam wartet mit einzigartiger Natur auf! Regenwälder im Norden, kilometerlange Sandstrände und verwinkelte Süßwasserstraßen im Süden. Eine Küstenlänge von insgesamt über 3.200 km! Ein Land, das so vielfältig ist wie Vietnam, kann man nicht erzählt bekommen – man muss es selbst erleben! Vietnam beherbergt alles Mögliche und Unmögliche an Lebewesen. Unglaublich: Alle paar Jahre entdecken Biologen und Forscher in dem beinahe undurchdringlichen Dickicht der Regenwälder bis dato unbekannte Tiere und Pflanzen. Also bloß keine Angst, wenn Sie hier oder dort einer kleinen Schlange oder einem süßen Äffchen über den Weg laufen. Das ist ganz normal!



    Geografie

    Geografie

    Dieses Land hat wirklich alles, was sie sich bei einer Fernreise wünschen! Vietnam: Das sind steile Gebirgsketten, sattes Flachland und eine ewig erscheinende Küstenregion! Wer während seiner Vietnam Rundreise Abenteuer erleben und baden will, der stürzt sich am besten in die wilden Wellen der südlich gelegenen Strände. Verpassen Sie auf keinen Fall diese Highlights während Ihres Urlaub in Vietnam: Das Natuweltwunder "Halong Bucht" ist ein einzigartiges Gebilde aus tausenden von Kalksteinfelsen in mystischer Atmosphäre. Im Süden wartet ein Wunder von ganz anderer Natur auf Ihren Besuch: Der Mekong-Fluss, die Lebensader Vietnams.



    Quiz_Icon

    Die spinnen, die Vietnamesen.
    Lustige Fragen und Antworten über das Alltagsleben der Einheimischen.

    Wie kann eine alte Dame in Seelenruhe über eine 12-spurige Kreuzung spazieren und dabei nicht von den hunderten von Mopeds über den Haufen gefahren werden?

    "Eines der letzten ungeklärten Mysterien der Menschheit."




    Verkehrsmittel

    Verkehrsmittel

    In den Monaten März und April liegen Flüge mit der Economy-Clas bei 360-400 € pro Person und Flug (Stand Oktober 2018). Die beiden großen Flughäfen von Vietnam befinden sich in Hanoi und Ho-Chi-Minh-Stadt. Beide fliegen regelmäßig deutsche Flughäfen an.
    Innerhalb von Vietnam sind Flüge sagenhaft günstig.
    Inlandsflug von Hanoi nach Da Nang: 25 € | 1 Stunde
    Zum Vergleich: Zugstrecke von Hanoi nach Da Nang: 40 - 60 € | 19 Stunden
    Zugfahrten sind deshalb nur für kurze Strecken zu empfehlen. Verfügbare Strecken und Tickets finden Sie auf der Seite der Vietnam Railways.

    Vor Ort kommen Sie am besten mit Taxi und TukTuk zum Ziel. Die gewieften Fahrer haben meist nicht nur einen frechen Spruch auf den Lippen, sondern können einem auch viel über die Sehenswürdigkeiten in Vietnam berichten.

    Tipp! Buchen Sie Flüge, die an einem Dienstag abgehen. Die sind meist günstiger.
    Die ungeschlagen beste Buchungsplattform ist Skyscanner.de!


    Unterkünfte

    Unterkünfte

    Der Konkurrenzkampf in Vietnam ist riesig! So ist die Qualität der Hotels in den letzen Jahren in die Höhe geschnellt, während die Preise noch immer sehr erschwinglich sind. Ein geräumiges Doppelzimmer bekommen sie schon für umgerechnet gut 30,00 € pro Nacht. Achtung! In großen touristischen Städten wie Hanoi und Ho-Chi-Minh-City kann es zur Hauptsaison auch mal 10 - 20 € teurer werden. Die meisten Vietnam Hotels können Sie nur wenige Tag vor Ihrer Anreise ganz unkompliziert buchen. Kurz vor dem Tet-Fest (vietnamesisches Neujahr), das im Februar stattfindet, können Sie jedoch damit rechnen, kurzfristig keine Vietnam Reisen planen zu können.

    Klima und beste Reisezeit

    Vietnam ist ein Land mit vielen verschiedenen Klimazonen. Das hat zwei wichtige Gründe: Zum einen erstrecken sich die gut 330.000 km² Landfläche auf eine sehr weite Entfernung. Das Land dehnt sich jeweils weit in die tropische, wie auch in die subtropische Klimazone aus. Während es in Hanoi im Norden kühl ist, wartet Ho-Chi-Minh-Stadt im Süden gerne mit schwüler Hitze auf. Im Sommer wird Vietnam von schwerem Monsun überflutet. Was den meisten Touristen ein Gräul ist, lässt die vielfältige Natur wachsen und gedeihen.

    Der Frühling in Vietnam: Eine Reise durch die Klimazonen. Trockene Hitze an den südlichen Stränden und kühle Luft in den nördlichen Gebirgen! Leuchtend grüne Reisfelder in Sapa, klare Sicht in der Halong Bucht und wunderbares Wetter für einen Vietnam Urlaub am Strand in Phú Quốc.

    Beste Reisezeit Vietnam: Beim einem Urlaub in Vietnam liegt die beste Reisezeit zwischen den Monaten von März bis April. Zu dieser Zeit zeigt Vietnam sich von seiner vielfältigsten Seite! Tipp: Gehen Sie der frustrierenden Regenzeit in den Sommermonaten und der Kälte der Wintermonate aus dem Weg.
    Wetter Hanoi
    Durchschnittliche Temperaturen im Norden von Vietnam
    Wetter Ho-Chi-Minh-Stadt
    Durchschnittliche Temperaturen im Süden von Vietnam



    Zurück zum StartRouten EmpfehlungGut zu wissen