Schwarzwald Urlaub – viel mehr als nur Torte und Kuckucksuhren

Malerische Berglandschaften, mittelalterliche Stadtzentren und klare Bergseen. Genau das (und noch Vieles mehr!) bestimmt das Bild einer der schönsten Urlaubsziele Deutschlands – dem Schwarzwald. Nicht ohne Grund zieht es jedes Jahr mehrere Millionen Besucher aus ganz Deutschland und Europa in das meistbesuchte Mittelgebirge des Landes. Neben der regionstypischen Kulinarik, die von Schwarzwälder Kirschtorte bis zum traditionellen Vesper reicht, lockt ein Urlaub im Schwarzwald auch mit tollen Sehenswürdigkeiten in spannenden Großstädten und kleinen, romantischen Orten der Region. Ein Kurzurlaub im Schwarzwald besticht aber gerade auch durch beeindruckende Naturschauspiele und tolle Wanderwege, die dem aktiven Erholen im Grünen eine perfekte Grundlage bieten.

Wir haben unsere Reiseexperten in den Schwarzwald nach Baden-Württemberg geschickt, um herauszufinden, welche Attraktionen und Städte Sie im größten zusammenhängenden Mittelgebirge Deutschlands gesehen haben müssen. Wir geben Inspiration für einen ganz besonderen Schwarzwald Urlaub. Darüber hinaus erfahren Sie, was die Region Schwarzwald für einen abwechslungsreichen Urlaub denn eigentlich so besonders macht. Egal, ob Sie einen Urlaub im Schwarzwald mit Kindern, mit Hund oder aber zu zweit planen. Willkommen im Schwarzwald!

Eckdaten

  • Der Schwarzwald liegt im Südwesten Baden-Württembergs und erstreckt sich im Süden vom Hochrhein bis zum Kraichgau
  • Das meistbesuchte Mittelgebirge Deutschlands misst rund 11.100 m² und beherbergt einige der schönsten Städte, Regionen und Sehenswürdigkeiten des Landes
  • Das milde Klima und leichte Winde machen den Schwarzwald auch im Sommer zu einem beliebten Ziel für Wanderer und Aktivurlauber
  • Weite Teile der Region leben heute vorrangig vom Tourismus, der im Schwarzwald eine wichtige Rolle spielt
  • Traditionen und Bräuche gehören genauso zum Schwarzwald wie die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte
  • Außerdem beherbergt er zahlreiche Seen, darunter der Schluchsee, der größte See der Region – perfekt für einen Schwarzwald Urlaub

Sehenswürdigkeiten und beliebte Reiseziele

Ein romantisches Wochenende im Schwarzwald, ein Bauernhofurlaub mit den Kindern oder aber eine entspannte Auszeit beim Wellness. Die Mittelgebirgsregion zeichnet sich vor allem durch eines aus: Vielfalt, Vielfalt und nochmals Vielfalt! Die Palette der Schwarzwald Sehenswürdigkeiten reicht dabei von imposanten Schlössern und Burgen über spannende Museen und eine Weltkulturerbestadt bis hin zu kilometerlangen Radwegen. Kurzum: Bei einem Urlaub im Schwarzwald gibt es jede Menge zu entdecken!

Machen Sie Ferien im Schwarzwald, sollte Sie Ihre Reise unbedingt zu diesen Ausflugszielen führen:

  • Lichtentaler Allee: In Baden-Baden gibt es nicht nur zahlreiche Thermalbäder, sondern mit der Lichtentaler Allee auch eine der schönsten Sehenswürdigkeiten im Schwarzwald. 2.300 Meter geht es entlang uralter Bäume, romantischer Brücken und des Flusses Oos. Im angrenzenden Dahliengarten können Sie zudem Büsten von Clara Schumann, Johannes Brahms und Robert Stolz bestaunen.
  • Siebentäler Therme Bad Herrenalb: Erlebnisse für alle Sinne bietet die Siebentäler Therme Bad Herrenalb. Entspannen Sie während Ihres Schwarzwald Urlaubs im Badebereich, in der Saunalandschaft oder in der Wellnesswelt und genießen Sie eine erholsame Auszeit mit Wohlfühlprogramm. Dazu stehen Ihnen ein Warmbecken im Innenbereich, ein auf 30 Grad geheiztes Außenbecken und ein breit gefächertes Massageangebot zur Verfügung. Oder Sie genießen die Wärme in der Saunalandschaft und das Sportprogramm bei Wassergymnastik und Aqua-Healing-Kursen. Das perfekte Ziel für einen Familienurlaub im Schwarzwald: www.siebentaelertherme.de
  • Städtereisen: Im Schwarzwald dominieren neben beeindruckenden Naturlandschaften auch die Städte. Allen voran Freiburg im Breisgau lockt mit seiner historischen Altstadt und dem Freiburger Münster. Sehenswert sind zudem Bad Herrenalb oder Baden-Baden. Nach dem Sightseeing haben Sie dann in einem der vielen tollen Hotels im Schwarzwald die Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen. Vielleicht ja bei einer wohltuenden Massage?
  • Europa-Park in Rust: Der Freizeitpark ist einer der meistbesuchten ganz Deutschlands und bietet Spaß und Entertainment für die ganze Familie. In 15 verschiedenen Themenbereichen können Sie gespannt durch Europa reisen und sich zudem in einer der höchsten Achterbahnen Europas in Spannung versetzen lassen. Damit ist der Europa-Park Rust eines der Top-Ziele bei einem Urlaub im Schwarzwald mit Kind und Kegel! Hier finden Sie weitere Infos: www.europapark.de
  • Beeindruckende Naturschauspiele gibt es im Schwarzwald einige. Darunter die Triberger Wasserfälle unweit der Universitätsstadt Freiburg. Mit einer Höhe von 163 Metern gehören Sie zu den höchsten Wasserfällen Deutschlands und locken jedes Jahr knapp 500.000 Besucher an.
  • Belchen Seilbahn: Den wohl schönsten Panoramablick erhalten Sie bei einem Kurzurlaub im Schwarzwald auf dem 1414 Meter hohen Aussichtsberg Belchen. Wanderfreunde können die 6,6 km zum Gipfel laufen, um in den Genuss dieser fantastischen Aussicht zu gelangen. Natürlich können Sie die Spitze auch bequem per Seilbahn erreichen, welche ausschließlich aus regenerativen Energien betrieben wird. Oder wie wäre es mit einer Mischung aus beidem? In der „Panoramarunde“ fahren Sie mit der Seilbahn nach oben, um von dort zur Stuhlsebene zu wandern.
  • Für Aktivurlauber ist der Schwarzwald mit seiner landschaftlichen Vielfalt und seinem Abwechslungsreichtum das perfekte Ziel. Nicht ohne Grund zieht es Wanderer, Radfahrer und Wassersportler an den Schluchsee, auf die höchsten Erhebungen des Mittelgebirges, den Feldberg oder auf den Merkur bei Baden-Baden. Tipp: Auch ein Winterurlaub im Schwarzwald ist bei solch schönen Landschaften wunderbar reizvoll!
  • Balinea Thermen: Mit über 1000m² Wasserfläche, einem 600m² großen Sauna-Park, einer Totes-Meer-Salzgrotte und einem umfangreichen Wellness- und Aktivangebot lassen die Balinea Thermen keine Wünsche offen. Das Mineral-Thermalwasser gehört aufgrund seines besonders hohen Mineral- und Kohlensäuregehaltes zu den besten in ganz Deutschland. Sportbegeisterte können sich bei Pila-Cycling oder Aqua-Zumba ausgiebig auspowern. Für einen exklusiven Wellnessurlaub im Schwarzwald sind die Balinea Thermen erste Wahl.
  • Kulturprogramm: Genau das erwartet interessierte bei einem Schwarzwald Urlaub im Museum Frieder Burda. Die Baden-Badener Kultureinrichtung umfasst 1.000 Werke zeitgenössischer Kunst aus der Sammlung des Verlegersohnes Frieder Burda. Um der Öffentlichkeit seine Werke zugänglich zu machen, gründete er im Jahr 2004 das Museum, das Sie für knapp 13 Euro Eintritt besuchen können.
  • Im Schwarzwälder Freilichtmuseum Vogtsbauernhof können Sie 400 Jahre Geschichte entdecken. Von historischen Bauernhöfen, über grüne Gärten, Felder und Tiere bis hin zum Erlebnisspielbereich – hier gibt es eine Menge zu sehen für Groß und Klein! Besonders spannend ist die Heuboden-Akademie, in der Sie wechselnde, interessante Vorträge von Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen stilecht im Heuboden lauschen können. Ebenfalls ein Top-Ausflugsziel für einen Schwarzwald Urlaub mit Kindern!
Wahrscheinlich wussten Sie schon, dass der Schwarzwald ein Paradies für Wanderer ist, oder? Aber wussten Sie auch, dass Sie für den längsten Wanderweg knapp eine Woche benötigen? Da schlägt das Wanderherz höher. Nichts wie auf zum Urlaub im Schwarzwald!

Top Ausflugsziele im Schwarzwald

Folgende Top Destinationen haben 2016 das Empfehlungssiegel von Travelcircus erhalten:

Rosengarten_BadenBaden

© Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH

Die „Sommerhauptstadt Europas“ lockte bereits die Römer mit ihrer landschaftlichen Vielfalt und heißen Thermalquellen. Im 19. Jahrhundert diente die ehemalige Residenzstadt dann als Treffpunkt von Adligen und gut betuchten Bürgern. Noch heute können Urlauber auf den Spuren dieser Blütezeit wandeln und dabei unter anderem das entdecken:

  • Kunst- und Kultureinrichtungen, wie das Festspielhaus, das Theater oder das Stadtmuseum, die sich an der Kunst- und Kulturmeile aneinanderreihen
  • den liebevoll gestalteten Kurgarten mit dem Belle Epoque-Kurhaus
  • das Casino Baden-Baden, das schon früher zahlreiche Besucher, darunter auch Dostojewski, Marlene Dietrich und Kirk Douglas, nach Baden-Baden lockte
  • zahlreiche Kirchen, Schlösser und geschichtsträchtige Gebäude
  • die Gärten am Florentinerberg oder der Dahliengarten an der Lichtentaler Allee
  • das Museum Frieder Burda
  • den umliegenden Nationalpark Schwarzwald
  • die Lichtentaler Allee, eine der schönsten Sehenswürdigkeiten im gesamten Schwarzwald
  • das Bäderviertel, Thermalbäder und Erholungsmöglichkeiten

Das alles und mehr können Sie bei einem Urlaub im Schwarzwald in Baden-Baden entdecken. Informieren Sie sich schon mal
vorab über Attraktionen und Sehenswürdigkeiten in Baden-Baden: Hier finden Sie alles Wissenswerte.

Willkommen in Freiburg! Alleine die historische Altstadt ist eine Reise in den Schwarzwald wert. Hier verfallen Urlauber dem einzigartigen Charme, der Gastfreundschaft und der Architektur der Green City.

Darüber hinaus gibt es unter anderem das alles hier zu entdecken:

  • die wohl bekannteste Freiburger Attraktion, den Freiburger Münster, der 116 Meter in die Höhe ragt
  • den angrenzenden Münsterplatz mit einer Vielzahl an historischen Bauten, dem Wentzingerhaus, dem Kornhaus und einem Fischbrunnen
  • den Schlossberg am Rande der Altstadt
  • Freiburger Kulinarik, angefangen bei der Langen Roten
  • das Schwarzwald-Stadion, Spielstätte des SC Freiburgs
  • das Freiburger Planetarium
  • mehr als 1.800 Sonnenstunden pro Jahr, welche die Stadt zum idealen Ort für den Einsatz erneuerbarer Energien macht
  • den Schauinsland, Freiburgs berühmten Hausberg mit der längsten deutschen Umlauf-Seilbahn
  • Thermalbäder und Freibäder für jede Jahreszeit

Lust bekommen Freiburg bei einem Urlaub im Schwarzwald zu entdecken? Dann finden Sie alles Wissenswerte rund um Freiburg: hier.

Landschaftsbild_Baiersbronn.tif

© Baiersbronn Touristik

Auch die Nationalparkgemeinde Baiersbronn im Schwarzwald, die größte Tourismusgemeinde Baden-Württembergs, ist ein beliebtes Ziel für Reisende aus ganz Deutschland. Bekannt ist Baiersbronn vor allem für seine Spitzengastronomie, die ihm auch den Beinamen „Sternedorf“ einbringt sowie für die Vielzahl an atemberaubenden Naturattraktionen und Aktivitätsangeboten.

Und auch das gibt es hier zu sehen und zu entdecken:

  • eben die genannten drei Sterne-Restaurants „Schwarzwaldstube“, das Restaurant „Bareiss“ (jeweils 3-Michelin-Sterne) und das Restaurant „Schloßberg“ (2-Michelin-Sterne)
  • Fünf Karseen, eiszeitliche Relikte, die zu Wanderungen und Spaziergängen einladen
  • das Hauff Märchen Museum, das Schmiedemuseum Königshammer und der Kulturpark Glashütte Buhlbach und die Erfindungsstätte der Champagnerflasche
  • der Baiersbronner Wanderhimmel mit 550 Kilometern ausgeschilderten Wanderwegen: die Mehretappenwege Seensteig und Murgleiter, neun Himmelwege, Erlebnis- und Genießerpfade
  • der Kulinarische Wanderhimmel mit zahlreichen kulinarischen Wanderungen, den Wildpflanzenwirten und den Genussplätzen
  • seit Sommer 2016 11 ausgeschilderte Mountainbiketouren im Baiersbronner Wanderhimmel auf über 400 Kilometer mit bis zu 30 % Singeltrails
  • zahlreiche Veranstaltungen wie die Tälerbeleuchtung im Sommer (Buhlbachtalbeleuchtung am 05.08.2016) oder die Oldtimer-Rallye Baiersbronn Classic Ende September (21.-24.09.2017)
  • und natürlich der Schwarzwald mit dem Nationalpark Schwarzwald

Sie wollen Baiersbronn bei einem Urlaub im Schwarzwald selbst erkunden und auf kulinarische Entdeckungsreisen gehen? Dann informieren Sie sich schon einmal vorab über Sehenswertes und Attraktionen der Schwarzwaldgemeinde: hier.

Kurhaus Badenweiler

© Badenweiler Thermen und Touristik GmbH

Am Fuße des Berges Blauen gelegen, bietet Badenweiler Erholungsmöglichkeiten und zahlreiche Wanderwege, die für Abwechslung sorgen. Dazu locken Kultur, Sehenswertes und eine, weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannte, Therme.

Das erwartet Sie in Badenweiler:

  • das Kurhaus Badenweiler, das als Konzertveranstaltungsort und Tagungszentrum dient
  • die Römische Badruine Badenweiler, eine der besterhaltenen Thermenruinen nördlich der Alpen
  • das Wahrzeichen der Stadt, die Ruine der Burg Baden, die Sie am besten entlang des Rundweges „Kaffeemühle“ erkunden
  • das Lustschlösschen Belvedere, an dem Sie dabei ebenfalls entlang kommen
  • der Kur- und Schlosspark Badenweiler, ein 22 Hektar großer Kurpark, der zu den baumartenreichsten Deutschlands zählt
  • der Park der Sinne, der auf 20 Sinnes-Stationen Erstaunliches bietet
  • zahlreiche Wanderwege
  • die Cassiopeia Therme, in der Sie das Thermalwasser genießen oder sich beim Aqua-Fitness auspowern können

Lassen Sie sich überraschen von der Vielfalt Badenweilers und erleben Sie einen unvergesslichen Urlaub im Schwarzwald im traditionsreichen Kur- und Ferienort. Vorab können Sie sich hier über die Stadt informieren: www.badenweiler.de.

Frau auf Liege Nähe Schweizerkopf-Hütte

© isocont GmbH

Aktivreisende und Erholungssuchende kommen im Schwarzwaldstädtchen Bad Herrenalb auf ihre Kosten. Eingebettet in eine malerische Landschaft aus sieben Tälern lockt Bad Herrenalb mit Wellness, Wanderwegen und Kultur.

Das gibt es unter anderem hier zu entdecken:

  • die Innenstadt mit der ehemaligen Zisterzienserabtei
  • die Klosterkirche und die Ruinen des ehemaligen Paradieses
  • die Gartenschau, die im Jahr 2017 stattfinden wird
  • das Thermalbad „Siebentäler Therme“
  • eine Vielzahl an Wanderwegen für Tagesausflüge und Aktivreisen
  • das Albtal rund um das Flüsschen Alb, das sich bis nach Ettlingen erstreckt
  • Schneeschuh-Touren im Winter
  • das Sommernachtstheater von Juni bis September

All das und vieles mehr erwartet Sie in Bad Herrenalb bei einem Urlaub im Schwarzwald. Informieren Sie sich schon einmal vorab über Sehenswertes und alle Veranstaltungen: www.badherrenalb.de.

Schwarzwald_Palais-Herrenbad

© Touristik Bad Wildbad GmbH

Das Wellnessparadies im Schwarzwald kann mehr als nur Erholung. Das zeigen ein abwechslungsreiches Kultur- und Freizeitprogramm. Von der Wandertour bis hin zur Auszeit in der Therme bietet Bad Waldbad alles, was es für einen vielseitigen Urlaub braucht.

Unter anderem auch das:

  • gesundheitsfördernde Thermalbäder, darunter die Vital Therme und Palais Thermal, das als sinnlichste Therme Deutschlands gilt und auch schon Könige zum Verweilen animierte
  • weitere Kureinrichtungen vom Königlichen Kurtheater bis zum Forum König-Karls-Bad
  • der Kurpark, der bereits 1699 angelegt wurde
  • die Aufführungen des Opernfestivals Rossini in Wildbad
  • der Weihnachtsmarkt im Kurpark
  • die Neue Trinkhalle, ein Kulturzentrum, das im Jahr 2014 wiedereröffnet wurde
  • der 1.250 Meter lange und bis zu 40 Meter hohe Baumwipfelpfad in Bad Wildbad
  • die Sommerbergbahn, die einen einmaligen Ausblick auf die Stadt gewährt

Das und einiges mehr gibt es hier bei einem Urlaub im Schwarzwald für Sie zu entdecken. Finden Sie vorab auch unter www.bad-wildbad.de heraus, was genau.

Therme Bad Krozingen

© Kur und Bäder GmbH Bad Krozingen.

Willkommen in Bad Krozingen! Auch in diesem Kurort stehen Erholung und Wellness auf dem Programm. Zusätzlich locken aber auch kulturelle Highlights und Ausflugsziele für Aktivreisende.

Das können Sie hier unter anderem während Ihres Urlaubs im Schwarzwald entdecken:

  • Die Vita Classica Therme, eine Wohlfühloase mit wohltuendem Thermalwasser, einer Saunalandschaft und vielseitigen Wellnessangeboten
  • Themenwanderungen, wie die Kulinarische Weinwanderung in Bad Krozingen
  • E-Bike Touren im Markgräfler Land und in der Schwarzwaldregion. Geführt durch erfahrene Guides oder auf eigene Faust auf den Berg hinauf
  • Großveranstaltungen, wie das Lichterfest im Kurpark oder das Musikfestival „Open Air im Park“ mit internationalen Stars
  • Shoppingerlebnisse im Urlaub, ob im Städtchen Bad Krozingens oder in den nahegelegenen Städten Freiburg, Basel und Colmar
  • Zahlreiche namenhafte und prämierte Weingüter oder kulinarische Highlights
    der badischen Küche darunter beispielsweise die klassischen Straußenwirtschaften

Sie wollen noch mehr erfahren über Bad Krozingen? Dann finden Sie hier alle Infos über den Kurort und planen Sie einen abwechslungsreichen Urlaub im Schwarzwald: www.bad-krozingen.info

Veranstaltungen

Wer für zu einem Schwarzwald Urlaub aufbricht, um den Alltag in weite Ferne zu rücken, darf sich auf ein breit gefächertes Veranstaltungsprogramm freuen. Vom Trommelkunst- über das Kammerkonzert, von kulinarischen Festwochen über Weinfeste bis hin zu Märkten, Ausstellungen und Whisky Tasting hat der Schwarzwald allerhand zu bieten. Einen kleinen Ausschnitt aus dem gut gefüllten Veranstaltungskalender wollen wir Ihnen nicht vorenthalten:

  • Musik spielt auch im Schwarzwald eine große Rolle. Das zeigen Festivals und Klassikveranstaltungen. Eines der bekanntesten Opernfestivals ist das ROSSINI IN WILDBAD, das seit 1989 zur Erinnerung an den denkwürdigen Kuraufenthalt des Komponisten aufgeführt wird
  • Sportprogramm: Für Aktivurlauber und Bewegungsfans gibt es im beliebten Mittelgebirge auch einiges zu entdecken – und zu erleben. Immerhin finden im gesamten Schwarzwald Laufveranstaltungen, geführte Wanderungen und Radtouren statt. Wie wäre es mit dem Herbstlauf in Bad Krozingen oder mit dem Schwarzwald Marathon im Oktober?
  • Ein Blumenmeer erwartet Schwarzwald-Urlauber im kommenden Jahr auf der kleinen Landesgartenschau in Bad Herrenalb rund um das Flüsschen Alb. Dauerkarten sind schon jetzt im Vorverkauf erhältlich
  • Auch Kultur kommt bei einem Urlaub im Schwarzwald nicht zu kurz. So locken vor allem in Baden-Baden zahlreiche Museen und Ausstellungen mit einem vielfältigen Programm. So auch im Kurhaus, in dem regelmäßig A Cappella-Nächte, Swing-Konzerte und Themenabende stattfinden

Übernachten im Schwarzwald

Ein Urlaub im Schwarzwald bedeutet Vielfalt – und das sowohl landschaftlich, kulinarisch und kulturell als auch in Sachen Übernachtungsmöglichkeiten. Je nachdem, ob Sie zu einem Sommer- oder Winterurlaub in den Schwarzwald aufbrechen, wie viel Budget Sie für Ihre Unterkunft einplanen und welche Urlaubsvorlieben Sie haben, bietet die Region im Süden Deutschlands zahlreiche Möglichkeiten, um die schönste Zeit des Jahres zu verbringen. Ob in einem der vielen exklusiven Hotels im Schwarzwald, in einer Ferienwohnung oder auf dem Bauernhof.

Hotels

Egal, ob Last Minute Reise, Wochenendreise oder Familienurlaub im Schwarzwald: Die Region hält zahlreiche tolle Hotels für Sie bereit. Entscheiden Sie selbst, ob Sie Ihren Urlaub im Schwarzwald in einem ausgewählten Wellnesshotel mit breitem Wohlfühlangebot verbringen wollen oder doch mit der Familie in ein Kinderhotel im Schwarzwald aufbrechen. Alle Unterkünfte im Schwarzwald haben dabei jedoch eines gemeinsam: Sie ergänzen die landschaftliche, kulturelle und kulinarische Vielfalt der Region perfekt mit Komfort, zuvorkommendem Service und Schwarzwälder Ambiente. Erobern Sie erst die Gebirgslandschaft beim Wandern, Biken oder Skifahren im Schwarzwald und lassen Sie sich danach bei einer Hot Stone Massage verwöhnen.

Ferienwohnungen im Schwarzwald

Es muss bei einem Urlaub im Schwarzwald nicht immer das Hotel sein. Wer lieber einen Self-Made-Urlaub macht, ist in einer der vielen Ferienwohnungen im Schwarzwald genau richtig. Gerade bei Familien mit Kindern und/oder Hund ist diese Form der Unterkunft sehr beliebt. Die Vorteile einer Ferienwohnung: Sie haben i.d.R. einerseits mehr Platz zur Verfügung, können Ihren Tag andererseits auch individueller gestalten, entscheiden selbst, was Sie gemeinsam kochen und sind weniger von Schließzeiten abhängig. Besonders beliebt sind Ferienwohnungen im Schwarzwald am Feldberg, am Schluchsee und in Freiburg. Hier können Sie zum Beispiel auf dem Feldberg Skifahren, am Schluchsee wandern oder in einem Gasthaus in Freiburg beste Weine genießen – und kehren danach in Ihre eigenen 4 Wände zurück.

Urlaub auf dem Bauernhof

Gerade wer Ferien im Schwarzwald mit Kindern macht, ist auf einem Bauernhof bestens aufgehoben. Langeweile kommt für die Kleinen hier garantiert nicht auf. Vor allem auf den vielen kinder- und familienfreundlichen Bauernhöfen im Schwarzwald finden Sie tolle Unterkünfte während Ihres Urlaubs im Schwarzwald. Hier erfahren Sie und Ihre Kinder, wie das Leben auf einem Hof abläuft und können natürlich auch selbst am Geschehen teilnehmen. Tiere streicheln, füttern und die Natur zum Spielen nutzen – ein Bauernhofurlaub im Schwarzwald ist etwas ganz besonderes. Beliebte Ziele sind St. Georgen, Schramberg, Triberg und Königsfeld.

Landkarte

Der Schwarzwald liegt im Südwesten Baden-Württembergs und lässt sich problemlos mit dem Auto, der Bahn oder dem Flugzeug erreichen. Von München, Stuttgart oder Heidelberg sind es nur wenige Stunden bis in das Mittelgebirge. Anbei finden Sie zwei Möglichkeiten für Ihren Start in den Urlaub im Schwarzwald.

Die Anreise von München:
Von München aus sind es knapp 4 Autostunden bis in den Schwarzwald. Freiburg erreichen Sie in 4 Stunden und 21 Minuten, nach Baden-Baden sind 3 Stunden und 22 Minuten. Am schnellsten geht es entlang der A8.

Die Anreise von Stuttgart:
Von der Landeshauptstadt ist es nur knapp 1 Stunde Fahrt bis zu den Orten im Schwarzwald. Baden-Baden erreichen Sie sowohl mit der Bahn als auch mit dem Auto in unter 1 Stunde und 30 Minuten. Nach Bad Herrenalb sind es mit dem Auto auf der A8 eine Stunde und 20 Minuten.