Unsere Foodie Tipps für Den Haag: Die Großstadt mit königlichem Charme

Foodie Tipps Den Haag_Beitragsbild

Ein Kurzurlaub in Den Haag ist perfekt für Ihre nächste Städtereise geeignet – Warum? Die königliche Stadt an der Nordsee bietet neben den zahlreichen Sehenswürdigkeiten einen abwechslungsreichen Mix aus Kultur, Tradition sowie Architektur und Kunst!

Und was darf nach langen Tagen auf den Beinen und dem Besichtigen der Sitzungssäle des niederländischen Parlaments, dem Mauritshuis oder dem Madurodam natürlich nicht fehlen? Richtig: Kulinarische Köstlichkeiten und Foodie Tipps für Den Haag! Deshalb haben wir uns die besten Food-Spots in Den Haag angesehen und so ein paar Inspirationen für Ihre nächste Den Haag Food Tour zusammengestellt.

Foodie Tipp Nummer 1: Den Haag Foodhallen

Unser erster Foodie Tipp ist die Foodhallen. Die Foodhallen vereint seit ihrer Eröffnung im Jahr 2018 internationale Leckereien aus aller Welt unter einem Dach. Sie haben Lust auf Sushi, italienische Küche oder mexikanisches Streetfood? Oder dürfen es zur Vorspeise lieber spanische Tapas sein und für das Dessert wagen Sie einen kulinarischen Ausflug in die malaysische Küche?

Im Sommer lädt die große Sonnenterrasse zum Verweilen und Genießen der leckeren Gerichte ein. Übrigens gibt es auch eine große Auswahl an Mahlzeiten, die glutenfrei, vegetarisch, vegan und halal sind.

Die Den Haag Foodhallen ist auch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln einfach zu erreichen. Vom Hauptbahnhof aus bieten sich die Linien 2, 3, 4 und 6 an. Dann einfach an der Station Grote Markt aussteigen und auf dem verbleibenden drei Minuten Fußweg kann bereits überlegt werden, welche der zahlreichen Geschmacksexplosionen Ihren Gaumen verwöhnen dürfen.

Adresse: Foodhallen Den Haag, Haagsche Bluf 40, 2511 CN Den Haag,
Öffnungszeiten: So – Do: 12 Uhr bis 00 Uhr (Küchenschluss 22 Uhr), Fr – Sa: 12 Uhr bis 01 Uhr (Küchenschluss 23 Uhr)

Foodie Tipp Nummer 2: The Hague Tower

Mit rund 135 Metern Höhe sticht das Penthouse Den Haag bei jedem Kurzurlaub ins Auge. Auch für kulinarische Höhepunkte ist die Rooftop Bar bestens geeignet, denn in der obersten Etage befinden sich gleich zwei großartige Foodie Tipps Den Haags: das höchste Restaurant der Niederlande und außerdem eine Skybar. Bei gutem Wetter ist eine Sichtweite von bis zu 45 km möglich und mit etwas Glück können Sie den Hafen in Rotterdam oder den Flughafen Schiphol erspähen.

In luftiger Höhe und mit atemberaubender Aussicht können in einzigartiger Atmosphäre 3- oder 4-Gänge-Menüs genossen werden. Die Preise bewegen sich für dieses Erlebnis zwischen 42 und 52 Euro pro Person: Ein etwas teurer Spaß, aber in Kombination mit dem Ausblick und dem fantastischen Essen lohnt es sich allemal!

Neben dem fantastischen Essen können Sie auch klassische und ausgefallene Cocktail-Variationen vor Ort genießen. Jeden Samstagabend verwandelt sich die Den Haag Skybar in einen Club, wenn ein DJ ab 21:30 Uhr auflegt.

Adresse: The Hague Tower, Rijswijkseplein 786, 2516 LX Den Haag

Foodie Tipp Nummer 3: Vegane Glorie

Für alle, die es gern vegan mögen, haben wir einen ganzen besonderen Foodie Tipp: das Café Vegane Glorie – der vegan Place to be in Den Haag! Samstags von 12 bis 16 Uhr kann ganz entspannt gebruncht werden, donnerstags bis samstags wird zwischen 17 und 22 Uhr Abendessen angeboten.

Das reichhaltige Angebot reicht von Pancakes bis Teriyaki-Toast über Flammkuchen bis hin zum Glorie Burger. Außerdem bietet das Vegane Glorie auch einen Take-away Service an, sodass die Leckereien auch mit an den nahegelegenen Strand mitgenommen werden können.

Der Besuch im Café bietet auch einen super Ausgangspunkt für die weitere Erkundung Den Haags an: In 10 Minuten Entfernung befindet sich das Kunstmuseum. Shopaholics benötigen nur einen 5-minütigen Spaziergang bis zur Frederik Hendriklaan, eine der schönsten Einkaufsstraße der Niederlande.

Adresse: Douzastraat 1, 2581 RV Den Haag

Foodie Tipp Nummer 4: De Dagvisser

Wer in Den Haag Fisch essen möchte, der ist bei diesem Foodie Tipp bestens aufgehoben: De Dagvisser. Direkt im Fischereihafen von Scheveningen gelegen, befindet sich der De Dagvisser seit dem Jahr 1996 in der unmittelbaren Nähe der Scheveninger Fischauktion.

Besonders viel Wert wird auf die Qualität und den fairen Fischfang gelegt, ebenso werden vor allem saisonale und frische Produkte verwendet. Wer schon immer mal Hummer essen, Austern schlürfen oder jegliche erdenkliche Fischsorten essen wollte, für den ist De Dagvisser als Fischrestaurant in Den Haag genau die richtige Adresse! Den passenden Weißwein zu jedem Gericht gibt es vor Ort natürlich auch.

Das familiengeführte Restaurant bietet neben der ausgezeichneten kulinarischen Highlights auch einen wundervollen Ausblick direkt auf den Hafen von Scheveningen und ist sieben Tage die Woche ab 11:30 Uhr geöffnet.

Adresse: De Dagvisser, Dr. Lelykade 26, 2583 CM Den Haag

Mit all unseren Foodie Tipps und Inspirationen steht Ihrem eigenen Den Haag Food Festival, das Sie ganz nach Ihren eigenen Wünschen gestalten können, nichts mehr im Wege! Egal ob veganes Café, edles Fischrestaurant mit herrlichem Ausblick oder Rooftop Bar in luftiger Höhe – in Den Haag ist für jeden Foodie etwas dabei!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here