Porto Sehenswürdigkeiten – Top 10 der beliebtesten Attraktionen

Porto Sehenswürdigkeiten

Porto ist die zweitgrößte Stadt in Portugal, hat aber dennoch eine gut überschaubare Größe. Sehenswürdigkeiten sind trotzdem reichlich vorhanden. Vor allem ist Porto geprägt durch hübsche Altbauviertel, imposante Bauwerke und niedliche, pittoreske Gassen. Die Atmosphäre der historischen Stadt ist stets von einem Hauch Nostalgie geprägt, was Porto einen ganz eigenen Stil verleiht.

Welche der vielen Attraktionen die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Porto sind, präsentieren wir Ihnen hier anhand unserer Top-10 Liste.

Die Top 10 Porto Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

» Alle Angebote ansehen

Platz 1: Sé Catedral

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jorge (@jormrcon) am


Die Kathedrale von Porto liegt hoch über der Stadt auf einem Hügel, was sie noch majestätischer erscheinen lässt. Das romanische Kirchenschiff stammt aus dem 12. Jahrhundert, der gotische Kreuzgang aus dem 14. Jahrhundert. Besonders letzterer ist von den für Portugal typischen blau-weißen Azulejos-Fliesen geprägt.

Aussichtspunkt Kathedrale

Durch ihre erhobene Lage bietet die Sé Catedral einen spektakulären Blick über Porto und den Douro-Fluss. Treppen führen von der Kathedrale, die übrigens Wahrzeichen der Stadt und UNESCO-Weltkulturerbe ist, direkt hinunter ans Ufer des Douro.

Adresse:
Terreiro da Sé
4050-573 Porto


Platz 2: Ribeira

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ania_N (@ania_kmw) am


Das Ribeira Stadtviertel ist der touristischste Teil von Porto. Es liegt direkt am nördlichen Ufer des Douro und überzeigt vor allem mit seiner hübschen Uferpromenade, der Cais de Ribeira.

Historische Altstadt

Ribeira gehört zur Altstadt von Porto, die seit 1996 den Titel UNESCO-Weltkulturerbe trägt. Sie ist geprägt von dicht aneinander stehenden historischen Häusern und engen Gassen und Treppen, die dazwischen hindurchführen. In diesem Labyrinth aus Wegen finden sich trotz der vielen Touristen genügend ruhige Ecken, um die Schönheit des Viertels in Ruhe zu genießen.

Der Reiz des Flussufers

Direkt am Ufer des Douro finden sich vor allem zahlreiche Restaurants, in denen mit Blick aufs Wasser gespeist werden kann. Das Hafengebiet ist inzwischen vollständig restauriert und saniert, trotzdem hat es Ribeira geschafft, sich seinen ursprünglichen Charme zu bewahren.

Tipp: Von Ribeira aus starten auch die Schiffe für die Douro-Kreuzfahrten, mit denen Porto entspannt vom Wasser aus entdeckt werden kann.

Platz 3: Estacion Sao Bento

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ivan Antolin Peiro (@ivan.antolin) am


Der historische Sao Bento Bahnhof von Porto gehört sicherlich zu den schönsten Bahnhöfen der Welt. Dabei wirkt er von außen zunächst gar nicht so beeindruckend. Aber lassen Sie sich davon nicht täuschen: Seine wahre Pracht offenbart sich erst, wenn man das Innere der Bahnhofshalle betritt.

Geprägt von Keramikfliesen

Über 20.000 der landestypisch blau-weißen Keramikfliesen schmücken Wände und Decke der Bahnhofshalle, die 1916 in Betrieb genommen wurde. Sie sind so angeordnet, dass sie verschiedene Szenen aus der Geschichte Portugals darstellen. Die Decke ist zusätzlich mit reichlich Stuck verziert.

Adresse:
Praça Almeida Garrett
4000-069 Porto


Platz 4: Ponte Dom Luís I.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Celina Afonso #divulgaportugal (@celinaafonsoblog) am


Auf zwei Ebenen und über fast 400 m Länge führt die imposante Bogenbrücke Dom Luís I. über den Douro-Fluss, der unterhalb der Altstadt verläuft. Dabei verbindet sie den Stadtteil Ribeira mit dem Ort Vila Nova de Gaia.

Nur für Schwindelfreie

Die obere Ebene der Brücke ist für die Straßenbahn, auf der unteren fahren Autos. Als Fußgänger können Sie auf beiden Ebenen den Fluss überqueren. Dabei haben Sie vor allem vom oberen Deck einen tollen Blick über beide Seiten des Flusses. Höhenangst sollten Sie dabei aber nicht haben: In 45 m Höhe ist der Boden teilweise durchsichtig und gibt den Blick auf die unter Ihnen liegende Straße frei.

Adresse:
PTE Luiz I
Porto


Platz 5: Praca Liberdade

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Gabriela Faria (@gabi86_7) am


Der prunkvolle Platz im Herzen von Porto wird von einigen imposanten, historischen Gebäuden gesäumt. Am oberen Ende steht das Rathaus von Porto mit seinem 70 m hohen Uhrenturm.

Prachtvollste Straße der Stadt

Von der Statur von Dom Pedro IV. im Zentrum des Platzes können Sie geradewegs die Avenida dos Aliados herunterspazieren, eine der schönsten Straßen von Porto. Auf beiden Seiten ragen zahlreiche, architektonisch interessante Gebäude auf.

Tipp: Am unteren Ende der Avenida dos Aliados befindet sich die wohl hübscheste McDonalds Filiale der Welt, in einem historischen Gebäude mit Kronleuchtern und interessanten Fenstermalereien, die Fast Food-relevante Motive zeigen.

Adresse:
R. Clube dos Fenianos 5
4000-407 Porto


Platz 6: Igreja de Cléricos

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Maria Inês (@mariainesqueiros) am


Am nördlichen Ende der Altstadt von Porto steht die Cléricos-Kirche, die im 18. Jahrhundert errichtet wurde. Der sehenswerte Sakralbau ist eines der Wahrzeichen von Porto.

Glockenturm mit Aussichtsplattform

Besonders bekannt ist der Glockenturm, der den Namen Torre Dos Cléricos trägt. Er ist mit 76 m der höchste Kirchturm Portugals. 225 Stufen führen auf die beiden Aussichtsplattformen mit 360-Grad Blick über die Stadt.

Tipp: Am besten früh am Morgen kommen, dann haben Sie die Kirche und den Ausblick fast für sich.

Adresse:
R. de São Filipe de Nery
4050-546 Porto


Platz 7: Rua de Santa Catarina

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Patrick Schälchli (@aquarius0678) am


Die Rua de Santa Catarina ist die zentrale Fußgängerzone von Porto und eine der Haupteinkaufsstraßen. Sie ist gesäumt von zahlreichen großen und kleinen Läden, internationalen Modeketten sowie netten Restaurants und Cafés.

Attraktionen entlang der Straße

Zwei Stopps sollten Sie auf Ihrem Bummel entlang der Rua de Santa Catarina unbedingt einlegen. Der erste ist bei der Capela das Almas, einer hübschen Kirche, die mit unzähligen blau-weißen Azulejos dekoriert ist.

Das berühmteste Café von Porto

Der zweite Höhepunkt ist das Café Majestic. Hier soll J.K. Rowling die ersten Kapitel ihrer Harry Potter Saga geschrieben haben, als sie in den 90er Jahren als Englischlehrerin in Porto lebte. Ein Foto ist Pflicht für jeden Fan der Bücher!

Adresse:
Café Majestic
Rua Santa Catarina 112
4000-442 Porto


Platz 8: Vila Nova de Gaia

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mike (@deensel) am


Vila Nova de Gaia liegt gegenüber von Portos Altstadt an der anderen Seite des Douro-Flusses. Was zunächst wie ein Stadtteil von Porto wirkt, ist tatsächlich eine eigenständige Stadt, die jedoch über die Dom Luís I. Brücke mit Porto verbunden ist.

Blick über Porto

Vom Douro-Ufer in Vila Nova de Gaia haben Sie einen wunderbaren Blick über die Altstadt von Porto. Direkt hinter der Dom Luís I. liegt der Aussichtspunkt Mosteiro da Serra do Pilar, der zu dem Kloster Serra do Pilar gehört. Allein dieses Panorama lohnt den Abstecher aufs andere Flussufer.

Weltbekannter Portwein

Neben dem Blick ist Vila Nova de Gaia vor allem für seine vielen Weinkeller bekannt, in denen Sie hervorragenden Portwein erhalten. Bei fast allen Weingütern können Sie Führungen besuchen, bei denen Sie mehr über die Herstellung von Portwein erfahren. Natürlich gibt es am Ende auch eine kleine Verkostung.

Tipp: Wenn Sie Portwein kaufen, aber diesen nicht in Ihren Koffer zwängen möchten, können Sie sich die Flaschen bei fast allen Weingütern auch direkt nach Hause schicken lassen.

Platz 9: Foz do Douro

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Torcato Novais (@torcatonovais) am


Die eigenständige Gemeinde Fo do Douro liegt direkt bei der Mündung des Douro-Flusses in den Atlantik. Sie ist das perfekte Ausflugsziel, wenn Sie sich nach einem Tag am Strand sehnen.

Strandtag am Atlantik

Das schönste an Foz do Douro ist natürlich der wunderschöne Strand. Entlang des Strandes finden Sie einige hübsche Restaurants und Cafés mit Blick übers Meer. Besonders hübsch anzusehen ist auch der Leuchtturm von Foz do Douro.

Tipp: Mehrere Busse fahren aus der Innenstadt nach Foz do Douro, ebenso wie die Tram direkt von der Sao Francisco Kirche.

Platz 10: Livraria Lello e Irmão

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von OctopodArt (@octopodart) am


Der Buchladen Livraria Lello e Irmão wird sehr häufig als schönste Buchhandlung der Welt bezeichnet. Die Inneneinrichtung beeindruckt mit elegant geschwungenen Treppen und riesigen Holzregalen, die natürlich von oben bis unten mit Büchern gefüllt sind.

Begrenzter Zugang

Weil die Buchhandlung so beliebt ist, wird immer nur eine begrenzte Anzahl von Besuchern eingelassen, um die Massen in Grenzen zu halten. Es loht sich sehr früh zu kommen, da dann noch weniger los ist.

Inspirierende Treppen

Ein großer Teil dieser Bekanntheit kommt übrigens daher, dass die majestätischen Treppen der Buchhandlung angeblich J.K. Rowlings Inspiration für die magischen Treppen in Hogwarts gewesen sind.

Tipp: Die Buchhandlung kostet ein paar Euro Eintritt, aber wenn Sie etwas kaufen, werden Ihnen diese angerechnet.

Adresse:
R. das Carmelitas 144
4050-161 Porto


Die Top 10 Porto Sehenswürdigkeiten auf den Punkt gebracht

Porto ist eine Stadt, die trotz ihrer relativ geringen Größe nur so überquillt mit Sehenswürdigkeiten. Historische Attraktionen und kulturelle Höhepunkte wechseln sich ab mit entspannten und idyllischen Ecken, die zusammen den einzigartigen Charme Portos ausmachen. Erleben Sie die tolle portugiesische Stadt mit einer Städtereise in Europa.

» Alle Angebote ansehen

Porto: Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick

  • Einwohner: ca. 237.500
  • Größe: 41km²
  • Sprache: Portugiesisch
  • Währung: Euro
  • Zeitzone: Westeuropäische Zeit (UTC +0:00)
  • Durchschnittstemperatur im Sommer: 19°C
  • Durchschnittstemperatur im Winter: 11°C

Diese Sehenswürdigkeiten in der Umgebung könnten Sie auch interessieren:

  1. Sehenswürdigkeiten Lissabon
  2. Sehenswürdigkeiten Algarve
  3. Sehenswürdigkeiten Madrid
Porto Sehenswürdigkeiten – Top 10 der beliebtesten Attraktionen
5 - 1 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here