Urlaub im Juni – endlich wird’s mal wieder Sommer

Urlaub im Juni: Sommerurlaub

Juni – das bedeutet Sommeranfang. Die Temperaturen sind noch angenehm, Hitzewellen wie im Juli und August bleiben (meist) noch aus. In einigen Bundesländern beginnen zudem bereits die langersehnten Sommerferien. Da gibt es doch beinahe nichts Schöneres als Urlaub an feinsandigen Stränden mit Sonne satt und türkisblauem Meer zu machen, oder? Gerade der Juni bietet für Ferien mit sommerlichen Temperaturen eine riesige Bandbreite an Möglichkeiten. Besonders beliebte Urlaubsziele im Juni sind die Balearen, Seen und europäische Städte. Einige dieser Reiseziele im Juni stellen wir Ihnen in diesem Beitrag vor.chiem

Mallorca und die Balearen

Urlaub im Juni: Spanien SonnenuntergangGerade Mallorca – die liebste Insel der Deutschen – sowie ihre Nachbarinseln wie Ibiza oder Menorca sind ein äußerst beliebtes Ziel für einen Urlaub im Juni. Im Durchschnitt erreichen die Temperaturen im Juni rund 27°C am Tag. Mit 11 Sonnenstunden täglich gibt es für Sonnenhungrige auf Mallorca und Co. Sonne satt.

Doch nicht nur die kilometerlangen Strände locken jedes Jahr aufs Neue unzählige Touristen auf die Balearen. Die Inseln bieten auch Aktivurlaubern die perfekte Urlaubskulisse. Naturliebhaber können zu ausgedehnten Wander- und Radtouren über die wunderschönen Inseln aufbrechen oder auch kletternd oder bergsteigend die Natur der Balearen erkunden. So locken auf der Route zwischen Mirador de ses Barques und Cala Tuent wunderschöne Aussichten.

Mit dem umgebenden Mittelmeer finden aber natürlich auch Wassersportler beim Tauchen oder Segeln beste Voraussetzungen für einen sportlichen Urlaub.

Sparfüchse können bei der regelmäßigen Suche nach einem Last-Minute Juni Urlaub und anderen Schnäppchen über das Internet günstige Reisen erstehen.

Städtereisen

Urlaub im Juni: Barcelona Parc Guell

Auch Städtereise erfreuen sich im Wonnemonat Juni großer Beliebtheit. Gerade die Metropolen Rom und Barcelona sind ein begehrtes Urlaubsziel im Juni.

Barcelona bietet Touristen aufgrund seiner Lage am Mittelmeer ein angenehm mediterranes Klima. Hier lässt sich eine Städtereise wunderbar mit einem Urlaub am Meer verbinden. Mit 25°C ist es im Juni in Barcelona auch noch nicht zu heiß, um die Stadt und ihre vielen Facetten kennenzulernen.

Gleiches gilt für die italienische Hauptstadt Rom. Mit rund 27°C am Tage eignet sich der Juni bestens für eine Reise in die ewige Stadt. Für ausgedehnte Sightseeingtouren ist jetzt der ideale Zeitpunkt. Ein kulturelles Highlight: Das Sommerfest Estate Romana. Jedes Jahr von Juni bis August verwandeln sich die Ufer des Tiber zu einer Stätte des bunten Treibens: Zu toller Musik werden an gastronomischen Ständen allerlei kulinarische Highlights angeboten. Liegestühle und Sonnenschirme laden zum Verweilen ein.

Urlaub am See

Urlaub im Juni: Chiemsee Erholung

Was könnte erholsamer sein als ein Urlaub am See? Richtig – nicht viel. Beliebte Urlaubsziele im Juni sind hierbei besonders der Bodensee, der Gardasee, der Chiemsee oder der Königssee. Letzterer besticht vor allem durch sein smaragdgrünes, kristallklares Wasser und sein unglaublich schönes Gebirgspanorama, das sofort an die Fjorde Norwegens erinnert. Doch auch der Chiemsee ist ein wahrer Touristenmagnet. Mit seinen drei Inseln – Herreninsel, Fraueninsel und Kräuterinsel – ist er ein beliebtes Ziel für einen Urlaub im Juni für Kultur- und Naturliebhaber. Aber auch Aktivurlauber kommen mit ausgedehnten Kletter-, Wander- oder Radtouren voll und ganz auf ihre Kosten.

Ein Urlaub am See bietet für jeden Geschmack genau das Richtige und ist unglaublich vielfältig – auch was die Art der Unterkunft angeht. Gerade in der Natur bietet sich ein Urlaub mit dem Wohnwagen oder in einer Ferienwohnung besonders an.

 

Jetzt bewerten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here