Ausflugsziel Holsteinische Schweiz & Lübecker Bucht

Im hohen Norden erwarten Besucher nicht nur die Ostsee und typisch norddeutsche Küche, sondern auch zahlreiche Ausflugsziele und einige der schönsten Strände Europas. Die Holsteinische Schweiz verdankt ihren Namen den Waldbergen nördlich von Lübeck, die hier, im sonst für seine flachen Landschaften bekannten Bundesland, in die Höhe ragen. Ansonsten gleicht die Region der Schweizer Bergwelt weniger. Dafür locken malerische Wälder, Wanderwege entlang unberührter Natur und klarer Seen sowie zahlreiche Buchten. Eine der schönsten und bekanntesten ist die Lübecker Bucht, die von Lübeck-Travemünde bis zur Insel Poel reicht. Wir haben unsere Reiseexperten losgeschickt, um herauszufinden, welche Regionen und Ausflugsziele Sie bei einem Urlaub in der Holsteinischen Schweiz gesehen haben sollten und welche Besonderheiten Sie hier noch erwarten.

Eckdaten

  • Die Holsteinische Schweiz beherbergt den Naturpark Holsteinische Schweiz und zählt zu den
    wichtigsten Regionen in Norddeutschland
  • Sie beherbergt außerdem zahlreiche Seen (mehr als 200 um genau zu sein), darunter den Großen Plöner See,
    den Stocksee und den Selenter See
  • Hier gibt es zudem zahlreiche beeindruckende Städte und Schlösser, die einen Besuch wert sind. Allen voran die Residenzstadt Plön und das „Weimar des Nordens“ Eutin locken Besucher in den hohen Norden
  • Mit 750 m² ist die Holsteinische Schweiz der größte Naturpark des nördlichsten Bundeslands
  • In dem gibt es dann auch den höchsten Berg zu bestaunen, den Bungsberg mit 168 Metern Höhe
  • Travemünde, das wohl berühmteste Seebad in der Lübecker Bucht trägt diesen Titel bereits seit 1802. Alle anderen Orte
    reihten sich erst später im Bädertourismus ein

 

Sehenswürdigkeiten und beliebte Reiseziele

 

In der Holsteinischen Schweiz und der Lübecker Bucht gibt es an jeder Ecke etwas zu entdecken – von sanften Hügelketten über eindrucksvollen Schlössern bis hin zu mondänen Seebädern. Die Region ist ein Paradies für Aktivurlauber genauso wie für Erholungssuchende. Dafür sorgen Rad- und Wanderwege, malerische Altstädte und immer wieder die Ostsee. Das sind einige der schönsten und abwechslungsreichsten Ausflugsziele in der Region:

  • Willkommen an Bord! Eine Schiffsfahrt gehört zum Pflichtprogramm bei einem Urlaub im hohen Norden. Besonders beliebt ist die Rundfahrt auf dem Großen Plöner See, immerhin der größte See in der Holsteinischen Schweiz. Erkunden Sie auf den Schiffslinien der Plöner Motorschifffahrt das Naturschutzgebiet vom Wasser aus. Sie wollen noch mehr erfahren? Hier gibt es alles Wissenswerte rund um das Ausflugsziel: www.grosseploenersee-rundfahrt.de
  • Wasserspaß: den finden Urlauber nicht nur an den Ostseestränden, sondern auch in der Ostsee Therme. In direkter Strandlage, zwischen Scharbeutz und Timmendorfer Strand lockt die 14.000 m² mit einzigartigen Möglichkeiten zum Entspannen und einen abwechslungsreichen Ausflug mit der ganzen Familie. Lust bekommen auf einen Tag im Wohlfühlparadies? Hier finden Sie schon einmal alle Infos zur Therme: www.ostsee-therme.de
  • Naturfreunde aufgepasst: Die Holsteinische Schweiz und die Lübecker Bucht locken mit grünen Wäldern, weißen Sandstränden und sanften Hügellandschaften. Am besten erkunden lässt sich die Arten- und Tiervielfalt zu Fuß entlang der vielen Wanderwege, mit dem Fahrrad oder vom Wasser aus.
  • Badespaß: Den bringen nicht nur mehr als 200 Seen in der Region, auch die Ostsee mit ihren Seebädern und einladenden Strandabschnitten sorgen für Badespaß im Sommer und entspannte Spaziergänge im Winter. Der größte See ist der Plöner See, das meistbesuchte Seebad Travemünde, dessen berühmtes Maritim-Hotel, das auch von Weitem gut sichtbar in den Himmel ragt. Als das vielseitigste Ostseebad gilt Timmendorfer Strand.
  • Noch mehr Erholung gefällig? Diese finden Sie nur wenige Autominuten von der Ostseeküste und der Hansestadt Lübeck entfernt in der Holstein Therme Bad Schwartau. Während zahlreiche Sprudelanlagen, Massagestrahldüsen, Whirlpools und ein Strömungskanal das Jodsole-Thermalbad zum gesunden Vergnügen machen, lädt das großzügig gestaltete Day Spa mit Saunalandschaft zum Relaxen ein. Keine Wünsche offen lässt ebenfalls das angrenzende Wellness Bistro Olive, in dem Sie leichte Küche und erfrischende Säfte genießen können. Hier finden Sie alle weiteren Infos zur beliebten Wellnessoase:www.holstein-therme.de
  • Hansapark Sierksdorf: Der Hansapark ist der deutschlandweit einzige Freizeitpark am Meer. Den besten Blick auf die Ostsee bieten die Fahrgeschäfte und Achterbahnen, Wildwasserbahnen und rasante Neueröffnungen. Dazu gibt es Themenbereiche, wie das Wikingerland oder die Bonanza.City. Beliebt sind auch die Crazy Mine, eine Achterbahn im Goldgräber-Stil und die Schlange von Midgard.
Wussten Sie, dass es in kaum einer anderen deutschen Region so viel unberührte Natur zu entdecken gibt wie in der Holsteinischen Schweiz? Vor allem abseits der bekannten Wege warten verwunschene Seen und malerische Wälder darauf entdeckt zu werden.

Top Ausflugsziele Holsteinische Schweiz & Lübecker Bucht

Folgende Top Destinationen haben 2016 das Empfehlungssiegel von Travelcircus erhalten:

© Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

© Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Willkommen im Strandmekka in der Lübecker Bucht! Norddeutscher Charme, eine Strandpromenade, die zu Spaziergängen einlädt und die Lage an der Ostsee machen die Küstenstadt zu einem beliebten Ziel für Erholungssuchende und Aktivurlauber.

Und auch das können Sie hier entdecken:

  • das Museum für Regionalgeschichte in Pönitz
  • die Feldsteinkirche in Gletschendorf
  • 6,5 Kilometer feinsandiger Strand in Haffkrug und Scharbeutz
  • den Großen Pönitzer See
  • das Erlebnisbad Ostsee-Therme
  • zahlreiche Rad- und Wanderrouten
  • die neue Strandpromenade
  • die Dünenmeile mit Dependancen von Gosch und Café Wichtig
  • den Scharbeutzer Hochseilgarten
  • Windsurf- und Wassersportmöglichkeiten

Das alles und noch mehr erwartet Sie während Ihres Urlaubs in Scharbeutz. Wenn Sie sich vorab informieren wollen, finden Sie hier alle Infos über die Stadt an der Ostsee: www.luebecker-bucht-ostsee.de/scharbeutz

Sierksdorf

© Tourismus-Agentur Lübecker-Bucht

Mehr als nur Hansapark: Sierksdorf an der Ostsee besticht durch die Nähe zu eben jener und einen Sandstrand. Das perfekte Ziel für Erholungssuchende und Aktivurlauber also. Wir zeigen Ihnen, was es in Sierksdorf zu sehen gibt:

  • den Hansa-Park, Deutschlands einziger Familien- und Themenpark am Meer
  • ein fünf Kilometer langer Sandstrand
  • zahlreiche sehenswerte Baudenkmäler, wie der Hof Stawedder, das Gut Sierhagen, das KulturGut Hasselburg und die St. Laurentius-Kirche zu Süsel
  • das Warmwasser-Hallenbad Panoramic
  • das Sierksdorfer Bananenmuseum, in dem sich alles um die gelbe Frucht dreht
  • Strandkörbe über Strandkörbe, die perfekten Orte zum Verweilen und sich sonnen

Lust bekommen auf einen Urlaub in Sierksdorf? Dann finden Sie hier alles Wissenswerte rund um Sierksdorf www.sierksdorf.de

Klüver Schloss Eutin

© Klüver/TI Eutin

Das Weimar des Nordens trägt seinen Beinamen nicht ohne Grund. Immerhin zog es im 18. und 19. Jahrhundert zahlreiche Künstler, Dichter und Denker nach Eutin. Darunter auch Wilhelm von Humboldt, Friedrich Gottlieb Klopstock und Johann Heinrich Voß.

Noch heute können Sie auf den Spuren der bekannten Persönlichkeiten wandeln oder das erleben und entdecken:

  • die Altstadt mit ihren Fachwerkhäusern und dem historischen Marktplatz
  • die romanische St. Michaelis-Kirche
  • den 38 Meter hohen Wasserturm, von dem Sie über die hügelige Seenlandschaft bis zur Ostsee blicken können
  • das Eutiner Schloss, das heute zum größten Teil Museum ist
  • den Landschaftsgarten rund um das Schloss, der im Juli und August als Kulisse für die Eutiner Festspiele dient
  • den Großen Eutiner See, den Sie mit dem Segelboot, dem Kanu oder während einer Schiffsfahrt erkunden können
  • den Rosenstadt-Triathlon
  • die Landesgartenschau vom 28. April bis zum 3. Oktober 2016, zu deren Zwecke eine neue Uferpromenade entstand
  • das Ostholstein-Museum

Und noch einiges mehr erwartet Sie in Eutin. Was genau können Sie selber entdecken oder auf den Seiten der Stadt vorab online erkunden: www.vg-eutin-suesel.de/Stadt-Eutin

In der Holsteinischen Schweiz gibt es zahlreiche sehenswerte Orte, ein Muss für jeden Besucher der Region ist aber die Stadt Plön. Die Residenzstadt ist nicht nur die Stadt der Herzöge, sondern dank ihrer Lage am Großen Plöner See auch beliebt bei Erholungssuchenden und Abenteuerlustigen.

Die kommen an diesen Orten auf ihre Kosten:

  • das Wahrzeichen der Stadt, das weiße Schloss
  • dasf Prinzenhaus, das vom Schloss gut sichtbar auf einer Halbinsel steht und mit Rokoko-Pracht beeindruckt
  • das Prinzenbad auf der Prinzeninsel, die nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden darf
  • das Naturpark-Haus, das zum aktiven erkunden einlädt
  • Schiffsfahrten auf dem Plöner See oder Bosau-Rundfahrten
  • Wassersport- und Wandermöglichkeiten rund um den See
  • die Strandpromenade am Plöner See
  • die Innenstadt mit kleiner Fußgängerzone und historischen Bauten

Finden Sie vorab schon einmal alle Infos, die einen Urlaub in Plön so besonders machen: www.ploen.de

Das Kurbad Malente ist bekannt als Kneipp-Heilbad mitten in der Holsteinischen Schweiz. Umgeben von sanften Hügeln, grünen Wäldern und vielen Seen kommen Urlauber hier zu Ruhe und genießen die Lage inmitten der Region.

Aber es gibt auch einiges zu entdecken:

  • den Kellersee und den Dieksee
  • Wassersportarten vom Kanufahren bis hin zur Paddelboottour
  • die Sportschule des Schleswig-Holsteinischen Fußballverbandes, in dem die deutsche Nationalmannschaft bereits ihr Trainingslager aufgeschlagen hat
  • Kureinrichtungen und der Kurpark mit 2.500 Rhododendren-Büschen
  • der Aussichtsturm auf dem 90 Meter hohen Holzberg im Ortsteil Neversfelde
  • die Maria-Magdalenen-Kirche, die als das älteste Gebäude Malentes gilt
  • den Findlingsgarten
  • die Spiegelteiche, die heute als Kneippbecken dienen

Und noch mehr erwartet Sie hier. Informieren Sie sich vorab über weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktion in Malente: www.malente-tourismus.de

Neustadt in Holstein

© Tourismus-Agentur Lübecker Bucht

Willkommen in Neustadt in Holstein! Die Hafenstadt blickt auf eine mehr als 750-jährige Geschichte zurück und lockt mit kulturellen und touristischen Angeboten. Aber überzeugen Sie sich doch selbst vom Freizeitangebot in Neustadt.

Das gibt es hier unter anderem zu entdecken:

  • den Hafen der Küstenstadt, Heimathafen des Traumschiffs und wirtschaftliche Lebensader der Stadt sowie Standort zahlreicher Restaurants und Cafés
  • die Innenstadt rund um den zweitgrößten Marktplatz in Schleswig-Holstein
  • den Wochenmarkt, der jeden Dienstag und Freitag stattfindet
  • den Neustädter Musiksommer, eine Veranstaltungsreihe, die vor fast zehn Jahren gegründet wurde
  • die backsteingotische Stadtkirche aus dem Jahr 1244
  • der Pagodenspeicher, neben dem Kremper Tor Wahrzeichen der Stadt
  • das Kremper Tor, Teil der ehemaligen Befestigungsanlage und einziges erhaltenes mittelalterliches Stadttor außerhalb Lübecks an der Lübecker Bucht

Das alles und noch einiges mehr können Sie in Neustadt in Holstein entdecken. Hier finden Sie alles Wissenswerte vorab: www.stadt-neustadt.de

© Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG

© Weissenhäuser Strand GmbH & Co. KG

Das ganze Jahr Ostsee erleben Sie im Ferien-und Freizeitpark Weissenhäuser Strand. Der beschauliche Ort lockt mit seiner Lage am kilometerlangen Sandstrand sowie mit zahlreichen Erholungs- und Aktivmöglichkeiten. Es gibt eine große Vielfalt zu entdecken:

  • den Ferien- und Freizeitpark Weissenhäuser Strand mit zahlreichen Ferienwohnungen und einem ****Strandhotel
  • das Subtropische Badeparadies, eine der größten Wassererlebniswelten in Europa
  • das Abenteuer Dschungelland, für kleine und große Ostsee-Urlauber
  • Wakeboard, Wasserski und Co., kurz WaWaCo, für alle Actionfans
  • Erholungsangebote vom Yoga-Kurs bis hin zum Strandspaziergang
  • eine Vielzahl an passenden Restaurants und Cafés
  • eine große Freizeithalle mit Bowling, Kegeln und Spielgeräten, außerdem ein Minigolfplatz

Lust bekommen auf einen wahrlich einzigartigen Urlaub am Meer? Hier gibt es alles, was Sie über den Weissenhäuser Strand wissen müssen: www.weissenhaeuserstrand.de

Veranstaltungen

Die Holsteinische Schweiz und die Lübecker Bucht sind abwechslungsreich und vielseitig. Dazu locken zahlreiche Veranstaltungen von der Stadtführung bis hin zur Schiffsfahrt. Wir zeigen Ihnen, was Sie in der Region im hohen Norden nicht verpassen dürfen:

  • Schiffsfahrten: gehören zur Lübecker Bucht und der Holsteinischen Schweiz einfach dazu. Beliebt sind vor allem die Rundfahrten auf dem Plöner See, aber auch die Fünf-Seen-Fahrt, die Dieksee, Langensee, Behlersee, Höftsee mit dem Edebergsee verbindet. So geht es von Plön einmal nach Malente und wieder zurück.
  • Die schönsten Feste finden im ganzen Jahr zwischen der Holsteinischen Schweiz und der Lübecker Bucht statt. Darunter auch der Eutiner Konzertsommer von Mai bis Oktober und die Plöner Kulturnacht Anfang September.
  • Unterwegs auf zwei Rädern: In der Holsteinischen Schweiz können Sie die Wander- und Radwege selbstständig oder während einer geführten Radtour erkunden. Hierbei erfahren Sie dann auch gleich alles über Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, die Ihren Weg kreuzen.
  • Rundflüge mit dem Gyrocopter werden immer beliebter und gehören längst auch zum Veranstaltungsprogramm in der Lübecker Bucht. Entdecken Sie die Region im modernen Tragschrauber.
  • Wochenmärkte locken mit saisonalen Spezialitäten und Obst und Gemüse aus der Region. Entdecken Sie Frisches auf den Wochenmärkten in Neustadt oder Plön.

Landkarte

Der hohe Norden ist leicht und unkompliziert zu erreichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie zur Holsteinischen Schweiz und der Lübecker Bucht gelangen.

Die Anreise von Berlin nach Schleswig-Holstein:
Von der Hauptstadt sind es knapp 3 Stunden und 20 Minuten bis in die Holsteinische Schweiz. Am schnellsten geht es auf der A24 Richtung Hamburg.

Die Anreise von Hamburg in die Holsteinische Schweiz:
Hamburg liegt im Süden Schleswig-Holsteins. Von hier sind es dann auch nur knapp 1 Stunde und 10 Minuten Fahrt bis Sie in die Holsteinische Schweiz gelangen.