Gestochen scharf: Die 11 coolsten Reise-Tattoos auf Instagram

Früher verpönt, heute im Trend – mehr als jeder dritte Deutsche trägt mittlerweile mindestens ein Tattoo. Und damit steht die Bundesrepublik im Weltvergleich sogar nur auf Platz 11: In Italien, Schweden und den USA schmückt die Tinte mittlerweile fast jeden zweiten Körper.

Statt Ankern, Namen und dem sündigen Arschgeweih zieren jedoch immer mehr Menschen ihre Haut mit dem Motiv ihrer größten Leidenschaft: dem Reisen – und teilen die Kunstwerke anschließend mit der Welt auf Instagram. Doch welche Reise-Tattoos machen optisch eigentlich am meisten her?

Die Reiseexperten von Travelcircus haben sich auf die Suche nach den coolsten Reise-Tattoos auf Instagram gemacht und die Top 11 gekürt. So viel sei gesagt: es wird bunt, filigran und einfach episch!

Das Wichtigste in Kürze:

  • Die Tattoo Convention Berlin geht in die 29. Runde und gilt als älteste Messe ihrer Art
  • Mehr als 350 der weltweit besten Tattoo Artists werden vor Ort sein
  • Bei Tattoo-Anfängern sind vor allem filigrane Motive sehr beliebt
  • In Deutschland darf sich jeder Mensch Tätowierer nennen – unabhängig von Berufsausbildung und Erfahrung
  • Die Schöpferin des beliebtesten Reise-Tattoos ist erst 22 Jahre alt
  • Der neueste Tattoo-Trend in puncto Reise-Motiv nennt sich “destrutturato”
  • 6 der Top 11 Reise-Tattoos wurden in Europa gestochen

Australien im Herzen und auf dem Arm

Tattoo-Artist: Junges Talent, großes Kunstwerk

Im Pariser Tattoo-Studio Jolis Crimes verschönert die Künstlerin Julie Brd Tatouages tagtäglich die Körper von Tattoo-Fans mit Tinte. Das Besondere: Sie ist erst 22 Jahre alt! Mit einem ihrer Kunstwerke hat es die junge Tattoo-Artistin direkt ins Ranking der weltweit coolsten Reise-Tattoos auf Instagram geschafft.

Bedeutung: Der Road Trip, der für immer bleibt

Das Tattoo aus der Kategorie “Großflächige Leidenschaft” ziert den Unterarm eines jungen Mannes und repräsentiert seinen Road Trip durch Down Under. Als Collage vereint das Kunstwerk einen Kompass, ein Segelschiff und Teile einer altertümlichen Landkarte mit Fokus auf Australien. Durch bemerkenswerte Details, feine Schattierungen und durchdachte Akzente ergattert das Tattoo zurecht einen Platz in unseren Top 11!



Im roten Pick-Up Truck Richtung Abenteuer

Tattoo-Artist: Der Gast ohne Rast

Bereits 2003 öffnete das Studio Guru Tattoo seine Pforten in San Diego, Kalifornien, für Freunde der gestochen scharfen Körperkunst. Von Japanese Tattoos über American traditional bis hin zu black and grey tattoo bieten die insgesamt 16 Tattoo-Artists eine breite Palette an Möglichkeiten, die eigene Haut verschönern zu lassen.

Das Werk, das es aus dem Guru Tattoo Studio unter die Top 11 Reise-Tattoos auf Instagram geschafft hat, stammt jedoch von Gast-Artist Philip Beaulieu aus Québec. In Comic-Stil vereint er einen idyllischen See inklusive Segelboot, rustikale Nadelbäume und eine majestätische Bergkette, über welcher gerade die Erde anstatt der Sonne untergeht.

Bedeutung: Raus aus der Realität, rein ins Abenteuer!

Im Vordergrund des Tattoos steht ein roter Pick-Up Truck, der laut Ausschilderung in Richtung Abenteuer fährt und die Realität hinter sich lässt. Gleichzeitig bricht das Auto über den Rahmen des Kunstwerkes hinaus und symbolisiert eine gewisse Art von Freigeist, die zum Reisen nötig ist.



Tinte oder Wasserfarbe?

Tattoo-Artist: Vom Kunstliebhaber zum Körperkünstler

Auch das dritte Tattoo der Kategorie “Großflächige Leidenschaft” stammt aus einem US-amerikanischen Studio: In der Haunted Hands Gallery in Tucson, Arizona, hat der Artist Jason Pedersen ein Tattoo gestaltet, das durch einzigartige Wasserfarben-Optik überzeugt.

Bedeutung: Wie gemalt und doch gestochen scharf

Schon als Kleinkind war Pedersen von Farben und Kunst fasziniert, jetzt hat er seine Passion zum Beruf gemacht – und bringt die tiefsten Leidenschaften der Menschen auf ihre Haut. Sein Wasserfarben-Tattoo vereint als Collage einen Kompass, eine Landkarte mit Fokus auf Europa, den Big Ben sowie Passstempel aus verschiedenen Ländern inklusive Zeitstempel – persönlicher kann ein Reise-Tattoo kaum sein, oder?



Der filigrane Flieger

Tattoo-Artist: Dein Körper, deine Botschaft

Frei nach dem Motto “Your Body, Your Message” verschönert Mali Art Tattoo in Barcelona die Haut vor allem mit filigranen Motiven. Eines der beliebtesten Kunstwerke eignet sich vor allem für Tattoo-Neulinge: Gerade mal 4 cm des Handgelenks reichen aus, um der Passion Ausdruck zu verleihen.

Bedeutung: Reisen am Puls der Zeit

Ein gepunktetes Herz dient nicht nur dazu, das Innenleben des Tattoos abzugrenzen, sondern symbolisiert gleichzeitig die Liebe zum Reisen. Im Inneren des Herzens fliegt ein Flugzeug von Südamerika nach Europa. Ob es sich hierbei wohl um Traumreiseziele oder Urlaubserinnerungen handelt?



Im rechten Winkel um die Welt

Tattoo-Artist: Geometrisches Genie

Manchmal steht die Welt Kopf – und manchmal im 90°-Winkel. Das dachte sich auch der mexikanische Tattoo-Artist Alex Enriquez, als er den Unterarm eines Kunden mit einem Reise-Tattoo der anderen Art schmückte.

Bedeutung: Alles senkrecht?

Das Tattoo zeigt eine Weltkarte, die durch filigrane Polygon-Muster einen geometrischen Stil erhält. Unterstützt wird der Effekt durch horizontale und vertikale Linien, die im rechten Winkel zueinander stehen und an veraltete Streckenberechnungen der Seefahrt erinnern.



Auf nach Tortuga!

Bedeutung: Das Glück liegt auf dem Rücken der Schildkröten

Wohl kaum ein Tier sieht so viel von der Welt, wie die Schildkröte: Jeden Tag legt sie bis zu 100 km zurück. Da wundert es nicht, dass es als Tierfreund und Reise-Fan eigentlich kein besseres Motiv gibt, um beide Passionen zu vereinen.

Tattoo-Artist: Jedes Design eine Eigenkreation

Im Atelier 7 in Siegen hat Tattoo-Artist Saskia Klotz das Kunstwerk auf ganz besondere Weise in die Tat umgesetzt: Auf den Oberarm tätowiert, trägt die Schildkröte eine Weltkarte auf dem Panzer, die von einem Segelboot bereist und von einem Flugzeug umkreist wird.

Filigrane Linienführung sorgt für beeindruckende Akzente und Schraffuren. So blick die Schildkröte dem Betrachter beispielsweise direkt in die Augen – wenn nicht sogar in die Seele.



Kunterbunt durch das Himalaya-Gebirge

Tattoo-Artist: Begründer einer Kunstform

Ursprünglich tätowierte der italienische Artist Mambo in gängiger Manier – seit März 2016 zeichnen sich seine Kunstwerke durch einen innovativen Stil aus: den “destrutturato”, zu Deutsch zerschlagen oder auch destrukturiert. Kräftige Linien und bunte Farben definieren die Motive, wobei die Farbakzente die Umrisslinien immer wieder verlassen.

Seit 2018 darf Mambo den Mambo Tattoo Shop in der Nähe von Mailand sein Eigen nennen. Dort entstand auch das Motiv der Kategorie “Weltweite Wanderlust”, das es ins Ranking der weltweit besten Reise-Tattoos schaffte.

Bedeutung: Zerschlagene Wanderlust

Mambos Kunstwerk zeigt einen Wanderweg, der entlang von Nadelbäumen, einem See und der Bergkulisse des Himalaya führt. Das Grau der Berge wird durch eine weiße Schneekappe der Gipfel unterstützt, wobei die Farben im Kontrast zum Abendhimmel stehen, in welchem die Farben ineinander verschwimmen. Schöner könnte man sich eine Wanderung kaum vorstellen, oder?



Ewige Urlaubserinnerungen

Bedeutung: Urlaub, der unter die Haut geht

Gibt es etwas Entspannenderes, als im Boot an Wäldern und moosbedeckten Felsen entlang zu treiben? In Schweden kann diese Vorstellung zum Alltag werden. Aber was, wenn es sich dabei nicht um Alltag, sondern Urlaubserinnerungen handelt? Richtig, man nimmt ein Andenken mit.

Tattoo-Artist: Schwedische Schönheit

Während sich andere eine Postkarte an die Pinnwand hängen, trägt die Schweden-Urlauberin auf dem zweiten Bild der Kategorie “Weltweite Wanderlust” ihre Erinnerung immer bei sich: Tattoo-Artist Anna Popek aus Göteborg stach ihrer Kundin die schwedische Traumkulisse unter die Haut des linken Oberarms.

Begrenzt wird das Kunstwerk von einem schwarzen Rahmen in Form einer Raute, wobei einer der Bäume den Rahmen durchbricht – vielleicht ein Symbol dafür, dass Erinnerungen an diesen Ort grenzenlos sind?



Am Ende der Welt

Bedeutung: Filmreife Körperkunst

Elegant spiegeln sich die Tannenbäume in der glasklaren Oberfläche des Sees, während sich der Gipfel mystisch in Nebel taucht und den gesamten Horizont einnimmt wie ein König – ein Pärchen betrachtet die Kulisse, als hätten sie das Ende der Welt erreicht.

Tattoo-Artist: 5 Jahre Erfahrung, unendlich viel Gefühl

Was klingt, wie die kräftigste Szene aus einem romantischen Blockbuster, hat die Künstlerin ABCD Tattoo in einem einzigen Bild auf der Haut festgehalten. Obwohl sie ihr Handwerk erst seit 2014 ausübt, ist ihr die “Wanderlust” mit detaillierten Akzenten und spannenden Schraffuren auf einzigartige Weise gelungen. Wer da nicht Lust auf einen Ausflug in die Berge bekommt, ist selbst Schuld.



Kunterbunte Blumen“welt“

Tattoo-Artist: Florierende Kreativität

Wer denkt, Weltkarten gehören schon längst zu den eingestaubten Klassikern an Tattoos, kann sich jetzt eines Besseren belehren lassen: Klaudia Michnik von Mongo Tattoo in Warschau hat sich für die Gestaltung einer Weltkarte von der Blütenpracht der Welt inspirieren lassen.

Bedeutung: Flower Power around the World

Jeder Kontinent ist mit einer für die jeweilige Region typischen Blume gefüllt: So ist in Asien die Yusmarg Blume zu sehen, während Süd- und Teile Nordamerikas von der blauen Himmelsleiter bedeckt sind. Da bekommt Flower Power doch direkt eine ganz neue Bedeutung.



Einmal um die ganze Welt

Idee: Rubbel-Weltkarten waren gestern – heute wird gestochen

Sieht auf den ersten Blick aus wie eine normale Weltkarte? Nicht ganz! Houssam Mabrouk hat sich die Weltkarte tätowieren lassen, um alle Länder, die er besucht hat, mit schwarzer Tinte ausfüllen zu lassen. Sein Ziel: bis zu seinem Tod die gesamte Karte zu schwärzen.

Bedeutung: Hinein in die Wildnis

Um die Motivation zum Reisen nicht zu verlieren und immer den Gedanken der Freiheit zu bewahren, wird das Weltkarten-Tattoo von einem Zitat des Aussteigers Christopher McCandless gestützt, dessen Geschichte vor allem durch das Buch “Into the Wild” inklusive Film-Adaption bekannt geworden ist.

So lautet der Schriftzug: “no longer to be poisoned by civilization he flees, and walks alone upon the land to become lost in the wild”. Zu Deutsch: Um nicht länger von der Zivilisation vergiftet zu werden, flieht er und zieht allein durch das Land, um in der Wildnis verloren zu gehen”.



Fazit: Erinnerungen, die unter die Haut gehen

Von groß bis klein, von zerschlagen bis filigran – die Reise-Tattoos dieser Welt sind so vielseitig wie die Landschaften zwischen Nordpol und afrikanischer Savanne. Dabei gilt: Je individueller das Motiv, desto besser; denn Tattoos eignen sich hervorragend, um die einzigartige Urlaubserinnerungen für die Ewigkeit festzuhalten.

Doch auch als Motivation für zukünftige Reisen kommen die Motive von Sehenswürdigkeiten, Naturkulissen, Weltkarten & Co. infrage – schließlich heißt es doch, dass Tattoos süchtig machen; und wer möchte die Kunstwerke auf seinem Körper nicht mit neuen Erlebnissen und Erinnerungen erweitern?

Gestochen scharf: Die 11 coolsten Reise-Tattoos auf Instagram
5 - 1 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here