Fleesensee – Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte

Fleesensee Urlaub Tipps

Die Mecklenburgische Seenplatte ist eine beliebte Urlaubsregion. Naturfreunden und Erholungssuchenden bietet sie Abwechslung, vielseitige Landschaften und Entspannung. Weite Felder, zahlreiche Wasserstraßen und saftige Wiesen bestimmen auch das Bild rund um den mecklenburgischen Fleesensee. Eingebettet in die Seenkette zwischen Müritz und Plauer See ist der Fleesensee gefragtes Ausflugsziel bei Kurzurlaubern aus ganz Deutschland. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Besonderheiten der Natur am besten nutzen und welche Orte in der Region einen Besuch wert sind.

Fleesensee und Umgebung

Kaum eine andere Landschaft in Deutschland ist so vielseitig wie die Mecklenburgische Seenplatte. Zu den bekanntesten Seen gehören der Ratzeburger See, der Schaalsee, die Müritz, der Schweriner See und der Fleesensee. Sie zieht sich auf 240 km quer durch den Norden Deutschlands. Im Land der Tausend Seen gibt es mehr als 100 km schiffbare Wasserstraßen, die von Lübeck, Hamburg und Schwerin bis nach Berlin führen. Einer der größten Seen ist der Fleesensee mit einer Fläche von 10,63 km². Er ist umringt von einigen beliebten Urlaubsorten wie der Gemeinde Silz, Malchow und Göhren-Lebbin. In Untergöhren befindet sich auch die Ferien- und Freizeitanlage Land Fleesensee. Die einmalige Mischung aus Hügellandschaft, Wasser und Wiesen sind alleine schon einen Urlaub wert. Hinzu kommt ein großes Angebot an Freizeitaktivitäten und Wellnessbehandlungen. Vor allem Wassersportler nutzen die zahlreichen Seen für Tagesausflüge und Aktivurlaube. Für Segler, Kanufahrer und sogar für Surfer bietet die Region die passenden klimatischen und landschaftlichen Bedingungen. Für Aktivurlauber gibt es zudem eine Vielzahl an Wanderwegen, Bikerouten und Reitangeboten. Die Landschaft kann natürlich auch zu einem erholsamen Urlaub am See genutzt werden. Außerdem können Sie Charterboote mieten. Für die Mietboote im Charterrevier Mecklenburgische Seenplatte wird kein Bootsführerschein benötigt. Nach einer dreistündigen Einweisung inklusive Wasserkarten, Kapitäns- und Bordhandbücher kann die Tour beginnen. Ein Klassiker unter den angebotenen Touren ist die Befahrung der Großseenplatte mit Müritz, Kölpin-, Fleesensee und Plauer See. Auch für Naturbegeisterte hält die Region einige Besonderheiten bereit. Im Müritz Nationalpark oder der Feldberger Seenlandschaft gibt es eine beeindruckende Pflanzen- und Tiervielfalt. Zum Artenreichtum gehören Orchideen, die Wacholderheide und Sonnentau. Im ganzen Jahr kann man zudem Fischadler, Schreiadler, Kraniche und Schwarzstörche beobachten.

Fleesensee Mecklenburg Vorpommern Seenplatte

Golflandschaft Fleesensee

Kein Urlaub am Fleesensee ohne einen Ausflug aufs Green. Die natürliche und romantische Seenlandschaft ist der ideale Ort für ein abwechslungsreiches Golfspiel und beliebter Ort für Golfer aus ganz Deutschland. Insbesondere die Golfanlagen in Göhren-Lebbin bieten Hobby- und Profigolfern Raum für packende Spiele im Grünen. Über 50 Millionen Euro wurden in den Ausbau des Golfareals am Fleesensee investiert. Das Ergebnis sind fünf individuelle Golfplätze mit 70 Löchern und einer unvergleichlichen landschaftlichen Kulisse. Anfänger und professionelle Golfer können außerdem auf den Rat des ehemaligen Trainers der deutschen Nationalmannschaft, Oliver Heuler setzen, der am Fleesensee eine Golfschule betreibt. Neben den großflächigen Plätzen des Golf & Country Clubs gibt es weitere kleine und große Plätze rund um den mecklenburgischen See.

Fleesensee Mecklenburgische Seenplatte

Spa und Wellness am Fleesensee

Der Fleesensee eignet sich aber nicht nur für einen abwechslungsreichen Aktivurlaub. Die Seenlandschaft wird vermehrt für erholsame Urlaube am See genutzt. Wellnessfans kommen in den vielen 4- und 5-Sterne Hotels mit Spa-Bereich auf ihre Kosten. Das milde Klima und die frische Seeluft sorgen ebenfalls für Erholung. Ob im Winter oder Sommer, die Angebote der Hotels und Spas richten sich ganzjährig an Erholungssuchende aus ganz Deutschland. Viele Orte in der Region tragen, aufgrund ihrer sauerstoffreichen Luft und des klaren Seewassers das Prädikat „Luftkurort“. Für einen gesunden Aktivurlaub stehen Fleesensee-Besuchern außerdem ein großes Freizeitangebot, die einmalige Natur und vielseitige Wellnessbehandlungen zur Verfügung. Mit wohltuender Wärme, aromatischen Düften und naturbelassenen Heilmitteln schaffen die Entspannungsoasen in der Mecklenburgischen Seenlandschaft eine Wohlfühlatmosphäre. Also die perfekte Kulisse für einen erholsamen Wellnessurlaub.
Fleesensee Wellnessurlaub Spa

Urlaub am Fleesensee: Hotels und Ferienhäuser

Für jeden Urlaubstyp gibt es am Fleesensee die passende Unterkunft. Für Golfer beispielsweise spezielle Golfhotels mit eigenem Golfplatz oder schneller Verbindung zum nächstgelegenen Green. Aktivhotels haben gesonderte Sportangebote, verleihen Fahrräder oder bieten geführte Erkundungstouren durch die Region an. In Wellnesshotels steht die Erholung der Gäste im Vordergrund. Und einige Hotels bieten eine Kombination aus allem an. Neben erstklassigen 4- und 5-Sterne Hotels gibt es auch eine Vielzahl an Campingplätzen und Ferienhäusern mit direkter Seelage. Außerdem haben Sie die Möglichkeit Ihren Urlaub in historischen Schlössern, eigenen Appartements und inmitten einer einladenden Spa-Welt zu verbringen. Beliebt ist die kleine Gemeinde Göhren-Lebbin. Sie beherbergt einige der bekannten touristischen Anlaufstellen: Das Schlosshotel, den Robinson-Club, eine große Therme und das Dorfhotel Fleesensee.

Zwischen Malchow und Waren warten idyllische Landschaften, exklusive Hotels und eine große Palette an Freizeitangeboten auf Sie. Mitten im Land der Tausend Seen gelegen, ist der Fleesensee vor allem bei Wassersportlern und Golf-Fans gefragt, lockt aber auch Wellnessfreunde und Urlauber auf der Suche nach Erholung in die Region. Erleben Sie selber die vielseitige Region der Mecklenburger Seenplatte, finden Sie Erholung und ein umfassendes sportliches Angebot.

Fleesensee – Urlaub an der Mecklenburgischen Seenplatte
3.5 - 4 Bewertungen

4 Kommentare

  1. Hallo Jule,
    abgesehen davon, dass die Gegend einfach herrlich ist und zu wunderbaren Spaziergängen einlädt, wird gerade in der Hauptsaison viel geboten. Die Tourismus GmbH Göhren-Lebbin organisiert viele Feste, Märkte und weitere Aktionen für die Urlauber.
    Wir bekommen immer wieder sehr positive Rückmeldungen von unseren Gästen. Mich selbst begeistert jedoch die Nebensaison. Die herrliche Ruhe in Göhren-Lebbin lässt mich unglaublich „entschleunigen“. Ein täglicher Spaziergang zum Fleesensee bei jedem Wetter ist Pflicht 😉 Und als aktive Golferin befinde ich mich dort ohnehin im „El Dorado“…
    Schöne Grüße
    Marion

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here