Mit der Berlin Welcome Card durch die Hauptstadt

Entdecken Sie die deutsche Hauptstadt von Grund auf neu mit der Berlin Welcome Card (BWC)! Das exklusive Touristenticket ermöglicht Ihnen freie Fahrt mit Bus, Tram, S- und U-Bahn und bietet obendrein über 200 Rabattaktionen, mit denen Sie bei Ihrer Berlin Städtereise bares Geld sparen können.

Die BWC im Test: Die Reiseexperten von Travelcircus haben die Berlin Welcome Card auf Herz und Nieren getestet und einen spannenden Tag zwischen Sehenswürdigkeiten, Geschichte und Lichterketten verbracht. Hier geht’s zur Tour.

Die Preise der Berlin Welcome Card 2020 im Überblick:

gültig fürPreis Berlin AB 2020Preis Berlin ABC 2020
48 h23 €28 €
72 h33 €38 €
4 d40 €45 €
5 d46 €49 €
6 d49 €52 €

Buchen Sie Ihre BWC für zwei, drei, vier, fünf oder gleich sechs Tage! Zum Vergleich: Eine Tageskarte für Berlin kostet ab 01.01.20 8,60 € (Berlin AB) bzw. 9,60 € (Berlin ABC).

Mit der BCW bares Geld sparen

Doch die Berlin Welcome Card ermöglicht es Ihnen nicht nur, kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln die Stadt zu erkunden, sondern bietet Ihnen für mehr als 200 Attraktionen vergünstigten Eintritt.

Freuen Sie sich unter anderem auf ermäßigte Preise für:

  • Fernsehturm am Alexanderplatz (25% Rabatt)
  • Zoo Berlin (25% Rabatt)
  • Hop-on Hop-off Bustour (25% Rabatt)
  • Show im Friedrichstadt-Palast (25% Rabatt)
  • AquaDom & SEA LIFE Berlin (30% Rabatt)
  • Berlin Dungeon (30% Rabatt)
  • Botanischer Garten (50% Rabatt)
  • uvm.

Außerdem erhalten Sie Rabatt in Gaststätten wie dem indischen Restaurant Aapka (Mitte und Kreuzberg) sowie in der BATA Bar und sparen in zahlreichen Berliner Souvenir-Shops.

So könnte Ihre Städtereise durch Berlin aussehen

Sie planen eine Städtereise nach Berlin und wollen nebenbei bares Geld sparen? Dann ist die BWC genau das Richtige für Sie! Fahren Sie mit Bus, Tram, U- und S-Bahn zu Sehenswürdigkeiten, die Sie schon immer auf Ihrer Liste stehen hatten – und zwar zu besonders günstigen Preisen!

Travelcircus zeigt Ihnen exemplarisch, wie eine 3-tägige Kurzreise nach Berlin aussehen könnte, welche Sehenswürdigkeiten Sie nicht verpassen sollten und wo Sie günstig speisen können:

3 Tage in Berlin: Ein Beispiel

Tag 1: Der erste Überblick

fernseturm
 
Um einen Überblick über die pulsierende Hauptstadt zu bekommen, beginnt Ihr Tag mit einer Hop-on Hop-off Bustour. Sie starten und enden am Alexanderplatz, um anschließend die Aussicht vom Fernsehturm zu genießen. Nicht weit entfernt wartet nun das Berlin Dungeon darauf, Ihnen das Fürchten zu lehren. Danach können Sie sich bei indischen Spezialitäten im Restaurant Aapka stärken. Zum krönenden Abschluss des ersten Tages besuchen Sie eine Show im Friedrichstadt-Palast.

Sie sparen: 40,59 €

Tag 2: Es wird tierisch

zooberlin
 
Am zweiten Tag steht zunächst ein Besuch im Zoo Berlin an, um Giraffen, Affen und Eisbären zu bewundern. Noch mehr tierische Freude erwartet Sie danach im SEA LIFE Center Berlin, um mit mehr als 5.000 Fischen und Meeressäugern auf Tuchfühlung zu gehen. Um auch die Botanik der Welt näher kennenzulernen, geht die Reise weiter zum Botanischen Garten – schließlich gibt es auch in Berlin Palmen und Südsee-Feeling zu entdecken. Den Abschluss des Tages versüßt Ihnen ein Besuch im Berliner Kriminal Theater.

Sie sparen: 17,25 €

Tag 3: Eine Reise durch die Geschichte


 
Der dritte Tag Ihres Berlin Kurzurlaubs entführt Sie in die Geschichte der Stadt. Sie starten mit einer Tour der “Ansichtssachen” inklusive Führung durch den Reichstag. Danach reisen Sie zurück zu einem Tag im November der 80er Jahre und erleben einen Tag an der Mauer – und zwar in asisis Panorama. Einen genaueren Einblick in die DDR bietet Ihnen anschließend das DDR Museum. Im Haus der 100 Biere am Ku’Damm können Sie sich zwischendurch stärken und auf die Berliner Braukunst anstoßen, bevor Sie den Abend bei einem Besuch des Berliner Ensembles ausklingen lassen.

Sie sparen: 25,70 €

Experten-Tipp: Um einen entspannten Urlaub in Berlin zu erleben, empfehlen wir Ihnen, nicht mehr als vier Unternehmungen am Tag zu planen. So haben Sie keinen Zeitdruck und können Ihre Städtereise in vollen Zügen genießen.

So viel sparen Sie bei einem Kurzurlaub in Berlin mit der BWC

Für eine Berlin Welcome Card, die 72 Stunden gültig ist, zahlen Sie im Bereich Berlin AB 33 € – inklusive Fahrkarte und zahlreicher Rabatte. Bei unserem ereignisreichen Wochenende sparen Sie dabei 83,54 €, wodurch sich die BWC fast dreifach rentiert. Mehr Sparen geht nicht!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here