Die kompliziertesten Städtenamen Deutschlands

Windischeschenbach. Bad Gottleuba-Berggießhübel. Groitzsch. So manche deutsche Stadt verknotet dem Leser beinahe die Zunge. Anlässlich des 20. Jahrestages der Rechtschreibreform haben sich die Reiseexperten von Travelcircus auf die Suche nach den kompliziertesten Städtenamen Deutschlands gemacht.

Das Wichtigste in Kürze

  • In Deutschland gibt es insgesamt 2.058 Städte (Stand: Juli 2018)
  • Eine Stadt darf sich in Deutschland als solche bezeichnen, wenn sie mehr als 2.000 Einwohner hat, Ausnahmen bestätigen allerdings die Regel
  • Aus Hessen hat es keine Stadt in die Top 100 der kompliziertesten Städtenamen geschafft
  • Bayern und Nordrhein-Westfalen sind die Bundesländer mit der höchsten Anzahl an komplizierten Städtenamen in den Top 100
  • Sachsens Städte sind unschlagbar in puncto Buchstabenzahl pro Silbe

Deutschlands Städtenamen im Check

Um die kompliziertesten Städtenamen Deutschlands zu ermitteln, hat Travelcircus alle 2.058 Städte unter die Lupe genommen und die 100 schwierigsten Namen auf fünf Kriterien überprüft.*

*Hinweis: Um Doppelnennungen zu vermeiden, wurden Städte im Top 5 Ranking zum Teil ausgelassen, wenn sie in der jeweiligen Kategorie die gleiche Punktzahl wie eine andere Stadt aufwiesen.

Die Kategorien

Kategorie 1: Buchstabenzahl pro Silbe

In der deutschen Sprache hat eine Silbe durchschnittlich vier Buchstaben. Travelcircus hat herausgefunden, dass der komplizierteste Stadtname dieser Kategorie ganze neun Buchstaben in einer einzigen Silbe unterbringt. Das ist mehr als doppelt so viel wie der Durchschnitt.

Kategorie 2: Höchste Zahl an aufeinanderfolgenden Konsonanten

In der deutschen Sprache ist die höchste Zahl an möglichen aufeinanderfolgenden Konsonanten gleich acht. Bis auf ein einziges Wort (Borschtsch, russische Suppe) sind alle Wörter mit dieser Konsonantenzahl zusammengesetzt. Im Ranking von Travelcircus stehen an Platz 1 immerhin sechs Konsonanten hintereinander.

Kategorie 3: Konsonant pro Vokal

Durchschnittlich liegt das Verhältnis von Vokal und Konsonant in der deutschen Sprache bei 1:1,5. Auf einen Vokal kommen also etwa 1,5 Konsonanten. Der komplizierteste Stadtname dieser Kategorie trägt unglaubliche sieben Konsonanten auf einen Vokal.

Kategorie 4: Versteckte Buchstaben

Der häufigste “versteckte” oder stumme Buchstabe der deutschen Sprache ist das H. Meist erscheint es hinter lang gesprochenen Vokalen. Natürlich versteckt sich das ein oder andere von ihnen auch in einem Stadtnamen, doch im Top 10 Ranking verstecken sich vor allem Ys und Ts hinter Ds.

Kategorie 5: Persönliche Highlights der Travelcircus-Redaktion

Es muss nicht immer an den Regeln der deutschen Sprache liegen, wenn Leser und Schreiber bei einigen Wörtern Probleme haben. Deshalb hat Travelcircus die persönlichen Highlights der Redaktion herausgearbeitet.

Sehen Sie hier die Top 5 der jeweiligen Kategorien:

Die kompliziertesten Städtenamen Deutschlands
4 - 3 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here