Ausflugsziele Bayerischer Wald

Herzlich willkommen in der größten Waldlandschaft Mitteleuropas! Wer seinen Urlaub mitten im Bayerischen Wald verbringt, auf den warten unvergleichliche Ruhemomente und einzigartige Sehenswürdigkeiten. Und nicht nur das! Auch Aktivurlauber werden den Bayerischen Wald lieben, denn wo sonst gibt es über 10.000 km Rad- und Wanderwege zu erkunden?

Sie sehen, der Bayerische Wald beherbergt so einige Besonderheiten für seine Besucher – so wie den einzigen deutschen Urwald. Erkunden Sie die weite Gebirgslandschaft des Bayerischen Waldes und lassen Sie sich von einem der beliebtesten Ausflugsziele Deutschlands begeistern.

Bayerischer Wald Fakten

  • Fläche: 6.000 km²
  • Bundesland: Bayern
  • Besucher: 1,24 Millionen Übernachtungen in 2017
  • Höchster Berg: Großer Arber (1.456 m Höhe)
  • Die größten Städte: Straubing, Deggendorf und Passau

 

So kommen Sie in den Bayerischen Wald:


 

Der Bayerische Wald und seine Sehenswürdigkeiten

Dichtbewachsene Wälder, unendlich weite Gebirgslandschaften und idyllisch gelegene Städte – im Bayerischen Wald beeindrucken Städtehighlights und Naturwunder gleichermaßen.

Kulturbegeisterte werden das Oberhausmuseum in Passau lieben, während Naturliebhaber und Erholungssuchende dem Waldwipfelpfad in Sankt Englar in jedem Fall einen Besuch abstatten sollen.

Doch auch die bekannte Gläserne Scheune in Rauhbühl bietet jedem Besucher ein eindrucksvolles Erlebnis. Kurzum: Der Bayerische Wald strotzt nur so vor Highlights, die Sie nicht verpassen dürfen.

Erleben Sie Spaß für Groß und Klein!

Bayerischer Wald – Top Ausflugsziele für die ganze Familie

Nicht nur große, sondern auch kleine Besucher finden im Bayerischen Wald einen Ort voller Highlights. Kein Wunder, dass der Bayerische Wald ein ganz besonderes Ausflugsziel für Familien ist. So begeistert beispielsweise das Haus am Strom mit einer Erlebnisausstellung sowie einem ganzjährigen Programm für Familien mit Kindern.

Veranstaltungen im Bayerischen Wald

Und auch, wer gerne aufregende Events im Bayerischen Wald besuchen möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Denn das ganze Jahr über finden zahlreiche Veranstaltungen statt, so zum Beispiel:

  1. Traditionelles Maibaumaufstellen in Bodenmais
  2. Internationales Bierfestival in Zwiesel
  3. Pfingstritt in Bad Kötzting
  4. Drachenstich-Festspiele in Furth
Der Bayerische Wald und seine Namen
Wussten Sie, dass der Bayerische Wald nicht immer so hieß? Um 853 n. Chr., zu Zeiten König Ludwigs des Deutschen, hieß das Gebirge noch Nordwald. Im 16. Jahrhundert wurde der Name schließlich durch zahlreiche Überlieferungen zum Böhmerwald, der sich zum heutigen Bayerischen Wald entwickelte.

 

Top Ausflugsziele im Bayerischen Wald

Haben Sie Lust auf einen Kurzurlaub im Bayerischen Wald? Travelcircus gibt Ihnen schon einmal einen Vorgeschmack auf die besonderen Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele, die auf Sie warten.

Eine Übersicht der schönsten Ausflugsziele im Bayerischen Wald:

  1. Oberhausmuseum Passau
  2. Waldwipfelpfad Sankt Englmar
  3. Haus am Strom
  4. Gläserne Scheune
  5. Spezialitäten-Brennerei und Whiskey Destillerie Liebl
  6. Graphitbergwerk Kropfmühl
  7. SteinWelten Hauzenberg

1. Oberhausmuseum Passau

Oberhausmuseum Passau
Oberhausmuseum Passau

Herzlich willkommen in einer der größten Burganlagen Europas! In ganzen acht Ausstellungen unternehmen Sie einen Rundgang durch die Geschichte der Stadt Passau und der Region. Auf mehr als 4.000 m² finden Sie hier Infos zu Passau im Mittelalter und der (auch namentlichen) Entwicklung des Bayerischen Waldes, früher Böhmerwald.

Das Highlight des Museums ist das Aussichtsplateau, das nicht nur einen unvergleichlichen Ausblick auf die Stadt Passau bietet, sondern auch auf den Zusammenfluss der drei verschiedenfarbigen Flüsse Donau, Ilz und Inn.

Adresse: Oberhaus 125, 94034 Passau

Öffnungszeiten:
15. März – 23. Dezember
Montag bis Freitag 9 – 17 Uhr
Samstag, Sonn- & Feiertage 10 – 18 Uhr

25. Dezember 2019 – 6. Januar 2020
Tägl. 10 – 16 Uhr
24. Dezember und 31. Dezember geschlossen


2. Waldwipfelpfad Sankt Englmar


Den Wald mal anders erleben? Wie wäre es mit einem Blick von oben? Denn auf dem Waldwipfelpfad genießen Sie unvergleichliche Aussichten und zwar aus 30 m Höhe. Völlig egal, ob Sie einen Ausflug mit Ihrer Familie planen oder allein die Höhenzüge des Bayerischen Waldes entdecken möchten: Hier kommt jeder auf seine Kosten. Eine Aussichtsplattform ermöglicht einen Blick auf das berühmte Donautal bis hin zu den Alpen.

Adresse: Maibrunn 9a, 94379 Sankt Englmar

Öffnungszeiten:

Februar / März / Oktober: 09:00 – 17:00 Uhr
April bis September: 09:00 – 19:00 Uhr
November bis Januar: 09:00 – 16:00 Uhr

Erhalten Sie hier weitere Informationen über das Ausflugsziel.


 

3. Haus am Strom

Haus am Strom
Haus am Strom

Das perfekte Ausflugsziel für die ganze Familie ist das Haus am Strom. Schließlich findet hier jeder Besucher das perfekte Erlebnis. Denn das Haus am Strom ist nicht nur die Umweltstation des Landkreises Passau, sondern bietet auch eine Erlebnisausstellung für Kinder, in der diese spielerisch die Natur erkunden.

Doch nicht nur das wird hier geboten, denn das Haus am Strom begeistert außerdem mit einem 3,5 km langen Erlebnisweg mit Bienenhotel, Mahlstein und Graphitstation. Spiel, Spaß und Abenteuer für die ganze Familie!

Adresse: Am Kraftwerk 4, 94107 Untergriesbach

Öffnungszeiten:
01. Mai – 16. September: täglich 09:00 – 18:00 Uhr
17. September – 30. April: Dienstag bis Sonntag: 10:00 – 17:00 Uhr

 


4. Gläserne Scheune

Gläserne Scheune
Für jeden Kunstliebhaber ist die Gläserne Scheune in Rauhbühl das perfekte Ausflugsziel. Hier erwarten Sie gewaltige Glasmalereien, Skulpturen aller Art und zahlreiche weitere Glasobjekte. Im Jahr 1980 wurde das Haus vom Künstler Rudolf Schmid eröffnet. Seither begeistern immer wieder unterschiedliche Bilderthemen die Besucher. Ob Glasmalereien zum berühmten Räuber Heigl oder zum Heiligen Franziskus – Vielfalt kennt hier keine Grenzen.

Adresse: Rauhbühl 3, 94234 Viechtach
Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 10:00 Uhr – 16:00 Uhr

 


5. Spezialitäten-Brennerei und Whiskey Destillerie Liebl

Spezialitäten-Brennerei und Whiskey Destillerie Liebl

Genussmenschen sollten es sich nicht nehmen lassen, die bekannte Brennerei Liebl in Bad Kötzting zu besuchen. Das kleine aber feine Familienunternehmen entstand bereits im Jahr 1970 und stellte zahlreiche Spezialitäten wie Bärwurz oder Höllensteiner her. Seit 2006 können Besucher auch köstlichen Whiskey in der Brennerei verköstigen.

Adresse: Jahnstraße 11-15, 93444 Bad Kötzting

Öffnungszeiten:
Januar – April
Montag – Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr, samstags: 9.00 – 13.00 Uhr
Mai – Oktober
Montag – Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr, samstags: 9.00 – 16.00 Uhr
November/Dezember
Montag – Freitag: 9:00 – 18:00 Uhr, samstags: 9:00 – 13:00 Uhr (an den 4 Adventssamstagen bis 16:00 Uhr)


6. Graphitbergwerk Kropfmühl

Graphitbergwerk Kropfmühl
Wer auf eine Entdeckungstour unter Erde gehen will, der sollte dem Graphit Bergwerk Kropfmühl einen Besuch abstatten. Das einzige Graphit Bergwerk besticht nicht nur mit Untertageführungen, sondern beherbergt seit 2016 auch ein Graphitmuseum. Hier erleben Sie auf 350 m² alles Wissenswerte rund um den Bergbau und den Rohstoff Graphit.

Adresse: Langheinrichstraße 1, 94051 Hauzenberg

Öffnungszeiten:
April / Mai / Juni
Mittwoch – Sonntag: 10:30 – 16:30 Uhr

Juli / August / September
Dienstag – Sonntag: 10:30 – 16:30 Uhr

Oktober / November
Mittwoch – Sonntag: 10:30 – 16:30 Uhr


7. SteinWelten Hauzenberg

Steinwelten Granitweihnacht

Entdecken Sie eines unserer TOP Ausflugsziele, das Granitzentrum im Bayerischen Wald! Hier werden nachhaltige Möglichkeiten für die Verwendung von regionalem Naturstein ganz GROß geschrieben! Besonders die alten Steinmauern ziehen Sie sofort in ihren Bann, da Sie hier einen Eindruck über die einstige Befreiungshalle in Kelheim bekommen.

Perfektes Selfiemotiv: Der riesige Schriftzug „GRANIT“ direkt am Eingang der Einrichtung ist einfach ideal, um einen kleinen Schnappschuss für die Daheimgebliebenen festzuhalten.

Ein besonderes Highlight ist ein Besuch zur Weihnachtszeit, wenn sich die erstklassige Architektur des Hauses in eine weihnachtliche Schönheit verwandelt. Ergattern Sie einzigartige Handwerkskünste für Ihre Lieben oder gönnen Sie sich kulinarische Köstlichkeiten auf dem Christkindlmarkt im Stoabruch.

Adresse: Passauer Str. 11, 94051 Hauzenberg

Öffnungszeiten:
Januar bis April, täglich 10 – 16 Uhr, Einlass bis 15 Uhr
Mai bis Oktober, täglich 10 – 18 Uhr, Einlass bis 17 Uhr jeweils von 14:00 Uhr – 20:00 Uhr

2.3/5 - (3 votes)
2.3/5 - (3 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here