Rundreisen entdecken

Sie packt die Sehnsucht nach fernen Ländern? Travelcircus bietet Ihnen abenteuerliche Rundreisen von der faszinierenden Reisezielen. Lassen Sie sich von fremden Kulturen und Ländern verzaubern, ohne dabei auf Komfort verzichten zu müssen. Entscheiden Sie sich für eine fertig zusammengestellte Reise oder planen Sie Ihre Reiseroute und Reisedauer selbst.

Entdecken Sie quirlige Metropolen und beeindruckende Landschaften und lernen Sie die Welt mit anderen Augen zu sehen. Mit unseren Erlebnisreisen verpassen Sie garantiert keine Highlights Ihres gewählten Urlaubslandes und erfahren nebenbei noch möglichst viel über Land und Leute.

Rundreise Angebote

+
Irland
Inklusivleistungen:
  • Inklusive Flügen und Aufgabegepäck
  • Inklusive Hotels und Frühstück
  • Mietwagen für die gesamte Dauer
+
ab € 166.33
pro Person / Nacht
zum Angebot
ab € 166.33 p.P./ Nacht

Rundreise Empfehlungen 2018 - die beliebtesten Rundreiseziele

Exotische Orte, faszinierende Kulturen und vor unvergessliche Reiseerlebnisse - das macht den besonderen Reiz von Rundreisen aus. Wussen Sie, dass die USA, Kuba oder Irland zu den beliebtesten Rundreisezielen der Deutschen gehören?

Holen Sie mit einer Rundreise das Maximum aus Ihrem Urlaub heraus und lernen Sie mit unseren Angeboten die landschaftliche, kulturelle und kulinarische Vielfalt Ihres Lieblingslandes kennenlernen.

Mit unseren Erlebnisreisen - ob individuell oder geführt - tauchen Sie in fremde Kulturen ein und erleben einzigartige, nie dagewesene Naturschönheiten. Travelcircus bieten Ihnen ein umfangreiches Reisepaket aus einer Hand mit zahlreichen Routenvorschlägen und interessanten Insider-Informationen. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie pure Vorfreude.

Rundreise Empfehlungen 2018

Kuba

Irland

Island

Mit unseren Rundreisen müssen Sie keine einzelnen Reisebausteine planen, sondern erhalten alles aus einer Hand. Ob nah oder fern, ob kurz oder lang, Travelcircus hat die passenden Rundreise Angebote.

Was erwartet Sie auf einer Rundreise?

Rundreisen eignen sich vor allem für aktive und wissbegierige Urlauber, die ein bestimmtes Reiseland kennenlernen wollen. Eine Rundreise besticht durch eine unglaubliche Vielfalt an neuen Eindrücken. Seien Sie schon heute gespannt auf landestypische Köstlichkeiten, unberührte Naturlandschaften und authentische Begegnungen mit fremden Kulturen. Lernen Sie die Ursprünge und die Traditionen der Länder mit all ihren Facetten kennen. Unsere günstigen Rundreisen sind so organisiert, dass Sie Ihre Urlaubszeit optimal ausnutzen können. Genießen Sie die perfekte Mischung aus einzigartigen Erlebnissen und wohltuender Entspannung.

Freuen Sie sich mit unseren Erlebnisreisen unter anderem auf:

  • die USA mit ihren unbegrenzten Möglichkeiten und beeindruckenden Nationalparks,
  • Sri Lanka, Perle im Indischen Ozean, mit mehr als nur Teeplantagen & Felsenburgen,
  • Kuba mit purer Lebensfreude, paradiesischen Traumstränden und besten Rum,
  • Island mit seinen zauberhaften Wasserfällen und Gletscherlagunen,
  • Thailands unglaubliche Kulturvielfalt und herzliche Gastfreundschaft,
  • Südafrikas grandiose Tierwelt und bezaubernde Landschaften,

… und vielen weiteren Reisezielen, auch abseits der großen Touristenpfade.

Der große Rundreisen-Vergleich 2018

Rundreise Vergleich

Rundreisen waren schon immer eine der beliebtesten Arten zu reisen. Auch heute bevorzugen viele Urlauber einen aufregenden Roadtrip anstelle eines klassischen Pauschalurlaubs. Und das ist auch kein Wunder, denn auf diese Art lassen sich Land und Leute am besten und auf authentische Weise kennenlernen.

Jährlich werden über 1.5 Millionen Suchanfragen in Google zu Rundreisen in die verschiedensten Länder gestellt. Travelcircus hat jetzt über 190 Reiseziele anhand ihrer Rundreise-Nachfrage in Google ausgewertet. Das Ergebnis überrascht: Hätten Sie gedacht, dass Kuba das beliebteste Rundreiseziel der Deutschen ist?

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Top 50 Rundreise-Destinationen der Deutschen. Darin haben die wir neben der Google-Nachfrage im Hinblick auf die verschiedenen Rundreiseziele auch weitere interessante Informationen für Sie zusammengestellt.

Hier haben Sie alle wichtigen Fakten zu den Rundreisezielen auf einen Blick:

  • Welche Reiseziele interessieren die Deutschen am meisten für eine Rundreise?
  • Wie teuer sind die Rundreisen im Vergleich?
  • Was ist die beste Reisezeit und wie lange dauert eine Rundreise im Schnitt?

Top 50 Ranking der beliebtesten Rundreise-Ziele der Deutschen

Ranking Rundreise Nachfrage in Google* Kosten** Dauer Saison
Platz 1 Kuba ★★★★★ € € 2- 4 Wochen Nov-Apr
Platz 2 Irland ★★★★★ 5-7 Tage Sep-Okt
Platz 3 Südafrika ★★★★★ € € € 10-14 Tage Dez-Jan
Platz 4 Namibia ★★★★★ € € 2-3 Wochen Mai-Sep
Platz 5 USA ★★★★☆ 2-3 Wochen ganzes Jahr
Platz 6 Schottland ★★★★☆ € € 5-7 Tage Sep-Okt
Platz 7 Thailand ★★★★☆ € € 3-4 Wochen Nov-Apr
Platz 8 Island ★★★★☆ € € € 1-2 Wochen Sep-Okt
Platz 9 Kanada ★★★★☆ € € 2-3 Wochen Jun-Aug
Platz 10 Sri Lanka ★★★★☆ € € 1-2 Wochen Jan-März
Platz 11 Marokko ★★★★☆ 1-2 Wochen Mai-Okt
Platz 12 Andalusien ★★★★☆ 5-7 Tage Apr, Mai & Okt
Platz 13 Vietnam ★★★☆☆ € € € 2-3 Wochen Nov, Feb & März
Platz 14 Florida ★★★☆☆ € € € 10-14 Tage Okt-Mai
Platz 15 Australien ★★★☆☆ € € € 2-3 Wochen ganzes Jahr
Platz 16 Japan ★★★☆☆ € € € 3 - 4 Wochen ganzes Jahr
Platz 17 Portugal ★★★☆☆ € € 10-14 Tage März-Okt
Platz 18 England/Großbritannien ★★★☆☆ € € 7-14 Tage Jun-Sep
Platz 19 Bali ★★★☆☆ € € 2-3 Wochen Nov,Feb & März
Platz 20 Norwegen ★★★☆☆ € € 10-12 Tage Mai-Aug
Platz 21 Italien ★★★☆☆ 7-14 Tage März, Apr, Sep & Okt
Platz 22 Sizilien ★★★☆☆ 5-7 Tage März, Apr, Sep & Okt
Platz 23 Indien ★★★☆☆ € € 3-4 Wochen Dez-Feb
Platz 24 Neuseeland ★★★☆☆ € € 10-12 Tage Mai-Aug
Platz 25 Costa Rica ★★★☆☆ € € € 2-3 Wochen Dez-Apr
Platz 26 Mexiko ★★★☆☆ € € € 3-4 Wochen Nov-Mai
Platz 27 Südamerika ★★★☆☆ € € 7-8 Wochen Nov-März
Platz 28 China ★★★☆☆ € € € 3-4 Wochen Apr-Jun
Platz 29 Schweden ★★★☆☆ € € € 1-2 Wochen Mai-Jul
Platz 30 Kalifornien ★★★☆☆ € € 1-2 Wochen März, Apr, Sep & Okt
Platz 31 Oman ★★★☆☆ € € 1-2 Wochen ganzes Jahr
Platz 32 Toskana ★★★☆☆ € € € 3-4 Wochen Nov-Mai
Platz 33 Baltikum ★★☆☆☆ € € 1-2 Wochen Mai-Aug
Platz 34 Skandinavien ★★☆☆☆ € € 1-2 Wochen Mai-Aug
Platz 35 Myanmar ★★☆☆☆ € € € 1-2 Wochen Nov, Feb & März
Platz 36 Hawaii ★★☆☆☆ € € € 1-2 Wochen Nov-Mai
Platz 37 Tansania ★★☆☆☆ € € € 3-4 Wochen Mai-Sept
Platz 38 Kroatien ★★☆☆☆ 1-2 Wochen März, Apr, Sep & Okt
Platz 39 Israel ★★☆☆☆ € € 1-2 Wochen März, Apr, Sep & Okt
Platz 40 Indonesien ★★☆☆☆ € € € 4-5 Wochen Jul-Sept
Platz 41 Yucatan ★★☆☆☆ € € 2-3 Wochen Nov-Mai
Platz 42 Griechenland ★★☆☆☆ € € 2-3 Wochen März, Apr, Sep & Okt
Platz 43 Spanien ★★☆☆☆ € € 3-4 Wochen März, Apr, Sep & Okt
Platz 44 Madagaskar ★★☆☆☆ € € € 1-2 Wochen Mai-Aug
Platz 45 Frankreich ★★☆☆☆ € € 1-2 Wochen März, Apr, Sep & Okt
Platz 46 Malaysia ★★☆☆☆ € € € 3-4 Wochen Jan-März
Platz 47 Brasilien ★★☆☆☆ € € € 5-6 Wochen Nov-Feb
Platz 48 Jordanien ★★☆☆☆ € € 1-2 Wochen Apr,Mai,Jun,Sep,Okt,Nov
Platz 49 Peru ★★☆☆☆ € € 1-2 Wochen Jul-Sep
Platz 50 Kenia ★☆☆☆☆ € € 3-4 Wochen Jul-Okt

*Google Nachfrage: ★ = schwache Nachfrage und ★★★★★ = enorm starke Nachfrage
**Kosten € = im Vergleich günstig und € € € = im Vergleich teuer

Individualisierte ReiseerlebnissePremium Hotels mit attraktiven Highlights vor Ort
Exklusive 4 & 5 Sterne HotelsInspirierende und außergewöhnliche Arrangements
Preis- & QualitätsgeprüftHandverlesene Angebote zu einzigartigen Konditionen

Platz 1: Kuba

In den letzten Jahren hat sich Kuba nicht nur bei den Deutschen zu einem der beliebtesten Reiseländer überhaupt entwickelt. Hier treffen paradiesische Strände auf tropische Wälder mit Mangroven, Königspalmen und Papayabäumen sowie pulsierende Orte mit nostalgischem Charme wie das Küstenstädtchen Gibara.

Beliebte Rundreise-Routen

Wer eine Kuba Rundreise plant, sollte sich 2 - 4 Wochen Zeit nehmen. Da die Insel länglich ist und die beiden größten Städte Havanna und Santiago de Cuba jeweils an den entgegengesetzten Enden liegen, empfiehlt sich eine Route von der einen in die andere Stadt. Kuba lockt mit unberührten Wälder wie im Baconao Nationalpark, schneeweiße Strände wie am Playa Ancón, türkisblaues Meer, Rumraffinerien und Tabakplantagen wie etwa in Remedios erkunden.

Nicht fehlen auf der Route sollte die UNESCO Weltkulturerbe Stadt Trinidad mit ihren sagenhaft bunten Häusern und der berühmten Casa de la musica.

Must-Do: Eine Fahrt mit einem der zahlreichen knallbunten Oldtimer und der Besuch der Insel Cayo Levisa mit ihrem 3 km langen Puderzucker-Sandstrand und wunderschönem Korallenriff.

Praktische Tipps für die Reise

Da Kuba in den letzten Jahren einen Besucher-Boom erlebt und aufgrund der Nähe zu den USA sind die Preise für Reisende stark gestiegen.

Mietwagen sind hier vergleichsweise teuer und kosten etwa das Gleiche wie mit dem Taxi zu fahren.

Die beste Reisezeit ist zwischen November und April, dann ist das Klima trocken und nicht zu heiß. Vor der Reise muss in der Botschaft oder über Reiseanbieter eine Touristenkarte erworben werden.

Beste Reisezeit: November - April

Empfohlene Rundreisedauer: 2 - 4 Wochen

Kultur: ★★★★☆ | Natur: ★★★★☆ | Kosten: ★★★★☆ | Aufwand: ★★★☆☆

Platz 2: Irland

Irland schafft es auf Platz 2 der beliebtesten Rundreise-Ziele. Im Land der Sagen und Mythen fühlt man sich schnell wie in einer komplett anderen Welt – da ist es kein Wunder, dass sich in Irland unzählige Drehorte für Filme und Serien wie Game of Thrones oder Star Wars finden lassen.

Beliebte Rundreise-Routen

In Irland gibt es fast an jeder Ecke atemberaubende Landschaften wie im Connemara Nationalpark, romantische Ortschaften wie Castletownroche oder spannenden Burgen wie das Kilkenny Castle zu entdecken.

Wer sich mindestens 10 Tage Zeit nimmt, schafft es einmal komplett um die Insel – wer nicht ganz so viel Zeit mitbringt, entscheidet sich meist für eine Rundreise im Südwesten Irlands. Hier ist vor allem die Panorama-Küstenstraße Ring of Kerry ein echtes Highlight.

Aber auch in Nordirland lassen sich einzigartige Rundreisen machen – zum Beispiel entlang der spektakulären Causeway Coastal Route.

Praktische Tipps für die Reise

Die beste Reisezeit für Irland ist im späten Frühjahr und frühen Sommer – dann kann man die schöne Natur und die spannenden Sehenswürdigkeiten fast alleine genießen und hat trotzdem eine Chance auf gutes Wetter. Mit der sogenannten Heritagecard ist der Eintritt in viele Burgen, Schlösser und ähnliches umsonst.

Must-Do: Eine Black Taxi Tour durch Irland und eine Besichtigung der St. Francis Brauerei in Kilkenny, die Sie am besten mit einem Pint Smithwick's, dem „ältesten Bier Irlands“, abschließen.

Beste Reisezeit: Mai und Junil

Empfohlene Reisedauer: 5 - 7 Tage

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★☆ | Kosten: ★★☆☆☆ | Aufwand:★☆☆☆☆

Platz 3: Südafrika Rundreise

Von einer Reise nach Südafrika träumen die meisten Abenteuer-Liebhaber. Das südlichste Land auf dem afrikanischen Kontinent lockt mit spektakulären Landstrichen wie dem Tafelberg und einer insgesamt 3.000 km langen Küste, einzigartigen Städten wie Kapstadt und – natürlich – den Big 5.

Beliebte Rundreise-Routen

Das riesige Land bietet auf enormer Weite ein unglaubliches Spektrum an wunderschönen Landschaften und Orten, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Wer eine Rundreise in Südafrika machen möchte, muss sich daher meist für eine Region entscheiden.

Eine der beliebtesten Routen für einen Trip durch das afrikanische Land ist die sogenannte Garden Route.

Sie führt von Kapstadt aus an der Südküste entlang in Richtung Osten und bietet einzigartige Ausblicke, wunderschöne Landstriche und spannende Wildnis.

Praktische Tipps für die Reise

Südafrika ist nicht nur bei Deutschen eines der beliebtesten Reiseländer für Rundreisen. Daher gilt: Kümmern Sie sich rechtzeitig um die passenden Unterkünfte. Gerade die Lodges in den Nationalparks sind oft lange im Voraus ausgebucht. Wer mit einem Mietwagen reisen will, braucht außerdem einen internationalen Führerschein.

Must-Do: Eine Big Five-Safari im Addo Elephant Nationalpark!

Beste Reisezeit: Dezember und Januar

Empfohlene Rundreisedauer: 10 - 14 Tage

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★★ | Kosten: ★★★★★ | Aufwand: ★★★★☆

Platz 4: Namibia

Namibia schafft es auf Platz 4 der meistgesuchtesten Rundreisen in Deutschland. Namibia ist eines der sichersten und gleichzeitig spannendsten Länder in Afrika – und damit beliebtes Ziel bei Abenteuer-Urlaubern. Eine Rundreise durch Namibia führt vorbei an endlosen Wüsten, atemberaubenden Tierwelten, rauen Küsten und gemütlichen Städten.

Beliebte Rundreise-Routen

Reiserouten starten und enden in Namibia meist in der sympathischen Hauptstadt Windhoek. Die meisten Highlights lassen sich bei einer etwa 3-wöchigen Tour durch das zentrale Namibia erkunden.

Absolut sehenswert sind die roten Dünen der Kalahari-Savanne, Sossusvlei. Hierbei handelt es sich um höchsten Dünen der Welt in der älteste Wüste der Welt.

Zusätzlich empfehlenswert ist das UNESCO Weltkulturerbe Twyfelfontein, die am Atlantik gelegene Stadt Swakopmund und der spektakuläre Etosha Nationalpark.

Praktische Tipps für die Reise

Wer in Namibia ein Auto mieten möchte braucht einen internationalen Führerschein. Als Mietwagen empfiehlt sich ein Auto mit Vierradantrieb – vor allem für die Safaris durch Nationalparks.

Must-Do: Die Big 5 bei einer Safari im Etosha Nationalpark entdecken!

Beste Reisezeit: Mai - September

Empfohlene Rundreisedauer: 2 - 4 Wochen

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★★ | Kosten: ★★★★☆ | Aufwand: ★★★★☆

Platz 5: USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind für viele ein absolutes Traumziel. Hier gibt es einfach alles: beeindruckende Landschaften, die unterschiedlicher nicht sein könnten, faszinierende und lebendige Metropolen wie New York oder Los Angeles, Nationalparks, endlose Weiten, schöne Strände und noch viel mehr. So groß wie die USA sind auch die Möglichkeiten für spannende und wunderschöne Rundreisen.

Beliebte Rundreise-Routen

Die USA sind riesig - alle 50 Staaten zu bereisen, ist in einem Urlaub allein schier unmöglich. Deswegen muss man sich vorher entscheiden, welche Art von Rundreise man möchte.

Klassiker sind Reisen entlang der legendären Route 66 - der Mutter aller Straßen, die einst knapp 4.000 km maß - oder der Westküste von Kalifornien entlang.

Ebenfalls beliebt sind Touren durch die Metropolen der Ostküste, bei denen zum Beispiel New York, Boston und Washington angefahren werden.

Einzigartige Natur erlebt man bei Reisen zu den Great Lakes zwischen den USA und Kanada oder dem Grand Canyon.

Praktische Tipps für die Reise

Wegen der unglaublichen Größe der USA variiert auch das Klima der 50 unterschiedlichen Staaten stark. Während es in New York beispielsweise sehr kalte Winter gibt, ist es in Kalifornien eher mediterran warm. Vor der Reise sollte Sie sich also über das Wetter in den jeweiligen Urlaubsorten informieren und passende Kleidung einpacken. Für den Urlaub benötigen Sie die elektronische Einreiseerlaubnis ESTA oder gegebenenfalls ein Visum.

Must-Do: Frühstück in einem echten amerikanischen Diner!

Beste Reisezeit: ganzjährig

Empfohlene Reisedauer: 2 - 3 Wochen

Kultur: ★★★★☆ Natur: ★★★★★ | Kosten: ★★★☆☆ | Aufwand: ★★★☆☆

Platz 6: Schottland Rundreise

Schottland – das ist das Land der Wunder, der Mythen und Burgen, der Dudelsäcke und des Whiskys. Hier erwarten einen verschlafene Fischerorte, die an vergangene Zeiten erinnern, endlos weite raue Landschaften und vor allem eine ganze Reihe sagenumwobener Orte – allen voran natürlich der See Loch Ness mit seinem vermeintlichen Monster. Für eine Rundreise ist das Land in Großbritannien mit seinen einsamen Straßen, wunderschönen Landstrichen und vielen Sehenswürdigkeiten ideal.

Beliebte Rundreise-Routen

Im Vergleich zu den anderen Rundreise-Zielen in den Top 10 ist Schottland ein relativ kleines Land – hat dabei aber nicht weniger zu bieten. Perfekt also für eine entspannte und einzigartige Rundreise! Eine Rundreise von und bis Edinburgh kann man schon in einer Woche schaffen – wobei man bei mehr Zeit natürlich auch mehr entdecken kann.

Die meisten Routen durch Schottland führen entlang der Küsten. Die Westküste hat dabei mehr wilde Landschaft zu bieten, die Ostküste ist dichter besiedelt. Es gibt etliche mögliche Routen, um Schottland zu erkunden – eine schöne ist beispielsweise von Edinburgh an der Ostküste hoch in die Highlands und durch den Cairngorms National Park wieder zurück Richtung Hauptstadt. Besonders schön ist die Panoramastraße North Coast 500 in den Highlands!

Praktische Tipps für die Reise

Wer nicht so viel Zeit mitbringt, aber möglichst viele landschaftliche Highlights sehen möchte, sollte sich auf die Westküste konzentrieren – auch, wenn es hier durchschnittlich mehr regnet als im Osten. Einen kleinen Abstecher immer wert sind hier vor allem die legendäre Isle of Skye, die nicht nur durch James Bond berühmt wurde, und die vielen Herbriden.

Must-Do: Ausschau halten nach dem Monster von Loch Ness!

Beste Reisezeit: September und Oktober

Empfohlene Reisedauer: 5 - 7 Tage

Kultur: ★★★★☆ Natur: ★★★★☆ | Kosten: ★★☆☆☆ | Aufwand: ★☆☆☆☆

Platz 7: Thailand Rundreise

Thailand ist nicht nur Backpacker-Mekka, sondern mittlerweile bei Reisenden aller Art ein beliebtes Urlaubsziel. Das Land in Südostasien lockt mit traumhaften Inseln wie Koh Jum und Koh Mak, einer unverwechselbaren und meist extrem scharfen Küche und zahllosen einzigartigen Orten. Wer nach Thailand reist, bleibt meist mehr als 10 Tage und dabei nicht nur an einem Ort – so ist Thailand eines der Top 10 Reiseziele für Rundreisen.

Beliebte Rundreise-Routen

Der Flughafen Bangkok ist einer der größten Flughäfen in ganz Südostasien und liegt praktisch in der Mitte Thailands. Daher empfiehlt es sich, die Reise hier zu starten und zu beenden.

Zu viel Zeit sollte hier jedoch nicht eingeplant werden – ein, zwei Tage reichen aus, um die lebendige Stadt zu erkunden.

Die wohl beliebteste Art des Herumreisens in Thailand ist das Inselhopping – hier kann man günstig mit Fähren und Booten zwischen den vielen paradiesischen Inseln hin- und herwechseln.

Wer genug Zeit mitbringt, kann die Inseln um Koh Samui und Koh Phangan und die legendären Strände und Inseln rund um Krabi und Koh Phi Phi erkunden.

Ebenfalls wunderschön sind Rundreisen in den Norden Thailands – zum Beispiel in die verwunschene und mitten im tropischen Wald gelegene Stadt Chiang Mai, die Rose des Nordens. Hier ist es ruhiger und authentischer als auf den touristischen Inseln.

Praktische Tipps für die Reise

Wer die Inseln Thailands besuchen möchte, benötigt i.d.R. keinen Mietwagen. Hier fahren Sie etliche Busse, Boote und private Taxis für sehr wenig Geld überall hin. Wer das Land auf eigene Faust erkunden will, mietet sich am besten für etwa 5-10 € am Tag einen Motorroller.

Wegen der großen Beliebtheit sind vor allem Touristenmetropolen wie Phuket meist sehr voll – wer es lieber ein bisschen ruhiger mag, sollte diese meiden.

Fälschlicherweise werden von vielen Thailand-Reisenden auch die improvisierten Garküchen an der Straße gemieden – dabei gibt es hier das leckerste und günstigste Essen des Landes.

Must-Do: Ein Pad Thai auf einem der vielen Nachtmärkte essen - z.B. auf dem bunten Ratchada Train Nightmarket in Bangkok!

Beste Reisezeit: November - April

Empfohlene Reisedauer: 3 - 4 Wochen

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★☆ | Kosten: ★★★☆☆ | Aufwand: ★★★☆☆

Platz 8: Island Rundreise

Das Land aus Eis und Feuer hat in den letzten Jahren einen echten Touristenboom erlebt. Und jeder, der den Inselstaat betritt, wird sofort wissen, warum. Denn hier gibt es mit nicht einmal 400.000 Isländern zwar sehr wenig Menschen, aber dafür umso mehr spektakuläre Natur. Unzählige Wasserfälle, Vulkane, Gletscher, Fjorde und Geysire sind nur einige der Attraktionen des wunderschönen Landes.

Beliebte Rundreise-Routen

Rundreisen in Island starten und enden meist in der Hauptstadt Reykjavik. Die quirlige und bunte Stadt ist nur etwa so groß wie Erfurt – erinnert mit seinem Lebensstil aber eher an internationale Metropolen wie New York.

Von hier aus startet man auch in den berühmten Golden Circle, eine kleine Rundreise, die den Geysir, Wasserfälle und andere isländische Berühmtheiten miteinander verbindet und fester Bestandteil jeder Island Reise ist. Island ist wie geschaffen für Rundreisen – denn die berühmte Ringstraße führt einmal um die Insel herum. Ab 10 Tagen sollten Reisende für die komplette Route planen.

Wer etwas weniger Zeit hat oder es entspannter angehen will, sollte sich auf die schöne Westküste Islands fokussieren. Hier locken z.B. die Halbinsel Snæfellsnes, die Westfjorde und der Hraunfossar - eine mehr als beeindruckende Fels-Wasserlandschaft.

Praktische Tipps für die Reise

Wer einmal in der beeindruckenden Natur Islands steht, wird verstehen, warum es hier Sonderbeauftragte für Trolle und Elfen gibt. Denn die Natur ist einfach magisch – Reisende sollten sich genug Zeit für spontane Wanderungen oder Erkundungstouren nehmen.

Die einfachste Zeit zum Reisen ist der Sommer. Im Winter liegt viel Schnee, dann ist gerade die Fahrt mit einem Mietwagen sehr beschwerlich. Dafür wirken im Winter vor allem die Gletscher und Vulkane noch beeindruckender – ab September gibt es die Chance, die spektakulären Nordlichter zu sehen.

Must-Do: Ein Bad in einer heißen Quelle wie der Blauen Lagune bei Grindavík auf der Reykjanes-Halbinsel (Tipp: Tickets schon im Voraus buchen!).

Beste Reisezeit: September - Oktober

Empfohlene Reisedauer: 1 - 2 Wochen

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★★ | Kosten: ★★★★☆ | Aufwand:★☆☆☆☆

Platz 9: Kanada

Kaum ein anderes Land verbindet man so sehr mit unberührter Wildnis und einer beeindruckenden Tierwelt wie Kanada. Das zweitgrößte Land der Welt steht deswegen besonders für Abenteuer-Urlauber ganz oben auf der Bucket-List. Bei der unglaublichen Weite des Landes ist es natürlich schier unmöglich, alles zu sehen. Bei etlichen verschiedenen Rundreise-Routen lassen sich jedoch einzigartige Eindrücke sammeln!

Beliebte Rundreise-Routen

In Kanada gibt es extrem viel zu entdecken und dementsprechend viele verschiedene Rundreise-Routen, die sich anbieten. Die erste Entscheidung sollte auf die Ost- oder Westküste fallen. Die Ostküste bietet mit Montreal und Toronto viel Kultur und beeindruckende Naturspektakel wie den Indian Summer oder die Niagarafälle.

Die Westküste hingegen ist mit den Rocky Mountains und dem rauen Pazifik noch wilder – die meisten Naturliebhaber entscheiden sich für eine Rundreise in diesem Teil von Kanada. Eine beliebte Route führt dabei von Victoria und Vancouver über die „Traumstraße der Rockies“ bis in die Cowboystadt Calgary.

Auf dem Programm stehen die Sehenswürdigkeiten der Provinzen British Columbia und Alberta wie bspw. der Elk Island National Park.

Praktische Tipps für die Reise

Die beste Reisezeit ist zwischen Juni und August – von Oktober bis Mai ist Winter, dann sind gerade die Straßen im Landesinneren wegen des Schnees oft schlecht zu befahren.

Vor der Einreise muss eine elektronische Einreisegenehmigung (ETA) beantragt werden. Zu beachten ist außerdem, dass in Kanada neben Englisch auch Französisch als Amtssprache gilt.

Must-Do: Bären beobachten oder eine Whale Watching Tour machen! Für letzteres bietet sich eine Walsafari in der Strait of Georgia an.

Beste Reisezeit: Juni - August

Empfohlene Rundreisedauer: 2 - 3 Wochen

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★★ | Kosten: ★★★★☆ | Aufwand: ★★★☆☆

Platz 10: Sri Lanka Rundreise

Die tropische Insel Sri Lanka im Indischen Ozean ist im Gegensatz zu Thailand, Vietnam & Co. von Touristenströmen noch relativ verschont geblieben. Dabei gibt es hier unzählige paradiesische Strände, verwunschene Regenwälder wie der zum UNESCO Weltnaturerbe gehörende Sinharaja Forest und jede Menge Tempel wie den Höhlentempel von Dambulla zu entdecken.

Beliebte Rundreise-Routen

Die beliebtesten Rundreisen in diesem Land starten und enden in der Hauptstadt Colombo. Von dort aus geht es in Richtung Kandy durchs beeindruckende Hochland mit seinen vielen Tee- und Gewürzplantagen. Auf dem Rückweg geht es über die Stadt Negombo zurück in die Hauptstadt.

Highlights auf dem Weg sind der Sigiriya Felsen, auf dessen Plateau sich in 200 Metern Höhe die Ruinen eines Palastes befinden, eine Elefanten Safari im Minneriya Nationalpark und der Zahntempel in Kandy, welcher zum UNESCO Weltkulturerbe zählt.

Wer sich an einen sehr strikten Zeitplan hält, schafft diese Route in etwas über einer Woche. Schöner ist es, sich mehr Zeit zu nehmen und vor der Fahrt nach Kandy auch ein paar Tage am Strand zu verbringen.

Praktische Tipps für die Reise

In Sri Lanka ist es das ganze Jahr über tropisch warm – eine beste Reisezeit gibt es deswegen nicht, obwohl es in bestimmten Zeiten in einigen Regionen mehr regnet. Ein Visum ist erforderlich, dieses kann aber vor der Reise online beantragt werden.

Wie in Thailand gilt auch hier: Ein Mietwagen ist nicht nötig und im Vergleich zu anderen Kostenpunkten auch sehr teuer. Einfacher und günstiger ist die Reise mit Bus oder Privatfahrer.

Aber auch Züge sind in Sri Lanka eine einzigartige und authentische Erfahrung – auch, wenn das hier eine sehr langsame Art zu reisen ist.

Beste Reisezeit: Januar bis März

Empfohlene Rundreisedauer: 1 bis 2 Wochen

Rundreise Must-Do: Zieht es Sie zu einer Rundreise auf das wunderschöne Eiland Sri Lanka, nutzen Sie unbedingt die Chance, in einem der Nationalparks Elefanten in freier Wildbahn zu entdecken - zum Beispiel im Udawalawa oder Minneriya Nationalpark!

Kultur: ★★★☆☆ Natur: ★★★★☆ | Kosten: ★★★★☆ | Aufwand: ★★★☆☆