Abseits der großen Metropolen gibt es in Deutschland mehr als 1.000 Kleinstädte (5.000 – 20.000 Einwohner), von denen eine bezaubernder ist als die andere. Die schönste von ihnen wurde nun von den Reiseexperten von Travelcircus ausfindig gemacht. Als Basis der Analyse dienten 1.012 deutsche Kleinstädte. Entscheidend für ihre jeweilige Platzierung war die Anzahl des Städtenamen-Hashtags bei Instagram.

Als eine der schönsten urbanen Perlen entpuppte sich dabei Rüdesheim am Rhein. Schaffte es die hessische Kleinstadt mit ihrem offiziellen Namen „Rüdesheim am Rhein“ bereits ins obere Drittel des Rankings, katapultierte sie sich in der Variation mit den Hashtags #rudesheim und #ruedesheim sogar in die umkämpfte Top 10 der mehr als 1.000 angetretenen Kleinstädte. Damit gehört Rüdesheim zu den exklusiven Travelcircus Hidden Instagram Stars.

Verantwortlich für diesen erheblichen Ranking-Boost sind vor allem die bezaubernden Landschaften des Rheingaus und zahlreiche fotogene Sehenswürdigkeiten wie Burg Ehrenfels, die mit romantischen Fachwerkbauten zu einem Postkartenidyll ohnegleichen verschmelzen.

Wie es der liebevolle Spitzname „Weinstadt“ bereits erahnen lässt, wird besonders der Weinbau in Rüdesheim großgeschrieben. Und das bereits seit dem 12. Jahrhundert. Heute sorgt dieser aber nicht nur für hochklassige Weine, sondern auch für das Motiv, das auf Instagram am häufigsten geteilt wurde: Weinberge. Von denen gibt es im Rheingau, einem der kleinsten, dafür aber einem der bedeutendsten deutschen Weinanbaugebiete, mehr als genug. Fotografiert und geteilt werden die Rebenmeere zumeist im Zusammenspiel mit dem majestätischen Rhein und sanften Hügellandschaften.

Ebenso beliebt sind Bilder der bezaubernden Rüdesheimer Altstadt, die mit Fachwerkromantik, schmalen gepflasterten Gassen und stuckverzierten Bauten ein überaus reizvolles Motiv darstellt. Besonders häufig fotografiert wird hierbei die berühmte Drosselgasse im Herzen der Altstadt, in der sich zahlreiche urige Gasthäuser und Weinschänken aneinanderreihen, regionale Spezialitäten auf ihre Verkostung warten oder aber bei Live-Musik unterm Sternenhimmel getanzt werden kann.

Zum Charme der kleinen Weinstadt trägt aber auch ihre malerische Naturkulisse bei. So ist Rüdesheim ein idealer Startpunkt für ausgedehnte Wanderungen, etwa entlang des Premiumweges Rheinsteig, der u.a. durch das UNESCO Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal führt, oder aber auf dem Historienweg, der sich durch teils steile Weinlagen rund um Rüdesheim und an der Burg Ehrenfels entlang schlängelt. Den passenden Fernblick bietet dann die 10-minütige Fahrt mit der Kabinenseilbahn, die bereits mehr als 35 Millionen Gäste zum berühmten Niederwalddenkmal befördert hat. Während der Fahrt genießen Sie einen herrlichen Panoramablick auf die Altstadt von Rüdesheim und den Rhein. Sowohl das Denkmal als auch den faszinierenden Ausblick halten viele Besucher auf Instagram gern als Erinnerung fest.

Weitere Informationen zu dem Instagram-Ranking 2017 erhalten Sie hier:
https://www.travelcircus.de/urlaubsziele/instagram-ranking-kleinstaedte/