Niederrheins Natur

Niederrheins Natur

Kristallklare Seen wie der Freizeitsee Menzelen, leuchtend grüne Wiesen und dichte Wälder so weit das Auge reicht – die Landschaften am Niederrhein sind so vielfältig und laden jeden Besucher zu unvergleichlichen Entspannungsmomenten ein. Vergessen Sie hier den Alltag, bestaunen Sie Tiere wie Ziegen oder Zwergesel und kommen Sie inmitten dieser wunderbaren Idylle zu Ruhe.

Ganz egal, ob Sie sich eine Auszeit gönnen oder bei einem Aktivurlaub die Weiten des Gebietes am Niederrhein erkunden wollen, eins ist klar: Hier sammeln Sie einzigartige Erinnerungen! Packen Sie schon mal Ihre Sachen und freuen Sie sich auf wunderbare Naturhighlights, die es nirgendwo sonst zu finden gibt!

Krefelder Zoo

Wo können Sie Flora und Fauna besonders gut im Einklang erleben? Natürlich im Zoo! Der Zoo im schönen Krefeld ist eines der Highlights für jene, die die Ausflugsziele am Niederrhein gemeinsam mit ihren Kindern erkunden wollen. Ganze 150 Tierarten warten hier auf Ihren Besuch – darunter außergewöhnliche Tierarten wie der Schneeleopard oder Strauße. Aber auch heimische Tiere können Sie im Zoo besuchen. So erwarten Sie hier Zwergesel, Trampeltiere oder auch Ziegen.

Aufgepasst, Störche am Niederrhein! Die Gegend ist bekannt für die vielen Störche, die sich dort einen Nistplatz suchen. Gemeinsam mit ihrem Nachwuchs sind die Tiere ein Highlight für jeden Urlauber, aber auch für Einheimische. „Gerne radel ich abends mit Fernglas im Gepäck über den Bislicher Deich an den Störchen vorbei. Auf der Bislicher Seite gibt es eine zwölf Kilometer lange geführte Tour, die an allen drei Storchennestern vorbeiführt. Eins davon habe ich an der Kirche selbst gebaut, und genau das schaue ich mir von der Bank am Deich aus gerne an“, sagt Landwirt Volker Dingebauer über die gefiederten Tiere. Nicht nur bei Wanderungen, sondern auch bei Kanufahrten oder ausgiebigen Radtouren können Sie die Störche beobachten.

Rheinaue bei Bislich

Ein wunderbarer Ort zum Entspannen ist das Naturschutzgebiet Rheinaue Bislich. Auf knapp 240 Hektar finden Sie nicht nur einzigartige Pflanzenarten, sondern auch zahlreiche Tiere, die einander gute Nacht sagen. Schlendern Sie bei einem gemütlichen Spaziergang vorbei an Baggerseen, sandigen Ufern und grasgrünen Auen. Hier, unmittelbar am Rhein befinden Sie sich auch inmitten des Europäischen Vogelschutzgebietes – Sie sehen also: hier warten ganz besondere Naturschönheiten auf Sie!

Freuen Sie sich in der Rheinaue Bislich auf:

  • Flussseeschwalben
  • Wachtelkönige
  • Löffelenten
  • Pappeln
  • Kopfweiden

Freizeitsee Menzelen

Der Niederrhein wartet auch im Sommer mit einigen unvergleichlichen Ausflugszielen auf die Urlauber aus Nah und Fern. So ist der Freizeitsee Menzelen ein beliebter Ort für Erholung im kühlen Nass der Natur. Zwischen den Alpen und Xanten gelegen, ist der Ort nicht nur das perfekte Anlaufziel für Erholung, sondern auch für einen Aktivurlaub. Schließlich können Sie hier auch den 3,3 km langen Wanderweg um den See nutzen und somit gleichzeitig die Gegend erkunden. Wer sich danach eine Pause gönnen möchte, kann sich im kleinen Café am Strandbad leckere Cocktails oder ein Eis gönnen.

Und es erwartet Sie noch mehr Bade- und Freizeitspaß am Freizeitsee:

  • Beachvolleyball Feld
  • Surfbrettverleih
  • Umliegende Radwege

Sie haben Lust auf einen spannenden Kurzurlaub inmitten der schönsten Landschaften des Niederrheins? Dann nichts wie los! Erkunden Sie die die blauen Fluten weitläufiger Seen oder erkunden Sie die versteckten Pfade inmitten dichter Wälder – wer Entspannung sucht, der findet Sie am Niederrhein auf jeden Fall. Wer nicht genug von den schönen Naturhighlights am Niederrhein bekommt, der sollte sich auch die nachfolgenden Eindrücke nicht entgehen lassen:

Der Xantener Hafen

Ein Spaziergang am Borner See

Der Dahmensee

Jetzt bewerten.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here