Ausflugsziel Alpenregion Tegernsee Schliersee & Tölzer Land

Tegernsee

Alpenregion Tegernsee Schliersee & Tölzer Land

Bayern wie aus dem Bilderbuch – das erwartet Sie in der Premiumregion der TEGERNSEE und dem Tölzer Land. Weiß-blauer Himmel, klare Bergseen und bayerische Traditionen gehören genauso zur Urlaubsdestination wie Gastfreundschaft, die Nähe zur beliebten Landeshauptstadt München und das große Freizeitangebot. Entdecken Sie traumhafte Urlaubskulissen und bayerisches Brauchtum. Kein Wunder, dass es jedes Jahr immer mehr Erholungssuchende und Aktivurlauber in die bayerischen Wellnesshotels und allgemein in die Region im Süden Deutschlands zieht. Auch unsere Reiseexperten waren in der Alpenregion unterwegs, um herauszufinden, welche Sehenswürdigkeiten und Naturlandschaften einen Besuch wert sind und welche Orte Sie bei Ihrem Urlaub in den Bergen gesehen haben sollten. Willkommen in der Alpenregion & im Tölzer Land – „Bayern durch und durch“.

Eckdaten

  • Auf einer Fläche von 863,5 Quadratkilometern erstreckt sich die Region südlich von München zwischen Otterfing und Wildbad Kreuth
  • Bayern ist das einzige deutsche Bundesland, das Anteil an den Alpen hat und (nicht nur) deshalb ein beliebtes Ziel für Wanderer und Wintersportler
  • Inmitten der Urlaubsregionen befinden sich einige der saubersten deutschen Seen, darunter der Tegernsee und der Schliersee
  • 2.000 Kilometer Radwege, Wanderwege und über 80 Kilometer Abfahrten sorgen für Abwechslung
  • Der Tourismus begann gleichzeitig mit dem Einzug des Königs Maximilian I. in das Kloster Tegernsee
  • Tradition und Moderne treffen in der Urlaubsregion genauso aufeinander wie Sport und Erholung hier Hand in Hand gehen
  • 6,5 Millionen Tages- und zahlreiche Übernachtungsgäste kommen jedes Jahr in die Alpenregion und das Tölzer Land

Sehenswürdigkeiten und beliebte Reiseziele

Segelboot TegernseeBiergarten BayernWalchensee

Berge, Seen und klassische bayerische Städte prägen das Bild der Urlaubsregion rund um das Alpenvorland. Nur wenige Kilometer trennen die Großstadt München von dem Herzstück Bayerns. Egal, ob ein abwechslungsreicher Urlaub mit Wanderausflügen in die Berge, Wellnesstrips oder ein Bayernurlaub mit der ganzen Familie – in der Alpenregion Tegernsee Schliersee und dem Tölzer Land ist alles möglich. Das können Sie in der Urlaubsdestination entdecken:

  • Gipfelglück: Wanderwege führen entlang des Spitzingsees, zur Valepp oder hinauf in schwindelerregende Höhen. So auch auf dem 1.838 Meter hohen Wendelstein
  • Bayerische Seen-Schifffahrt: Die wohl schönste Art und Weise die Region zu erkunden, ist die vom Wasser aus. Nutzen Sie das Angebot der Bayerischen Seen-Schifffahrt für einen entspannten Ausflug auf dem Tegernsee, entlang der schönsten und malerischsten Orte. Ablegen können Sie unter anderem von Tegernsee, Bad Wiessee, Gmund oder Rottach-Egern. Lust bekommen auf eine Schifffahrt? Hier finden Sie weitere Infos und Wissenswertes zur Wassertour: www.seenschifffahrt.de.
  • Aktivurlaub: Die Urlaubsregion ist ebenso wunder- wie wanderbar und bietet für Urlauber Alpenpfade, Genusspfade und spezielle Wandertouren für die ganze Familie
  • Entspannungsprogramm: Mit dem Blick auf die Alpen entspannen und die frische Bergluft einatmen – für Ihr Wohlbefinden sorgen Wellnesshotels und meist genügt schon ein Blick auf die beeindruckende Naturkulisse
  • Wassersport am Tegernsee: Wassersport in seiner ganzen Vielfalt erleben – das sailingcenter Tegernsee macht es möglich. Wir bescheren Ihnen unvergessliche Erlebnisse und Unternehmungen – mit Ihrer Familie, Ihren Freunden, Ihrer Firma, Ihren Arbeitskollegen, Ihren Kunden und Gästen. Bestens Ausgebildete und erfahrene Skipper, Wassersportlehrer sowie Wassersport-Guides begleiten Sie auf Ihrer Ausbildungen, Törns und Touren. Hier gibt es alle Angebote im Überblick: www.sailingcenter.de.
  • Winterwelt: 40 Bergbahnen, Lifte und 80 Kilometer Abfahrten in den Skigebieten am Sudelfeld, Spitzingsee und auf dem Wendelstein locken in der schneereichen Jahreszeit Besucher aus ganz Deutschland an
  • Hoch hinaus: geht es im Hochseilgarten Isarwinkel. Auf drei Ebenen und insgesamt 90 Stationen können Sie hier Ihre Grenzen austesten und abwechslungsreiche Stationen für Profis und Nicht-Kletterer erkunden. Ob Seile, Balken, Reifen, Schlitten oder Gondeln, jede Station kann hier im Hochseilgarten Isarwinkel ohne feste Reihenfolge ausprobiert werden. Beim Flying Foy geht es dann 800 Meter über den Köpfen von Wanderern und Radlern hinweg – und das mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40 km/h. Hier erfahren Sie noch mehr über den Hochseilgarten am Brauneck in Lenggries: www.hochseilgarten-isarwinkel.de.
  • Typisch bayerisch: Brauchtum auf der Spur – Wallfahrtskapellen, Trachtenfeste und Bauerntheater zelebrieren noch heute klassische bayerische Traditionen
  • Besuchen Sie die Bavaria Filmstadt: Nur knapp 45 Kilometer trennen den Tegernsee von einem der abwechslungsreichsten Ausflugsziele der Region. Seit 1981 lädt die Bavaria Filmstadt in Geiselgasteig bei München Bewegtbild-Fans zu Führungen durch die Geschichte des deutschen Films ein. Das Produktionsgelände diente nicht nur als Kulisse für altbekannte Klassiker wie „Das Boot“ oder „Der König von St. Pauli“, sondern hält für seine Besucher weitere Überraschungen und sehenswerte Sets bereit. Entdecken Sie die Höhepunkte des beliebten Ausflugsziels für Jung und Alt bei einer 90-minütigen Führung und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen beliebter Kino- und Serienhits. Zahlreiche Mitmachstationen, das 1.500 m² Bullyversum und ein Visual Effects Studio sind genauso Teil der kurzweiligen Führung wie das seit Ostern 2016 angebotene 4D Erlebniskino. Mehr Informationen finden Sie hier: www.filmstadt.de.

Ursprüngliche Landschaften und zahlreiche Ausflugsziele machen den Charme der Region aus. Nicht ohne Grund gehört sie zu den meistbesuchten Urlaubsdestinationen Deutschlands

Wussten Sie, dass die Region eine der wasserreichsten in ganz Bayern ist?

Top Ausflugsziele Alpenregion Tegernsee Schliersee & Tölzer Land

Folgende Top Destinationen haben 2016 das Empfehlungssiegel von Travelcircus erhalten:

Copyright: Tegernseer Tal Tourismus GmbH
Copyright: Tegernseer Tal Tourismus GmbH
Wandern, Schwimmen, genießen: Am Tegernsee ist alles möglich. Erleben Sie ein beeindruckendes Bergpanorama, Sport- und Erholungsmöglichkeiten.

Und auch das alles können Sie am Tegernsee erleben:

  • Das Landschaftsschutzgebiet „Schutz des Tegernsees und Umgebung“
  • Die Erkundungsfahrt mit dem Schiff oder der Pferdekutsche
  • 12- oder 24-Stunden Wanderungen im Rahmen der 24h Wander Trophy
  • Das Tegernseer Volkstheater, das mit volkstümlichen Geschichten lockt
  • Skierlebnisse im Winter und Wanderausflüge im Sommer
  • Allerlei Tradition, beim Almabtrieb oder dem Maibaumaufstellen

Sie wollen noch mehr über den Tegernsee und die Umgebung erfahren. Auf dieser Seite entdecken Sie die Vorzüge der beliebten Urlaubsregion schon einmal digital: www.tegernsee.com

Copyright: Gäste-Information Schliersee
Copyright: Gäste-Information Schliersee
Urlaub am See gefällig? In Schliersee, gelegen am gleichnamigen See, haben Sie sowohl Wasser als auch Berge direkt vor der Haustür.

Aber auch das gibt es in Schliersee zu entdecken:

  • Das klare Wasser und die Badestellen am gleichnamigen See
  • Der Blick auf die umliegende Bergwelt, darunter der Aiplspitz und das Mangfallgebirge
  • Zahlreiche Wanderungen vom Seerundweg bis hin zur Familienwanderung
  • Bayerische Geschichte in Museen, Bauerntheater und Denkmäler
  • Ein großes Wassersportprogramm für Surfer, Angler und Hobby-Kapitäne
  • Drei Thermen und ein vielseitiges Erholungsangebot

Sie wollen noch mehr wissen über den Ort am Schliersee? Dann informieren Sie sich hier über weitere Sehenswürdigkeiten und Freizeitangebote: www.schliersee.de

Noch eine Stadt am schönen Tegernsee – Kreuth. Entdecken Sie mit uns die Sehenswürdigkeiten und schönsten Ecken des oberbayerischen Kurortes.

Dazu gehören unter anderem:

  • Die traditionelle, alljährliche Leonhardifahrt hinauf auf den Leonhardstein
  • Der Kurpark mit Musikpavillon und Kneippbecken
  • Perfekte Bedingungen für Wanderungen und Erholungsurlaub
  • Das Freibad Kreuth
  • Das Internationale Musikfest Kreuth, das jedes Jahr im Juli stattfindet
  • Der Erlebnisweg an der Weißach, für Jung und Alt

Auf den Geschmack gekommen? Weitere Attraktionen und Naturerlebnisse, die Sie in Kreuth erwarten, finden Sie hier: www.kreuth.de

Mit Blick auf den Tegernsee und den Hausberg Wallberg entspannen oder die Region zu Fuß erkunden. Rottach-Egern beeindruckt nicht nur mit dieser einmaligen Kulisse, sondern auch mit interessanten Ausflugszielen und Wanderwegen.

Das gibt es in Rottach-Egern zu entdecken:

  • Das See- und Warmbad Rottach-Egern
  • Die Panorama-Straße, die Sie hinauf auf bis zu 1.117 Meter führt
  • Für Erholungssuchende die erste Schönheitsfarm Europas von Gertraud Gruber
  • Ein großes Angebot auch für Kinder, vom Ferienprogramm bis hin zum Urlaub auf dem Bauernhof
  • Kloster, Trachten, Almabtrieb und andere bayerische Traditionen
  • Ein Wintersportparadies in der kalten Jahreszeit und Wanderdestination im Sommer

Noch mehr Gründe für einen Urlaub in Rottach-Egern gefällig? Hier finden Sie weitere Vorzüge des Ortes am Tegernsee: www.rottach-egern.de

Wellness und Entspannung am Tegernsee verspricht ein Urlaub in Bad Wiessee. Immerhin locken hier eine verkehrsfreie Seepromenade und ein vielseitiges Erholungsangebot. Und für alle, die es aktiver mögen, Wander- und Mountainbikewege.

Außerdem gibt es das alles im Kurort zu entdecken:

  • Das Jodschwefelbad Bad Wiessee, das seit mehr als 100 Jahren zur Heilung und Entspannung beiträgt
  • Für große und kleine Urlaubsgäste die Spiel- und Sportarena
  • Den BadePark Bad Wiessee und den Aquadome, außerdem das Strandbad am nahegelegen Ringsee
  • Zahlreiche Entspannungsangebote, wie das Heilklimawandern und der Lanserhof Tegernsee
  • Mit Heißluftballon oder Schiff die Region aus der Luft oder vom Wasser aus erkunden
  • Im Winter die Verwandlung in eines der beliebtesten Langlaufgebiete mitzuerleben
  • Die Möglichkeit im Sommer zu tauchen, sich im Stand Up Paddling oder Golfen zu versuchen

Und einiges mehr erwartet Sie bei einem Urlaub am Tegernsee.
Was genau erfahren Sie auch hier: www.bad-wiessee.de

Willkommen im Tor zum Tegernsee. Der Beiname kommt nicht von ungefähr, steht Gmund doch für bayerische Gastfreundschaft und atemberaubende Naturkulissen. Und noch mehr gibt es hier zu entdecken.

Das sind einige der Highlights des Erholungsortes:

  • Die Lage am Nordufer des Tegernsees und unweit der Mangfall
  • Die Blütenpapierfabrik Gmund, das Familienunternehmen, das Sie jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat besichtigen können
  • Für Wasserratten: das Strandbad Seeglas Gmund
  • Ein großes Aktivitätenangebot vom Mountainbiking bis hin zur Gipfelerstürmung auf zwei Rädern
  • Das Heimatmuseum Gmund, weitere Museen und das Volkstheater
  • Der Kletterwald Tegernsee, der sich im Bergwald in Gmund befindet

…und noch einiges mehr. Was genau, sehen Sie hier: www.gmund.de

Copyright: Tourist Information Kochel a. See, Fotograf:Thomas Kujat
Copyright: Tourist Information Kochel a. See, Fotograf:Thomas Kujat
Faszination Zwei-Seen-Land!
Wandern, Kunst und Naturgenuss im bayerischen Voralpenland

Kochel am See umfasst nicht nur 70 Prozent des Kochelsees, sondern auch den gesamten Walchensee – und lockt mit Freizeit- und Badeangeboten. Die Landschaft des Zwei-Seen-Landes inspirierte bereits einige bedeutende Künstler.

Auf deren Spuren können Sie in Kochel am See noch heute wandeln oder das hier entdecken:

  • Schloss Aspenstein
  • Bademöglichkeiten rund um den Kochel- und Walchensee
  • Die Therme und Erholungsoase Kristall trimini
  • Besonders zu empfehlen: Ausfluüge zum Lainbachfall oder den Loisach-Kochelsee-Mooren
  • Das Franz Marc Museum, der mit einigen Kollegen die Künstlergruppe „Blaue Reiter“ gründete und die Natur rund um Kochel am See als Motiv nutzte
  • Das Kochler Moor, das zu Wander- und Radtouren einlädt
  • Das Walchenseekraftwerk

Auf dieser Seite finden Sie weitere Sehenswürdigkeiten und Highlights in Kochel am See: www.kochel.de

Willkommen im Bergparadies! Malerische Landschaften, bayerische Gastfreundschaft und Freizeitspaß erwartet Sie in Lenggries im Tölzer Land. Ob Almsommer oder Winterurlaub, es gibt einiges zu entdecken.

Das sind einige der Highlight, die Sie bei einem Urlaub in Lenggries erwarten:

  • Das Flößerfest und Markttreiben mit Museumsführungen, Kinderprogramm, allerlei Kulinarischem und Floßbau
  • Atemberaubende Aussichten auf dem Brauneck mit der Brauneck-Bergbahn
  • Zahlreiche Wanderwege und ein großes Wanderangebot, von Laternenwanderungen bis hin zum Naturlehrpfad
  • Die Bikeregion Lenggries mit 500 Kilometer ausgewiesenen Rad- und Mountainbikestrecken, darunter auch der Isarradweg
  • Lebendiges Brauchtum: Trachtenfeste und bayerische Tradition

Weitere Informationen über Lenggries und die Angebote rundherum finden Sie hier: www.lenggries.de

Copyright: Lubiag/Gästeinformation Benediktbeuern
Copyright: Lubiag/Gästeinformation Benediktbeuern
Benannt wurde das Dorf im Herzen Oberbayerns nach seinem Wahrzeichen, der barocken Klosteranlage. Aber im Klosterdorf gibt es auch noch einiges anderes zu entdecken.

Das sind einige Dinge, die Sie in Benediktbeuern erleben und entdecken können:

  • Die attraktive Lage zwischen der alpinen Benediktenwand und dem weiten Loisach-Kochelsee-Moor
  • Wander- und Radtouren für jeden Geschmack vom einfachen Moosspaziergang bis hin zur Gipfeltour
  • Interessante Führungen durch das älteste Kloster Oberbayerns
  • Vielfältige Veranstaltungen von Open Air-Konzerten über naturkundliche Führungen bis hin zu traditionellen Festen und Bräuchen wie die Leonhardifahrt
  • Naturlehrgebiet für Jung und Alt mit Erlebnisbiotopen, Klangpfad, Gehölzpfad, Moorgarten und noch mehr
  • Das Alpenwarmbad Benediktbeuern mit 50m-Sportbecken, Warmwasserbecken mit Rutsche und Kleinkinderbecken

Lust bekommen auf einen Urlaub im Klosterdorf? Dann schauen Sie hier, was Sie dort noch alles erwartet: www.benediktbeuern.de

Veranstaltungen

Die Alpenregion rundum Tegernsee Schliersee und das Tölzer Land ist im ganzen Jahr einen Ausflug wert. Dafür sorgen die Kombination aus Seenlandschaft und Bergkulisse sowie zahlreiche Freizeitangebote und ein breit gefächertes Kulturprogramm. Unabhängig von der Jahreszeit finden außerdem im ganzen Jahr zahlreiche Konzerte, Sportveranstaltungen und geführte Wanderungen statt.

Das sind einige der spannendsten, interessantesten und abwechslungsreichsten Veranstaltungen in der Urlaubsdestination:

  • Musikfest: Jedes Jahr im Juli lockt das Internationale Musikfest Kreuth Besucher aus ganz Bayern und Deutschland in den Ort. Auf der Bühne stehen dann deutsche und internationale Klassik-Größen.
  • Feste feiern: Im ganzen Jahr gibt es Bergsee- und Seefeste in der Region. In Bayrischzell findet zum Beispiel das Fest der 1.000 Lichter statt.
  • Sportregion: Vom Triathlon bis hin zum Snowboard Weltcup können Sie hier an zahlreichen Sportveranstaltungen teilnehmen oder das Ganze als Zuschauer verfolgen.

Landkarte

Die Alpenregion Tegernsee Schliersee & Tölzer Land lässt sich leicht mit dem Auto oder der Bahn von München oder dem österreichischen Innsbruck erreichen.

Die Anreise von München:

Von München bis zur Alpenregion

sind es mit dem Auto auf der A8

etwa 50 Minuten.

Die Anreise von Innsbruck:

Von Innsbruck bis zum Tegernsee

beträgt die Fahrtzeit auf der A12

etwa 1 Stunde und 30 Minuten.

Ausflugsziel Alpenregion Tegernsee Schliersee & Tölzer Land
4.6 - 8 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here