Aktiv sein am Niederrhein

Aktiv am Niederrhein

Was gibt es Schöneres als einen entspannten Spaziergang im Sonnenuntergang entlang weiter Wiesen und Wälder? Oder eine Wanderung über sanfte Hügel und Gebirgszüge? Und wie wäre es mit ein wenig Entspannung für den Körper? Bei einem Urlaub am Niederrhein können Sie all das hautnah erleben. Nationalparks laden zum Wandern ein, Städte wie Krefeld zu ausgiebigem Sightseeing und auch andere Ausflugsziele am Niederrhein wie die Süchtelner Höhen machen Ihren Kurzurlaub zu einem himmlischen Vergnügen!

Schnuppern Sie mit uns in die vielfältigen Möglichkeiten zur aktiven Erholung am Niederrhein und werfen Sie einen Blick auf die 3 Top-Aktivitäten am Niederrhein.

Barfußpfad Neuss

Wer Aktivurlaub und Wellness verbinden will, der kommt im Barfußpfad Neus voll und ganz auf seine Kosten. In der schönen Erftaue gelegen, können Sie hier abschalten und bei einem der schönsten Ausflugstipps am Niederrhein entspannen. Ganze 17 verschiedene Erlebnisfelder warten nur darauf, von Ihnen erkundet zu werden. Das ist nicht nur ein spannendes Erlebnis fürs Auge, sondern auch eine Wohltat für die Füße. Auf dem Barfußpfad Neuss werden Ihre Sinne verwöhnt.

Laufen Sie hier unter anderem über:

  • Marmor
  • Sand
  • Muscheln
  • Humus

Süchtelner Höhen

Ein weiteres Highlight für jeden, der nach einem aufregenden Ausflugsziel am Niederrhein sucht, sind die Süchtelner Höhen. Im Kreis Viersen gelegen finden Sie bis zu 90 Meter hohe Hügellandschaften, die sich perfekt für Wanderungen eignen. Hier können Sie ganz entspannt den Blick in die Ferne schweifen lassen, oder durch dichte Wälder streifen – ganz egal, wofür Ihr Herz schlägt, die Süchtelner Höhen stecken voller Überraschungen. Und das Beste: hier warten auch noch einige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele auf Sie!

  • Die Irmgardiskapelle – das Wahrzeichen von Süchteln
  • Die „Volksbank-Arena“, ehemals Waldkampfbahn
  • Das bekannte Wildgehege „Süchtelner Höhen“

Nierswanderung

Ob Familienurlaub, Kurztrip oder eine längere Wellnessauszeit am Niederrhein – eines sollten Sie dabei nicht verpassen: Eine Wanderung oder eine Radtour entlang der Niers. Der östliche Zufluss der Maas zieht sich über 100 km bis ins niederländische Gennep und begeistert mit idyllischen Ufern, an denen sich unzählige Rad- und Wanderwege entlangschlängeln. So erkunden Sie nicht nur die wunderschönen Gegenden am Niederrhein, Sie entdecken vielleicht sogar ein paar versteckte Plätze!

Wer sich für eine Tour entlang der Niers entscheidet, der wird fürstlich entlohnt, denn zahlreiche Sehenswürdigkeiten begegnen Ihnen unterwegs:

  • Das Schloss Neersen und sein weitläufiger Schlosspark
  • Die Neersener Schlossmühle
  • Die Burg Uda
  • Das Niederrheinische Freilichtmuseum

Na, sind auch Sie schon neugierig auf die wunderschöne Gegend im und um den Niederrhein? Hier warten so viele Ausflugsziele auf Sie und genau das macht Ihren nächsten Aktivurlaub zu so etwas Besonderem. Starten Sie Sightseeingtouren durch die schönsten Städte der Umgebung, besuchen Sie grün leuchtende Parklandschaften oder genießen Sie einfach nur die wunderbare Aussicht auf weite Wiesen und Felder. Beginnen Sie bei folgenden Eindrücken schonmal, von Ihrem Aktivurlaub am Niederrhein zu träumen:

Stadtwald in Krefeld

Ein Spaziergang an den Niersauen

Das Schloss Ringenberg

Aktiv sein am Niederrhein
5 - 1 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here