Star Wars Identities

Yedi-Ritter, Wookies und der Millennium Falke. Nicht nur eingefleischte Fans wissen wohl sofort, wovon die Rede ist – Star Wars. Die von George Lucas erschaffene Filmwelt, die seit fast 40 Jahren Jung und Alt begeistert. Dass die Geschichte um Gut und Böse, Yedi-Ritter und behelmte Storm Trooper noch lange nicht auserzählt ist, zeigen neue Filmproduktionen und Fortsetzungen genauso wie Fanveranstaltungen und besondere Ausstellungen. Hierzu gesellt sich auch Star Wars Identities.

Sie möchten einmal etwas anderes erleben als eine Städtereise zum nächsten Musical? Wir zeigen Ihnen, was Sie bei der Star Wars Ausstellung erwartet und warum nicht nur Star Wars Fans hier auf ihre Kosten kommen.

Willkommen in der Welt von Star Wars Identities

StarWars_Yoda-1200x840
© & TM 2015 Lucasfilm Ltd. All rights reserved. Used Under Authorization.

Gegen das Böse kämpfen oder sich doch der dunklen Seite der Macht hingeben? Wie würden Sie sich entscheiden? Diese Frage steht unter anderem im Fokus der Wanderausstellung Star Wars Identitites, die weltweit Tausende Besucher und begeisterte Fans der wohl berühmtesten Filmsaga anlockt. In Deutschland sorgt die Ausstellung aktuell in der kleinen Olympiahalle in München für Besucheranstürme, nachdem sie bereits in Köln einen Stopp eingelegt hat. Wie zu erwarten, tauchen Besucher hier ein in die Welt von Luke und Anakin Skywalker, begleiten das wohl berühmteste Vater-und-Sohn-Duo der Filmgeschichte und sehen, warum sie welche Entscheidungen getroffen haben. Und doch handelt es sich bei Star Wars Identities um keine gewöhnliche Ausstellung. Der Besucher wird von Beginn an einbezogen und findet sich dank moderner Technik und Einfallsreichtum wieder in der Welt seiner Helden. Beim Betreten der Ausstellung im Münchner Olympiapark werden Sie mit einem hochmodernen Armband ausgestattet, können an interaktiven Terminals Identitätsfragen beantworten und die Wissenschaft hinter George Lucas Universum entdecken.

Yedi-Ritter oder Klonkrieger: Für was würden Sie sich entscheiden?

StarWars_BobaFett_Sturmtruppen-1200x834
© & TM 2015 Lucasfilm Ltd. All rights reserved. Used Under Authorization.

Dabei dreht sich alles rund um das Thema Identität. Wie wurden wir zu dem, der wir sind und welche Kräfte und Umstände formen uns und unsere Persönlichkeit? Was spielt eine wichtigere Rolle bei der Identitätsbildung: Gene, Eltern, Freunde, Mentoren oder sind es Erlebnisse, die uns für den Rest unseres Lebens prägen? Anhand dieser Komponenten und eines roten Fadens, der sich durch die gesamte Ausstellung zieht, gehen Sie auf Spurensuche in Anakin und Luke Skywalkers Leben und finden heraus, warum der eine sich der dunklen Seite der Macht zuwendet gegen die der andere später ankämpfen wird. Perfekt machen diese besondere Multimedia-Ausstellung die vielen Ausstellungsstücke, 200 an der Zahl. Darunter finden sich Original-Kostüme, Requisiten, Modelle und Kunstwerke. Dabei umfasst die Sammlung sowohl alle sechs Star Wars Filme als auch die fortlaufende Fernsehserie Star Wars: The Clone Wars. Das sind die Stationen von Star Wars Identities für Sie im Überblick:

Die Sammlung

Bei Star Wars Identities dreht sich alles um die beiden ungleichen Helden der Filmsaga – Luke und Anakin Skywalker. Aber auch für andere geliebte Figuren ist hier reichlich Platz. Bestaunen Sie R2-D2, Han Solos Millennium Falken oder BB-8. Auch auf Yoda, Prinzessin Leia und Chewbacca treffen Besucher in der Wanderausstellung. Dutzende Kostüme, Figuren und original Kunstwerke sorgen für Staunen bei jungen und alten Besuchern.

Interaktives Abenteuer

Haben Sie schon immer davon geträumt Teil des Star Wars Universums zu sein? Star Wars Identities macht diesen Traum wahr. Finden Sie heraus, welcher Charakter Sie in der fantastischen „Krieg der Sterne“-Welt wären. Erschaffen Sie Ihren eigenen Helden und lernen Sie spielerisch alles zur Geschichte und Wissenschaft, die hinter den Filmen steckt. Gemeinsam mit einem Expertenteam aus verschiedenen Fachgebieten, wie der Genetik oder der Neuropsychologie wurden Videos geschaffen, die die Persönlichkeitsentwicklung von der Kindheit bis hinein ins Erwachsenenalter erklären und entscheidende Faktoren benennen. Ein Abenteuer auch für nicht eingefleischte Fans.

Star Wars Identities in München

Preise

Erwachsene: Montag-Freitag 21,95 Euro, Samstag & Sonntag 24,95 Euro

Kinder: bis einschließlich 17 Jahre 15,95 Euro beziehungsweise 17,95 Euro

Ermäßigt: Studenten sowie Auszubildende 17,95 Euro, 20,95 Euro

Tickets können Sie auch online auf der offiziellen Seite erwerben.

Öffnungszeiten

Täglich geöffnet: Mo-So. 10-18 Uhr. Letzter Einlass jeweils eine Stunde vor Ausstellungsende.

Übrigens: Rund um die Ausstellung findet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm statt, das von Aktionen für die ganze Familie über Lesungen, Vorträgen bis hin zu besonderen Veranstaltungen reicht.

Bilder: © & TM 2015 Lucasfilm Ltd. All rights reserved. Used Under Authorization.

Star Wars Identities
4.5 - 2 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here