Schwarzwald Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 der beliebtesten Attraktionen

Urlaub im Schwarzwald

Der Schwarzwald ist bekannt für seine malerischen Berglandschaften, mittelalterliche Stadtzentren, extreme Steigungen und klare Badeseen.

Auch deutsche Urlauber zieht es immer häufiger in die beschauliche Urlaubsregion im südwestlichen Baden-Württemberg. Das meistbesuchte Ziel unter den deutschen Mittelgebirgen lockt auch mit seinen gastfreundlichen Bewohnern und preisgekrönten Gourmetrestaurants, die mehr als nur die obligatorische Schwarzwälder Kirschtorte servieren.

Neben einmaligen Landschaften und kulinarischen Höhepunkten gibt es auch zahlreiche beeindruckende Schwarzwald Sehenswürdigkeiten in den kleinen Ortschaften und Großstädten der Region. Wir präsentieren Ihnen die zehn schönsten und interessantesten Schwarzwald Sehenswürdigkeiten von der Freiburger Innenstadt bis zum Triberger Wasserfall und einige Tipps für einen gelungenen Urlaub in den Bergen.

Keine Lust auf Wandern und Co.? Bei uns finden Sie eine kleine Auswahl an wundervollen Hotels für Schwarzwald Wellnesswochenende.

Die Top 10 Schwarzwald Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

Platz 1: Lichtentaler Allee

Top 10 Schwarzwald: Lichtentaler Allee

Im beschaulichen Baden-Baden gibt es nicht nur eine Vielzahl an Bädern und Thermalbädern. Im Herzen der Stadt liegt eine der schönsten Schwarzwald Sehenswürdigkeiten und unser Platz 1, die Lichtentaler Allee.

Romantik im Schwarzwald

Auf 2.300 Metern erleben Sie hier die farbenfrohe Spaziermeile mit Blick auf den Fluss Oos. Entlang uralter Bäume, romantischer Brücken und eleganter Villen führt Sie der ehemalige Fuhrweg vom Kloster Lichtenthal bis hin zur Altstadt des Ortes.

Mehr als 300 einheimische Bäume säumen den Weg, darunter Eichen, Linden, Kastanien und Magnolien. Im anliegenden Dahliengarten finden Sie neben einem Gartenpavillon auch Büsten von Clara Schumann, Johannes Brahms und Robert Stolz.

Älter als 300 Jahre

Im Jahr 2015 feierte diese Sehenswürdigkeit im Schwarzwald bereits ihren 360. Geburtstag. Mehr über die bewegte Geschichte der Allee erfahren Sie in Audioguide geführten Touren durch das beeindruckende Stück Natur.


Platz 2: Münster in Freiburg

Top 10 Schwarzwald: Freiburger Münster

Freiburg alleine ist schon eine Reise wert und Standort einiger sehenswerter Attraktionen. Die wohl bekannteste unter ihnen aber ist der Freiburger Münster.

Außergewöhnliche Architektur

116 Meter hoch ragt der Turm des Münsters in den Himmel über der idyllischen Mittelstadt. Aber nicht nur die Größe der Kathedrale beeindruckt, auch die Architektur der Kirche weist einige Besonderheiten auf. Die Kombination aus gotischer und romanischer Baukunst machen den Münster zu einer der schönsten Kirchen Deutschlands.

Seit 700 Jahren können Besucher auch den Innenraum des Sakralbaus bestaunen. Vor allem die Fenster und die vielen Skulpturen an der Fassade des Münsters sind sehenswert.

Tipp: Für alle Interessierten finden täglich Führungen durch den Freiburger Münster statt. Ein Muss jedes Münster-Besuchs ist der Gang hinauf in den Turm, wo sich Ihnen ein einmaliger Blick über Kaiserstuhl und Rheinebene bietet.

Platz 3: Münsterplatz

Top 10 Schwarzwald: Münsterplatz

Treten Sie hinaus aus dem Freiburger Münster stehen Sie bereits inmitten unseres dritten Platzes der beliebtesten Schwarzwald Sehenswürdigkeiten, dem Münsterplatz.

Wentzingerhaus und Kornhaus

Als Teil der Freiburger Altstadt sehen Sie hier die für die beschauliche Stadt typischen historischen Bauten. Dazu gehören unter anderem das historische Kaufhaus, das Wentzingerhaus und das Kornhaus. In letzterem befindet sich heute unter anderem ein beliebtes Café.

Erinnerung an die Pest

Außerdem finden Sie auf dem Münsterplatz drei Pestsäulen, die an die Zeit der Seuche erinnern sollen, und den Fischbrunnen. An Wochentagen können Sie vormittags auf dem berühmten Münstermarkt nach Spezialitäten und Mitbringseln aus der Region stöbern.

Hier haben Sie auch die Gelegenheit das wohl kleinste Wahrzeichen der Stadt, die Lange Rote, an einem der Wurststände zu probieren.

Schon gewusst? Die Lange Rote ist eine rötliche Rostbratwurst ohne Darm. Sie ist 35 cm lang und kann entweder mit oder ohne Zwiebel gegessen werden. Während die Zwiebel eine Glaubensfrage unter Freiburgern ist, sind sich die Einheimischen darüber absolut einig, dass die Wurst nicht geschnitten werden darf.

„Erfunden“ wurde die Lange Rote im Jahr 1949 von dem Bäcker Josef Föhrenbach, der neben seinen Backwaren auch Würstchen aus dem Wasserkessel anbietet. Zwei Jahre später wandert die Wurst aus dem Kessel auf den Grill und wird aufgrund der enormen Beliebtheit zum Wahrzeichen der Stadt.


Platz 4: Triberger Wasserfälle

Triberger Wasserfälle. Top 10 Sehenswürdigkeiten Schwarzwald.

Ein unvergleichliches Naturspektakel bietet sich Ihnen bei Triberg in der Nähe von Freiburg.

Höchste Wasserfälle Deutschlands

Die Triberger Wasserfälle gehören mit einer Höhe von 163 Metern zu den höchsten Wasserfällen in ganz Deutschland. Aus den Bächen der vielen Muldentäler und der Gutach wird ein Strom, der sich über mehrere Stufen und Steine in Triberg in die Tiefe stürzt.

Wunderschön im Sommer und im Winter

Jedes Jahr zieht es rund 500.000 Besucher zu unserem Platz 4 der schönsten Schwarzwald Sehenswürdigkeiten, zu dem es fünf unterschiedliche Eingänge gibt. Im Juli findet hier ein Wasserfallfeuerwerk statt, im frostigen Winter verwandeln sich die Wasserfälle in eine glitzernde Eiswelt. Die Wasserfälle sind sowohl zu Fuß als auch mit dem Auto zu erreichen.


Platz 5: Feldberg

Top 10 Schwarzwald: Feldberg

Die höchste Erhebung im Schwarzwald ist ein Muss nicht nur für Wintersportler und Aktivurlauber. Auch alle anderen Schwarzwald-Besucher sollten unseren Platz 5, den Feldberg, gesehen haben.

Nicht nur eine Skipiste

Bis in den Mai hinein lockt der 1493 Meter hohe Berg mit seinen Skipisten Alpinfans aus ganz Deutschland. Im Sommer können Sie dann die Landschaft auf einem der vielen Wanderwege entdecken.

Auf 12 Kilometern führt der Feldberg-Steig einmal rund um den Gipfel des Berges. In der Ravennaschlucht gibt es einige Wasserfälle und der eiszeitliche Feldsee am Fuße des Berges leitet den Naturpark Südschwarzwald ein. Letzteren erreichen Sie übrigens nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad.

Tipp: Rund um den Feldberg gibt es eine Vielzahl an Gasthöfen, Restaurants und bewirteten Wanderhütten, die Sie auf Ihrer Wandertour unbedingt besuchen sollten.

Platz 6: Schluchsee

Schluchsee. Top 10 Sehenswürdigkeiten Schwarzwald.

Der größte See im Schwarzwald und einer der schönsten Deutschlands ist der Schluchsee im Hochschwarzwald.

Der ehemalige Gletschersee beeindruckt vor allem durch sein klares Wasser. Das zieht jedes Jahr zahlreiche Urlauber und Touristen aus aller Welt in die Schwarzwaldregion.

Wassersport und Wanderwege

Durch seine Höhenlage behält der See auch im Hochsommer seine kühle Temperatur und ist vor allem bei Seglern und Badeurlaubern beliebt. Diese schätzen auch die vielen Badestellen am Schluchsee. Direkt am Wasser führt ein Wanderweg um den See und die schönsten Ecken des Schluchsees. Das Wanderwegenetz erstreckt sich darüber hinaus auf eine Länge von knapp 160 Kilometern.

Im Winter verwandelt sich Schluchsee dann in einen beliebten Skiort. Der gleichnamige Kurort ist im Sommer und im Winter ein Zufluchtsort für Aktivurlauber und Erholungssuchende.


Platz 7: Merkur

Top 10 Sehenswürdigkeiten Schwarzwald. Merkur.
Top 10 Sehenswürdigkeiten Schwarzwald – Merkur. | © hr764370 / Pixabay

Berge gibt es viele im Schwarzwald. Einer der bekanntesten und bei Urlaubern gefragtesten, ist jedoch der Merkur bei Baden-Baden.

Der Göttliche

Seinen Namen verdankt der Berg dem altrömischen Gott des Handels, Mercurius, nach dem er nach dem Fund eines römischen Votivsteins benannt wurde. Ursprünglich hieß er Großer Staufenberg.

Zum Gipfel mit der Merkurbergbahn

Der Hausberg von Baden-Baden ist aber nicht nur wegen seiner langen Geschichte beliebt, auf seinem Gipfel befinden sich ein Aussichtsturm und eine Gaststätte. Den Gipfel erreichen Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad – und der Merkurbergbahn. Startpunkt ist Baden-Baden, von hier geht es 1.200 Meter in Höhe. Dabei bewältigt die Bahn eine Steigung von 54 Grad.

Oben angekommen, erwartet Sie ein Blick auf die höchsten Berge der Region, das Murgtal und die Großstädte Karlsruhe und Straßburg.

Tipp für Mutige: Merkur ist bekannt und beliebt bei den Gleitschirmfliegern. Fahren Sie einfach mit der Bergbahn ganz nach oben. Dort befindet sich einer der Startpunkte. Mit einem Gleitschirm segeln Sie dann in das Tal von Baden-Baden zurück.

Platz 8: Schwarzwälder Freilichtmuseum

Top 10 Sehenswürdigkeiten Schwarzwald – Schwarzwälder Freilichtmuseum | © flickr.de, Alex Alishevskikh

Die Geschichte des Schwarzwalds kennenlernen: Das können Sie im Schwarzwälder Freilichtmuseum.

Die Geschichte des Schwarzwaldes entdecken

Das älteste Freilichtmuseum Baden-Württembergs zeigt das Leben, Wohnen und Arbeiten der Menschen in der Urlaubsregion in den letzten Jahrhunderten. Gegründet wurde es vom 1963 von Schwarzwaldhausforscher Schilli, der dafür einen 300 Jahre alten Vogtsbauernhof vor dem Abriss rettete.

In den vergangenen Jahrzehnten kamen dann weitere Original-Schwarzwaldhöfe hinzu. Heute sehen Sie hier Ställe, eine Hofkapelle und einen großen Kräutergarten. Regelmäßig finden hier außerdem Mühlen- und Handwerksvorführführungen statt. Vor allem für Kinder gibt es ein großes Aktionsangebot und einiges zu entdecken. Das Museum finden Sie in Gutach im mittleren Schwarzwald.

Tipp: Für Gruppen ab 12 Personen kann im Anschluss an eine Führung eine Landpartie gebucht werden. Die Butter für die entspannte Brotzeit muss von den Teilnehmern selbst geschlagen werden. Die Mühe lohnt sich aber!

Platz 9: Titisee

Top 10 Schwarzwald: Titisee

Noch ein See hat es unsere Top 10 der beliebtesten Schwarzwald Sehenswürdigkeiten geschafft. Der Titisee ist weit über die Grenzen des Schwarzwaldes hinaus bekannt.

Vor allem im Sommer zieht es Wasserskifahrer und Surfer an den großen See. Dann wimmelt es auch von Badegästen und Ruderbooten. Die Strandpromenade, auch Goldküste genannt, ist der beste Platz um sich am, sonst eher schwer zugänglichen See, zu sonnen.

Die Legenden des Titisees

Der knapp 1 km² große See ist ein Überbleibsel aus der letzten Eiszeit. Um ihn ranken sich viele Legenden: So soll sich am Grund des 20 Meter tiefen Sees eine versunkene Stadt befinden. Mit dem Ursee soll eine unterirdische Verbindung bestehen und seine Ausmessung durch seine unergründliche Tiefe ein nahezu unmögliches Unterfangen sein. Nicht nur deshalb einen Besuch wert: Der Titisee.


Platz 10: Museum Frieder Burda

Auch unsere letzte Sehenswürdigkeit im Schwarzwald liegt in Baden-Baden. Die Sammlung des Frieder Burda Museums umfasst rund 1.000 Werke moderner und zeitgenössischer Kunst und gehört alleine aufgrund seiner Größe zu den bedeutendsten Kunstsammlungen Europas.

Aus Liebe zur Kunst

Frieder Burda ist der zweite Sohn des berühmten Verlegers Franz Burda und leidenschaftlicher Kunstsammler. Wobei er sich auf Maler und Künstler des 20. Jahrhunderts spezialisiert. Um der Öffentlichkeit seine Werke zugänglich zu machen, gründete er im Jahr 2004 das Frieder Burda Museum in seiner Heimatstadt Baden-Baden.

Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 18.00 Uhr, feiertags (auch Mo) geöffnet | Eintritt für Kinder bis 8 Jahre kostenfrei


Die Top 10 Schwarzwald Sehenswürdigkeiten auf den Punkt gebracht

Der Schwarzwald beeindruckt vor allem mit seiner Natur. Für Wanderer, Gleitschirmflieger und Wassersportler ist er das ideale Reiseziel im Sommer. Und im Winter können die Skifahrer die Pisten des Schwarzwaldes ausgiebig testen. So oder so gehört Schwarzwald zu den schönsten Urlaubszielen Deutschlands.

 

Schwarzwald: Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick

  • Bundesland: Baden-Württemberg
  • Größe: 6.009,2 km²
  • Höchster Gipfel: Feldberg, 1.493 m
  • Sprache: deutsch
  • Währung: Euro
  • Zeitzone: Westeuropäische Sommerzeit (UTC +1)
  • Durchschnittliche Temperatur im Sommer: 12,9°C
  • Durchschnittliche Temperatur im Winter: 1,3°C

 

Diese Sehenswürdigkeiten in der Umgebung könnten Sie auch interessieren:

    1. Sehenswürdigkeiten Freiburg
    2. Stuttgart Sehenswürdigkeiten
    3. Heilbronn Sehenswürdigkeiten
    4. Konstanz Sehenswürdigkeiten
Schwarzwald Sehenswürdigkeiten – Die Top 10 der beliebtesten Attraktionen
3.5 - 19 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here