Linz Sehenswürdigkeiten – Top 10 der beliebtesten Attraktionen

Linz Sehenswürdigkeiten

Eine Städtereise ins österreichische Linz überrascht mit der hier vorzufindenden Vielfalt. Auch wenn der Landeshauptstadt von Oberösterreich die klassische Schönheit von Wien oder Salzburg fehlen mag, so bietet Sie dafür einen ganz eigenen Charme, der Natur, Kultur und Industrie in spannender Weise miteinander verbindet.

Was Sie in der Donaustadt alles erleben können, zeigen wir Ihnen hier anhand der 10 schönsten Sehenswürdigkeiten von Linz.

Die Top 10 Linz Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Platz 1: Schlossmuseum

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Peter Wagner (@peterwagner.photography) am


In der historischen Altstadt von Linz befindet sich das größte Universalmuseum Oberösterreichs. Die Ausstellungen beschäftigen sich mit vielfältigen Themen aus den Bereichen Natur und Technik, ebenso wie mit der Kulturgeschichte der Region.

Das Linzer Schloss

Beheimatet ist das Museum im Linzer Schloss, das über der Stadt thront. Der historische Bau enthält durchaus auch einige moderne Elemente, die ihn aber nicht weniger beeindruckend machen. Von der Schlossterrasse aus haben Sie zudem einen wunderbaren Blick über Linz und die Donau.

Adresse:
Schlossberg 1
4020 Linz


Platz 2: Erlebniswelt Pöstlingberg

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Manuel Paschinger (@manpasch) am


Ganze 539 m erhebt sich der Pöstlingberg über Linz. Der Gipfel des Hausberges von Linz, der ein Wahrzeichen der Stadt ist, kann am stilvollsten mit der Pöstlingbergbahn erreicht werden. In rund 20 Minuten bringt Sie die historische Adhäsionsbahn, die zu den ältesten in Europa zählt, zu der Aussichtsplattform auf dem Gipfel.

Mehr als nur ein toller Blick

Vom Pöstlingberg aus überblicken Sie Linz und Umland sowie die Donau. Darüber hinaus können Sie auch die Fotogalerie bestaunen, die auf der Aussichtsterrasse untergebracht ist und vor allem Amateurfotografen sowie Fotoklubs fördert. Von der Aussichtsplattform aus erreichen Sie außerdem die auffallend rosa-weiße Wallfahrtsbasilika von 1748.

Grottenbahn und Märchenwelt

Zur Erlebniswelt Pöstlingberg gehört auch die historische, über ein Jahrhundert alte Grottenbahn. Mit dem Drachenexpress geht es hier durch die Welt der Zwerge, Waldtiere und Märchen. Anschließend können Sie eine liebevoll gestaltete Miniaturausgabe von Linz bewundern, in deren Seitengassen sich Szenen aus bekannten Märchen abspielen.

Tipp: Ein weiteres modern gestaltetes Gebäude auf halben Weg den Pöstlingberg hinauf ist die Universität für Musik, Schauspiel und Tanz. Häufig kann man hier kostenlose Vorstellungen der Studenten besuchen.

Platz 3: Mariendom

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von NicoStillingerPhotography (@nicostillingerphotography) am


Der Mariendom, auch Neuer Dom genannt, ist zwar nicht die höchste Kirche Österreichs, aber dafür die größte. Er wurde erst 1924 fertiggestellt und thront nun über der Linzer Altstadt. Der Ausblick vom Turm ist entsprechend phänomenal!

Interessante Führungen

Natürlich können Sie dem Dom einfach für sich einen Besuch abstatten. Es gibt aber auch zahlreiche, spannende Führungen. Abends werden etwa Taschenlampenführungen angeboten, die Sie auch in die Krypta und auf den Dachboden der Kirche führen. Eine andere Führung beschäftigt sich speziell mit den prächtigen Glasfenstern des Doms.

Adresse:
Herrenstraße 26
4020 Linz


Platz 4: Lentos Kunstmuseum

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Tihomir Kučinić (@tihomir.kucinic) am


Das Linzer Museum für zeitgenössische Kunst beherbergt eine der besten Kunstsammlungen des Landes. Die Kunstwerke stammen aus dem 19. bis 21. Jahrhundert und reichen von der klassischen Moderne über den Expressionismus bis hin zu Kreationen der heutigen Zeit.

Blick vom neuen aufs alte Wahrzeichen

Die tolle Architektur des Lentos Kunstmuseum prägt das Stadtbild von Linz vor allem am Abend. Dann leuchtet die Glasfassade in schillernden Farben, die sich in der direkt angrenzenden Donau spiegeln. Prägnant ist auch der überdimensionale Bilderrahmen, der das Museum zum Mühlviertel hin öffnet und den Blick auf den Pöstlingberg freigibt.

Adresse:
Ernst-Koref-Promenade 1
4020 Linz


Platz 5: Hauptplatz

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jana Bondarenkova (@janabondarenkova) am


Der Hauptplatz mitten im Linzer Stadtzentrum zeigt das historische Gesicht der Stadt. Um ihn herum stehen die barocken Fassaden der Altstadthäuser, in seiner Mitte befindet sich die marmorne Dreifaltigkeitssäule von 1723.

Bekannte Gebäude

Das Rathaus ist am Hauptplatz ebenso zu Hause wie die Touristeninformation. Am historischen Feichtinger-Haus spielt dreimal täglich das Linzer Glockenspiel zu wechselnden Melodien, zu dem sich Touristen und Einheimische auf dem größten Saalplatz Europas versammeln. Dazu finden hier vor allem im Sommer zahlreiche Veranstaltungen statt, wie:

  • Ritterfest
  • Zieleinlauf des Linz-Donau-Marathons
  • Krone Fest

Ausgangspunkt für Stadttouren

Einst diente der Linzer Hauptplatz als Marktplatz der Stadt. Heute ist er der ideale Ausgangspunkt für Shoppingtouren. Unter anderem führt er direkt auf die Landstraße, die zweitlängste Einkaufsstraße in Österreich. Am Platz selbst finden sich zahlreiche Restaurants und Cafés. Außerdem startet am Hauptplatz die Stadtrundfahrt mit dem Linzer City Express.

Adresse:
Hauptplatz
4020 Linz


Platz 6: Ars Electronica Center

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alejandro Sanchez Luna (@asanchezluna) am


In dem Zukunfts- und Technologiemuseum Ars Electronica Center dreht sich alles ums Experimentieren und Entdecken. Die interaktiven Ausstellungen stellen die Verbindung her zwischen dem Alltagsleben und digitaler Kunst und Technik. Sie können hier beispielsweise Roboter steuern oder ein Foto Ihrer Netzhaut schießen.

Markantes Gebäude

Das „Museum der Zukunft“, wie es auch genannt wird, liegt direkt an der Donau. Die Außenfassade besteht aus einer hell leuchtenden LED-Animation, die abends im Rhythmus der Musik mit dem Lentos Kunstmuseum gegenüber um die Wette leuchtet.

Jährliches Festival

Jeden September richtet das Ars Electronica Center ein renommiertes Festival aus, das sich über ganz Linz erstreckt und visionäre Künstler aus aller Welt anlockt. Aber auch außerhalb dieser Veranstaltung bietet das Museum immer wieder wechselnde Themenwochenenden oder Informationsveranstaltungen an.

Tipp: Auf jeden Fall dem Deep Space einen Besuch abstatten: Die 3D-Installation führt sie in atemberaubende Bildwelten ein, die wie echt aussehen.

Adresse:
Ars-Electronica-Straße 1
4040 Linz


Platz 7: Voestalpine Stahlwelt

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mario „Capo“ (@capo_ab) am


Linz ist einer der wichtigsten Industriestandorte Österreichs. Der größte Stahlproduzent vor Ort ist die Firma Voest Alpine. Um die Industrie auch Besuchern zugänglich zu machen, eröffnete die Firma in ihren Linzer Werken die Voestalpine Stahlwelt, ein interaktives Erlebnismuseum zum Thema Stahl.

Begegnung von Mensch und Technik

Das Museum informiert über Technologien der Stahlerzeugung sowie den komplexen Herstellungsprozess. Dabei können viele Exponate der multimedialen Ausstellung angefasst und ganz aus der Nähe betrachtet werden.

Inspiriert vom Stahlwerk

Selbst die Gestaltung des Museums ist an die Stahlproduktion angelehnt. Sie laufen durch einen riesigen Tiegel, während über Ihnen riesige Chromkugeln von der Decke hängen. Untermalt wird die Ausstellung von Klängen der Stahlerzeugung.

Tipp: Wenn Sie nach der Ausstellung Lust haben noch mehr über die Stahlproduktion zu lernen, können Sie an einer Tour mit Werksbussen über das Produktionsgelände teilnehmen.

Adresse:
voestalpine-Straße 4
4020 Linz


Platz 8: Mural Harbour

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Diego (@dieggnr) am


Eine Kunstausstellung der etwas anderen Art findet sich im sogenannten Mural Harbour von Linz. Über einhundert teilweise überdimensional große und kunstvoll gearbeitete Graffitis schmücken die Wände im Linzer Hafen und bilden die größte zusammenhängende Graffiti-Galerie in Europa.

Stetig wechselnde Kunstwerke

Seinen Anfang nahm der Mural Harbour durch einen Entschluss der statt, die grauen Fassaden der alten Industriebauten im Hafen zu verschönern. Straßenkünstler aus rund 25 Nationen folgten dem Ruf nach Linz. Heute sind sämtliche Wände um die drei Wasserbecken herum von bunter Streetart geprägt, die jedes Jahr um neue Werke ergänzt und erweitert wird.

Einmal selbst sprühen

Natürlich können Sie auf eigene Faust im Hafengebiet herumlaufen und die vielen Straßenkunstwerke bewundern. Aber für interessierte werden auch verschiedene Touren durch den Mural Harbour angeboten. Viele davon beinhalten die Möglichkeit, nach einem Graffiti-Crashkurs zum Ende der Tour selbst ein kleines Kunstwerk an einer der Fassaden zu hinterlassen.

Tipp: Der Mural Harbour kann auch im Rahmen einer Bootstour erkundet werden, die mit einer ausführlichen Hafenrundfahrt verbunden ist.

Adresse:
Industriezeile 40
4020 Linz


Platz 9: Donaulände

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Katrin (@gowiththeflo_elternblog) am


Das Parkgelände am Donauufer wird umgangssprachlich auch als Donaupark bezeichnet. Es dient zur Erholung vom Trubel in der Stadt, ebenso wie als Schauplatz zahlreicher Kulturveranstaltungen und Konzerte im Sommer.

Internationale Kunstausstellung

Im Jahr 1977 fand im Donaulände das Forum Metall statt, bei dem nationale und internationale Künstler verschiedene Großplastiken errichteten, die auf die Rolle von Linz als Industriestandort und gleichzeitig aufstrebende Kunstmetropole aufmerksam machen sollten. Heute ist immer noch ein knappes Dutzend dieser Skulpturen im Park erhalten.

Kulturelle Einrichtungen

Kulturfreunde finden im Donaulände mehrere interessante Einrichtungen. Das Lentos Kunstmuseum befindet sich auf dem Gelände, ebenso wie das Brucknerhaus, ein erstklassiger Konzertsaal, in dem viele international renommierte Orchester für Gastspiele auftreten.

Adresse:
Untere Donaulände 9
4020 Linz


Platz 10: Musiktheater Linz

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von visitlinz (@visitlinz) am


Das Linzer Musiktheater ist eines der modernsten Opernhäuser in Europa. Es wurde erst im April 2013 eröffnet und entwickelte sich schnell zu einem kulturellen Höhepunkt der Stadt.

Vielseitiges Programm

Direkt am Volksgarten gelegen, bietet das Musiktheater Linz eine bunte Mischung aus Oper, Operette, Ballett und Musical. In anderen Worten, für jeden Musikgeschmack ist etwas dabei. Das Musiktheater besitzt mehrere Bühnen in unterschiedlicher Größe, um sich den Bedürfnissen der wechselnden Produktionen anpassen zu können.

Blick hinter die Kulissen

Außerhalb der Vorführungen kann das Theater auch in Form einer Backstage-Tour besichtigt werden. Dabei erhalten Sie Informationen zur Entstehung des Musiktheaters, den verschiedenen Abteilungen und zu aktuellen Produktionen.

Adresse:
Am Volksgarten 1
4020 Linz


Die Top 10 Linz Sehenswürdigkeiten auf den Punkt gebracht

Linz ist keine klassische Schönheit; stattdessen fasziniert die Stadt mit ihrer einzigartigen Mischung aus Industrie, Kunst und Kultur. Überall trifft man auf historische Stätten, die auf spannende Art und Weise modernisiert und damit umso interessanter gemacht wurden. Diese Einzigartigkeit macht Linz zu einem perfekten Ziel für eine Städtereise in Europa.

Linz: Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick

  • Einwohner: ca. 205.000
  • Größe: 96km²
  • Sprache: Deutsch
  • Währung: Euro
  • Zeitzone: Mitteleuropäische Zeit (UTC +1:00)
  • Durchschnittstemperatur im Sommer: 18°C
  • Durchschnittstemperatur im Winter: -1°C

Diese Sehenswürdigkeiten in der Umgebung könnten Sie auch interessieren:

  1. Sehenswürdigkeiten Wien
  2. Sehenswürdigkeiten Salzburg
  3. Sehenswürdigkeiten Innsbruck
Linz Sehenswürdigkeiten – Top 10 der beliebtesten Attraktionen
5 - 1 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here