Reisetipps Berlin: Grunewald Berlin

grunewald berlin

Wer in der stets belebten Hauptstadt auf der Suche nach Erholung und Natur ist, hat es nicht weit. In Grunewald, im Westen Berlins befindet sich mit dem gleichnamigen Forst eine rund 3.000 Hektar große Waldfläche.

Jährlich kommen 100 Millionen Besucher in das Waldgebiet des Jahres 2015, das mit zahlreichen Wander- und Radwegen ausgestattet ist. Vor allem im Sommer zieht es Inlineskater-Fahrer, Radfahrer und Spaziergänger auf die Waldwege und den asphaltierten Kronprinzessinnenweg.

Den schönsten Ausblick auf den Grunewald haben Sie vom Teufelsberg oder dem Grunewaldturm. Unweit des Sees erwarten Sie einige der schönsten Berliner Seen.


 

» Alle Angebote ansehen

Waldgebiet des Jahres 2015

Nur wenige Kilometer vom szenigen Berlin Mitte offenbart sich Berlinern und Berlin-Touristen eine vollkommen andere Welt. Der Grunewald ist das grüne Herz der Stadt, das größte Waldgebiet im Berliner Westen und beliebtes Ausflugsziel.

Der Kiefern- und Eichenwald besticht alleine durch seine vielseitige Flora und Fauna. Die Vielzahl an Waldbiotopen, Seen, Mooren, Pflanzen- und Tierwelten waren auch Gründe der Ernennung zum Waldgebiet des Jahres 2015. Der Bund Deutscher Forstleute verleiht diese Auszeichnung seit 2012 jährlich an ein anderes Waldgebiet Deutschlands.

Vor allem während der deutschen Teilung kamen täglich Hunderttausende Besucher in den von Wasser umgebenen Forst. Und noch heute hat der Grunewald nichts von seiner Anziehungskraft verloren. Viele beschauliche Wege, das gut ausgebaute Verkehrsnetz, auf dem vor allem Radfahrer im Sommer ihre Runden drehen oder das Freizeit-Angebot machen ihn zu beliebten Naherholungsgebiet.

Unser Tipp: Unweit des Waldes befindet sich mit dem Teufelsberg ein weiteres beliebtes Ausflugsziel – und Beispiel gelebter deutscher Geschichte.

Immerhin bildeten die Trümmer der im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstörten Stadt das Fundament des Trümmerbergs. Und auf dem Gipfel des Teufelsbergs zeugen halbverfallene Türme und Gebäude von den USA-Spitzeltätigkeiten während des Kalten Krieges.


Seelandschaft im Grunewald

seen_am_grunewald
Reisetipps Berlin: Grunewald. Seelandschaft.

Das gesamte Walgebiet ist durchzogen von mehreren kleinen Seen, der sogenannten Grunewaldseekette. Zu den bekanntesten und größten Seen des Grunewalds gehören der Grunewaldsee, der Schlachtensee sowie die Krumme Lanke.

Der Grunewaldsee ist 17, 5 Hektar groß und an seinem Ufer befindet sich das Jagsdschloss Grunnewald aus dem Jahr 1542.

Sehenswert ist auch die Halbinsel Schildhorn. Schildhorn am Ostufer der Havel mit seinen vielen Restaurants und Cafés galt bereits in den 80er Jahren als Lieblingsziel für Sonntagsausflüge.

Hier steht ein Denkmal, das an den Slawenherzog Jaczo erinnern soll neben denkmalgeschützten Gebäuden und einem 100 Meter langem Strandabschnitt.


Der Grunewaldturm

grunewaldturm
Reisetipps Berlin: Grunewald. Grunewaldturm.

Inmitten des Grunewalds thront der Grunewaldturm auf dem Karlsberg und bietet Besuchern einen Blick aus 36 Metern Höhe auf die umliegenden Seen und Wälder.

Erbaut wurde der Turm bereits im Jahr 1899 zu Ehren des 100. Geburtstages des 11 Jahre zuvor verstorbenen Kaisers Wilhelm I., von dem sich zudem ein großes Standbild in der Halle des Turms befindet.


 

Grunewald Berlin auf den Punkt gebracht

Grunewald Berlin ist eine wunderschönes Stück Natur in der sonst hektischen Hauptstadt. Hier lassen sich auf vielfältige Weise erholsame Stunden verbringen. Sogar eine Sightseeingtour durch den Wald ist vorstellbar, denn hier befinden sich z.B. der Grunewaldturm und das Jagdschloss Grunewald.

Weitere Informationen zu Berlin Sehenswürdigkeiten, besonderen Ausflugszielen in der Hauptstadt und andere Ideen für den nächsten Berlin-Urlaub finden Sie hier.

» Alle Angebote ansehen
 

Grunewald Berlin: Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick

  • Bundesland: Berlin
  • Lage: Grunewald, Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf
  • Größe: 3.000 ha
  • Entstehung: vor über 20.000 Jahren
  • Baumbestand: Kiefern (56%), Eichen, Birken, Buchen
  • Status: Naherholungsgebiet, Naturschutzgebiet

 

Das könnte Sie in der Umgebung auch interessieren:

    1. Ausflugsziel Berlin
    2. Reisetipps Berlin: Pfaueninsel
    3. Reisetipps Berlin: Viktoriapark
Reisetipps Berlin: Grunewald Berlin
5 - 1 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here