Maximum Urlaub: Die Brückentage-Infografik 2024

Wie lässt sich der Jahresbeginn besser einläuten, als mit einem verlängerten Wochenende? Der 1. Januar 2024 macht’s möglich! Wer also denkt, dass es in 2023 mit nur drei Feiertagen am Wochenende bereits besonders arbeiterfreundlich zugeht, der darf sich in 2024 gleich noch mehr freuen. Nur einer der regionalen Feiertage fällt im kommenden Jahr auf einen Samstag (ausgenommen Oster- und Pfingstsonntag).

Im Vergleich zu den letzten Jahren können Reisefans 2024 also mit noch weniger Urlaubstagen noch mehr Freizeit erlangen. An welchen Tagen Urlaub eingereicht werden sollte und wie die Brückentage am cleversten genutzt werden können, verraten die Reiseexperten von Travelcircus.

Das Wichtigste in Kürze:

  • In 2024 fällt nur ein deutscher Feiertag auf ein Wochenende
  • In drei Bundesländern gibt es Feiertage zu Ehren der Frauen oder der Kinder
  • Für die Monate Juni und Juli sieht es 2024 schlecht aus mit Brückentagen
  • Mit 30 freien Arbeitstagen lassen sich in Bayern 69 Tage Urlaub machen
  • Das Jahr 2024 wird mit einem langen Wochenende eingeläutet
  • Vorgehensweise

    Für das Jahr 2024 zählt das Team von Travelcircus insgesamt 20 verschiedene Feiertage in Deutschland. Dazu zählen regionale sowie bundesweite gesetzliche Feiertage, die aus unterschiedlichen Quellen zusammengetragen wurden. In einer Infografik werden alle freien Tage pro Monat festgehalten. Die Feiertage sind innerhalb der Monate rot markiert, während der empfohlene Urlaubszeitraum durch einen Rahmen gekennzeichnet ist. Wenn ein Feiertag nur in bestimmten Bundesländern vertreten ist, wurden diese in der Monatsgrafik durch Abkürzungen hinzugefügt.

    Damit die freien Tage bestmöglich genutzt werden, geben die Reiseexperten von Travelcircus für jeden Monat einen großartigen Urlaubstipp – mit visuellem Eindruck und der Maximaltemperatur vor Ort.

    Drei Tage wach: Der Januar beginnt mit einem langen Wochenende

    Brückentage 2024

    Könnte der Start in ein neues Jahr besser gelingen, als mit einer Vier-Tage-Woche? Neujahr fällt im Jahr 2024 auf einen Montag, was ein verlängertes Wochenende voller Entspannung, Party oder Ausnüchtern vom Silvesterabend verspricht. Wer in Bayern, Baden-Württemberg oder Sachsen-Anhalt lebt und am Wochenende arbeiten muss, der darf sich in der gleichen Woche direkt nochmal freuen: Der 6. Januar, der Heilige Drei Könige-Feiertag, fällt auf einen Samstag.

    Einfach vom 02.01. bis zum 05.01. Urlaub beantragen und somit die Weihnachtspause im Handumdrehen verlängern – klingt für uns nach einem perfekten Jahresstart!

    Urlaubstipp: Der Januar ist einer der gefragtesten Monate, wenn es um die Ski-Saison geht. Ein Tipp für Schneehasen und Extremsportler ist somit das schöne Zillertal in Österreich.


    Im März heißt es: Frauenpower!

    Brückentage 2024

    Im März erwacht der Frühling – endlich wieder das richtige Wetter, um neue Orte zu erkunden und draußen in der Natur unterwegs zu sein. Doch das ist noch nicht genug Grund zum Feiern: Der 08.03. gilt als Internationaler Frauentag und ist in den Bundesländern Berlin und Mecklenburg-Vorpommern gesetzlicher Feiertag. Wem ein Tag zum Ausleben der Frühlingsgefühle nicht genügt, der reicht vom 04. bis zum 07.03. vier Tage Urlaub ein und nimmt so ganzeneun Tage frei .

    Wer Lust auf eine Städtereise hat, der kann natürlich auch ganz ohne Urlaubstage das verlängerte Wochenende nutzen.

    Travelcircus Urlaubstipp: Um den Frühling und die ersten warmen Sonnenstrahlen getrost zu genießen, eignet sich ein Städtetrip nach Barcelona.


    Der April ruft nach Fernreise

    Brückentage 2024

    Mit dem Einbruch der Ferien beschenkt der Osterhase alle Reisefans mit jeder Menge freier Tage. Mit 16 möglichen Tagen fern vom Arbeitsplatz bei nur 8 eingereichten Urlaubstagen ist pure Erholung garantiert. Wer also schon lange eine Fernreise plant, sollte im Frühjahr 2024 nicht länger zögern und für die maximale Freizeit über Ostern vom 25.03. bis zum 05.04. beim Arbeitgeber Urlaub einreichen.

    Und wem 10 Tage zum Verreisen genügen, der nimmt sich einfach nur 4 Tage frei, z.B. vom 25. bis zum 28.03. oder vom 02. bis 05.04.

    Urlaubstipp: Wer sich fragt, wohin mit all den freien Tagen im April, der sollte die grüne Insel Irland auf die Bucket-List setzen.


    4x frei: Der Mai ist der Urlaubsmonat Nummer 1

    Brückentage 2024

    Vier von fünf Wochen im Mai können als Vier-Tage-Woche gefeiert werden! Der Tag der Arbeit sorgt für Urlaub: Den Anfang im Mai macht der 1.Mai, der in 2024 auf einen Mittwoch fällt. Danach folgen Christi Himmelfahrt am 09.05. und Pfingstmontag am 20.05.

    Baden-Württemberg, Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland schenken sogar einen vierten Feiertag hinzu: Im Jahr 2024 fällt Fronleichnam auf Donnerstag, den 30.05.

    Travelcircus Urlaubstipp: Im Mai lockt die Algarve mit sommerlichen Temperaturen. Ob Wellenreiten, Sonnenbaden oder einfach nur entspannen – die Küstenabschnitte von Portugal eignen sich für jeden Urlaubstypen.


    Badespaß im August

    Brückentage 2024

    Die Sommerferienzeit ruft mit 2 regionalen Feiertagen. Wer in Bayern oder im Saarland lebt, kann sich mit einem freien Arbeitstag auf ein verlängertes Wochenende freuen: Mariä Himmelfahrt am 15.08. beschert den freien Donnerstag. Für neun Tage Urlaub können Arbeitnehmer vom 12.08. bis zum 16.08. freinehmen – vom Urlaubskonto werden dabei nur 4 Tage abgezogen.

    Für die Einwohner von Augsburg gibt es im August gleich doppelten Spaß: Mit dem Augsburger Friedensfest am 08.08. kommt ein weiterer Feiertag hinzu. Damit können sich Augsburger auf noch mehr freie Tage freuen.

    Urlaubstipp: Wer im August lieber in der Heimat bleibt, der kann einen Abstecher auf die Urlaubsinsel Usedom machen.


    September: Für Thüringer gibt es einen Spätsommer-Trip

    Brückentage 2024

    Für die Einwohner von Thüringen sorgt ein regionaler Feiertag für ein verlängertes Wochenende und bietet somit die bestmögliche Gegebenheit für einen Trip: der Weltkindertag am 20.09., der passenderweise auf einen Freitag fällt.

    Natürlich können sich auch Thüringer ohne Kinder auf einen letzten Sommerurlaub freuen: aus vier Urlaubstagen 9 freie Tage herausholen und ab in den Süden fliegen.

    Travelcircus Urlaubstipp: Slowenien ist ein echter Geheimtipp für Outdoor-Begeisterte. Besonders im Spätsommer lockt das beschauliche Land mit seiner zauberhaften Natur.


    Städtereisen und Kürbis-Spaß im goldenen Oktober

    Brückentage 2024

    Mit zwei Feiertagen ruft der Oktober nach Städtetrips und Abenteuer in der Natur. Der Tag der Deutschen Einheit fällt 2024 auf einen Donnerstag und regt bundesweit zu einem verlängerten Wochenende an. Um aus einem Urlaubstag vier freie Tage herauszuholen, muss lediglich am 04.10. Urlaub eingereicht werden.

    Wer die Nacht des Gruselns ausgiebig zelebrieren will und auch tagsüber schon mit dem Kürbisschnitzen beginnen will, der kann sich in Brandenburg, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen freuen. Der Reformationstag, im Jahr 2024 ein Donnerstag, gilt hier als gesetzlicher Feiertag.

    Urlaubstipp: In Südtirol zeigt sich der goldene Oktober von seiner schönsten Seite.


    Dem grauen November entfliehen

    Brückentage 2024

    Wer am 31.10. bei einer Halloweenparty zu tief ins Glas schaut, der hat in Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und im Saarland Glück. Statt dem 31.10. haben die Einwohner dieser Bundesländer an Allerheiligen frei.

    Wer die Feiertage für eine Reise nutzen und im November ins Warme fliehen möchte, kann insgesamt 9 freie Tage rausholen. Hierfür einfach in der Zeit zwischen dem 28.10. und dem 01.11. freinehmen.

    Am 20.11. gibt es außerdem einen exklusiven Feiertag nur für die Einwohner von Sachsen: der Buß- und Bettag.

    Travelcircus Urlaubstipp: Der November ist die Ski-Saison endlich wieder eröffnet. Wer es kaum erwarten kann, auf den Brettern den Berg hinabzufahren, der sollte sich auf den Weg nach Sölden machen.


    Dezember: Das neue Jahr von unterwegs einläuten

    Brückentage 2024

    Auch im Jahr 2024 fallen die Weihnachtsfeiertage auf Wochentage. Der 1. und 2. Weihnachtsfeiertag fallen auf einen Mittwoch und Donnerstag. Wer sich also zwischen den Jahren freinehmen und dem Weihnachtstrubel in Deutschland entfliehen will, der darf sich auf 8 freie Tage bei nur 3 eingereichten Urlaubstagen freuen. Hierfür muss lediglich Urlaub vom 27.12. bis zum 01.01. beantragt werden.

    Travelcircus Urlaubstipp: Dieses Jahr in der Weihnachtszeit etwas Neues erleben? Wieso nicht die Feiertage einfach mal am Meer verbringen. Dafür muss es nicht einmal ins Ausland gehen, denn die Ostsee lockt mit ihrer herrlichen Atmosphäre.


    Die wichtigsten Feiertage 2024 im Überblick

    Feiertag Datum Wochentag
    Neujahr 01.01.24 Montag
    Heilige Drei Könige* 06.01.24 Samstag
    Internationaler Frauentag* 08.03.24 Freitag
    Karfreitag 29.03.24 Freitag
    Ostermontag 01.04.24 Montag
    Maifeiertag/Tag der Arbeit 01.05.24 Mittwoch
    Christi Himmelfahrt* 09.05.24 Donnerstag
    Pfingstmontag 20.05.24 Montag
    Fronleichnam* 30.05.24 Donnerstag
    Augsburger Friedensfest* 08.08.24 Donnerstag
    Mariä Himmelfahrt* 15.08.24 Donnerstag
    Weltkindertag* 20.09.24 Freitag
    Tag der Deutschen Einheit 03.10.24 Donnerstag
    Reformationstag* 31.10.24 Donnerstag
    Allerheiligen* 01.11.24 Freitag
    Buß- und Bettag* 20.11.24 Mittwoch
    1. Weihnachtsfeiertag 25.12.23 Montag
    2. Weihnachtsfeiertag 26.12.23 Dienstag

    *regional, nicht bundesweit

    4/5 - (36 votes)

    Kommentieren Sie den Artikel

    Please enter your comment!
    Please enter your name here