Urlaub im Mai: Wohin im Wonnemonat?

Der Mai leitet den Sommer ein und sorgt für steigende Temperaturen. Wer vor dem Hochsommer noch einmal in die Ferne reisen oder Europa erkunden möchte, für den ist ein Urlaub im Mai das Richtige. Bei angenehmen Temperaturen die schönsten Städte der Bundesrepublik und Europas entdecken oder einen abwechslungsreichen Wander– oder Badeurlaub planen: Wir präsentieren Ihnen eine Auswahl an warmen Urlaubszielen im Mai, die schönsten Regionen und günstigsten Destinationen für Ihren Mai-Urlaub.

Urlaubsziele im Mai in Deutschland und Europa

Urlaub im Mai: Bodensee Konstanz

Mai ist der ideale Monat für einen Kurzurlaub in Deutschlands Großstädten und Europas Metropolen. Im Inland sind vor allem Hotels in Hamburg und in Berlin gefragt. Im Frühsommer können Sie außerdem einige entspannte Tage am Gardasee oder auf den Inseln in Ost- und Nordsee verbringen. Rügen, Usedom oder Sylt sind im Mai noch weniger überlaufen als in der Hochsaison. Mildes Klima und Seeluft finden Sie zudem am Bodensee. Mit einer Fläche von 536 km² ist er das drittgrößte Gewässer in ganz Europa – und zieht im niederschlagsarmen Mai zahlreiche Wanderfreunde und Wassersportler in die Region. Die direkte Alpenlage macht ihn zudem zum perfekten Ziel für Radtouren und andere Outdooraktivitäten. Im Mai herrscht aber nicht nur in Deutschland angenehmes Wetter mit Temperaturen um die 20 Grad. Auch unsere europäischen Nachbarn, wie Tschechien oder England sind im Mai sehenswert. Auf Kreta können Urlauber beispielsweise Temperaturen von knapp 24 Grad genießen.

Wellness im Wonnemonat

Urlaub im Mai: günstige Tipps

Wellness geht im ganzen Jahr. Auch in den Sommermonaten gehören Wellnesskurztrips am Bodensee, im Allgäu oder an der Ostsee zu den beliebtesten Urlaubszielen der Deutschen. Viele Wellnesshotels bieten dabei nicht nur Spa-Behandlungen, sondern auch ein großes Freizeitangebot. Ein Highlight am Bodensee ist das jährlich vom ersten Maiwochenende bis zum Pfingstmontag stattfindende Bodenseefestival, das verschiedene Veranstaltungen rund um den größten deutschen See beinhaltet. Mit gleich fünf Feiertagen ist der Mai im kommenden Jahr der ideale Monat für ein verlängertes Wochenende oder einen entspannten Wellnesstrip.

Günstig in die Sonne: Warme Urlaubsziele im Mai

Wer es noch wärmer mag, kann im Mai auch die Balearen oder andere Sonneninseln bereisen. Bei den Kanaren sind vor allem La Palma und Lanzarote gefragt. Letztere ist die trockenste der Kanarischen Inseln und lockt mit einer Wassertemperatur von etwa 20 Grad viele Besucher aus aller Welt. Oder Sie entdecken das Herz Italiens, Umbrien. Bei Tagestemperaturen von 22 Grad ist die Region bestens geeignet für Kultur– und Wanderreisen. Im Mai finden in den idyllischen Städten auch einige traditionelle Feste statt.

Jetzt bewerten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here