Las Vegas Sehenswürdigkeiten – Top 10 der beliebtesten Attraktionen

Las Vegas Sehenswürdigkeiten

Eine hochmoderne und schillernde Stadt mitten in der trockenen Wüste des US-amerikanischen Südwestens – Las Vegas ist ein Ort der Extreme. Vor allem die vielen Casinos und Luxushotels, für die Las Vegas bekannt ist, übertreffen sich gegenseitig an Pracht und außergewöhnlichen Attraktionen.

Die Stadt der Sünde hat jedoch einiges mehr zu bieten als nur die blinkenden Casinos, wie wir Ihnen hier mit unserer Liste der 10 schönsten Sehenswürdigkeiten in Las Vegas zeigen.

Die Top 10 Las Vegas Sehenswürdigkeiten auf einen Blick

» Alle Angebote ansehen

Platz 1: Las Vegas Strip

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von WhereToAdventure (@usawestcoasttour) am


Unsere wichtigste Sehenswürdigkeit kann natürlich nichts anderes sein als die bekannteste Straße der Stadt. 6,5 km zieht sich der Strip durch Las Vegas. Er beheimatet die große Mehrheit der Themenhotels und Casinos, die für die einzigartige Atmosphäre der Stadt verantwortlich sind.

Eine Weltreise im Miniformat

Jedes der Themenhotels ist im Prinzip eine Sehenswürdigkeit für sich. Sie sind den unterschiedlichsten Ländern nachempfunden. Einen Bummel durch ein französisches Dörfchen, entlang venezianischen Kanäle oder durch das alte Ägypten – in Las Vegas ist alles möglich.

Die Hotels übertreffen sich gegenseitig

Mit immer fantastischeren Installationen locken die Hotels Besucher an. So finden Sie in Las Vegas beispielsweise eine Freiheitsstatue oder auch einen Eiffelturm. Eine der bekanntesten Attraktionen ist der künstliche Vulkan vor dem Mirage Hotel & Casino, der jeden Abend nach Einbruch der Dunkelheit Feuer in die Nacht spuckt.

Adresse:
S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89109


Platz 2: Las Vegas Sign

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Edouard Souliman (@edouardsouli.photography) am


Das bekannteste Design der Stadt ist das des Las Vegas Signs am südlichen Ende des Las Vegas Strip. Es steht kurz hinter dem Hotel Mandalay Bay und heißt Besucher mit dem ikonischen Schriftzug „Welcome to Fabulous Las Vegas“ in der Stadt willkommen.

Popularität eines Straßenschildes

Die amerikanische Designerin Betty Willis entwarf das Straßenschild im Jahr 1959. Da sie ihr Design nie durch ein Copyright schützen ließ, finden es sich heute auf nahezu sämtlichen Souvenirs der Stadt. Da das Original natürlich ebenfalls reichlich Touristen anlockt, errichtete die Stadt 2008 eigens einen Parkplatz auf dem Mittelstreifen vor dem Schild, von dem aus Besucher ihr Foto schießen können.

Schon gewusst? Auf der Rückseite des Schildes, die man beim Verlassen des Strips zu sehen bekommt, steht „Drive Carefully, Come Back Soon“.

Adresse:
5200 S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89119


Platz 3: Fremont Street

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Las Vegas Style of Living (@lvstyleofliving) am


Der Las Vegas Strip hat der Fremont Street zwar inzwischen den Rang als bedeutendste Straße der Stadt abgelaufen, aber einst war die Fremont Street das Vergnügungszentrum von Las Vegas. Noch heute befinden sich einige große Casinos hier. Vor allem aber ist die Fremont Street seit 1995 eine teilweise überdachte Fußgängerzone mit einigen Attraktionen.

Shopping trifft auf Straßenkunst

In der Fremont Street können Sie heute wunderbar einkaufen oder in einem der vielen hübschen Cafés und Restaurants entspannen. Dazwischen finden sich immer wieder Kunstwerke und Streetart. Abenteuerlustige können außerdem bei der ZlotZilla Zipline mit eine Seilrutsche hoch über die Fremont Street fliegen und sich das Spektakel von oben betrachten.

Lichtershow am Abend

Jede Nacht findet im Rahmen der Fremont Street Experience eine sehenswerte Lasershow im überdachten Teil der Fremont Street statt. Dazu sorgen DJs auf verschiedenen Bühnen für Stimmung und verwandeln die ganze Straße in eine einzige Tanzfläche.

Adresse:
Fremont St
Las Vegas, NV 89101


Platz 4: Stratosphere Tower

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von cubitta (@cubitta) am


Hoch oben auf dem Stratosphere Tower befindet sich eine Aussichtsplattform, von der Sie den perfekten 360 Grad Blick über das schillernde Las Vegas haben. Einen besseren Blick auf die Stadt gibt es nicht, denn mit insgesamt fast 350 m Höhe ist der Stratosphere Tower der höchste freistehende Aussichtsturm der USA.

Nervenkitzel auf über 300 Metern

Wenn Ihnen die bloße Aussicht nicht genug ist, so stehen Ihnen auf dem Stratosphere Tower zusätzlich verschiedene Fahrgeschäfte in schwindelerregender Höhe offen. Wie wäre es mit der Fahrt in einem Freifall-Tower hoch über Las Vegas? Oder Sie machen alternativ einen Sky Jump vom Turm – auf dem Stratosphere Tower geht alles.

Adresse:
2000 S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89104


Platz 5: Bellagio Wasserspiele

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von AZAdventures (@sonoraskatesyndicate) am


Eine völlig kostenlose Attraktion von Las Vegas befindet sich vor dem Bellagio Hotel und Casino auf dem Las Vegas Strip. Den ganzen Tag über können Sie hier die großartige Fountain Show bewundern, die mittlerweile weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist.

Tanzendes Wasser

Über 300 m lang ist die Wasserorgel des Bellagio. Rund 1.200 Wasserdüsen und 5.000 Scheinwerfer lassen das Wasser zu verschiedensten Musikstücken tanzen. Die Musik wechselt regelmäßig und ist oft an die Jahreszeit angepasst, zum Beispiel mit Weihnachtsliedern.

Tipp: An der Rezeption des Bellagio Hotels erhalten Sie eine Liste mit aktuellen Uhrzeiten der Wasserspiele sowie den jeweils gespielten Musikstücken.

Adresse:
3600 S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89109


Platz 6: Neon Museum

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mary (@mesmitchell787) am


Las Vegas wäre nicht Las Vegas ohne die vielen leuchtenden Neon-Schilder. Aber was passiert mit der Leuchtreklame, nachdem sie von neueren Schildern ersetzt wurde? Antwort: Sie landet im Neon Museum von Las Vegas, dem „Friedhof“ für ausrangierte Neon-Schilder.

Vor allem abends beeindruckend

So richtig zur Geltung kommen die Neon-Schilder naturgemäß erst dann, wenn es dunkel ist. Aus diesem Grund bietet das Neon Museum auch Touren am Abend an. Zwar leuchtet nur ein Bruchteil der über 200 Schilder noch aus eigener Kraft, aber die anderen werden von Scheinwerfern angestrahlt, um so einen Eindruck ihrer einstigen grellen Erscheinung zu geben.

Adresse:
770 N Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89101


Platz 7: The Linq

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nicole Budai (@nicolebudai) am


The Linq ist die relativ neue Einkaufs- und Vergnügungsmeile von Las Vegas. Zwischen den Hotels Flamingo und The Linq, dem einstigen Imperial Palace, befindet sich eine schön angelegte Einkaufspassage mit allen erdenklichen Geschäften, Restaurants und Cafés.

Hauptattraktion High Roller

Oben auf der Einkaufspassage thront das derzeit größte Riesenrad der Welt. Der High Roller ist knappe 168 m hoch und vollführt in einer halben Stunde eine komplette Umdrehung. Der Blick aus den Gondeln über die Stadt ist gigantisch!

Ausstellung für Autofans

Im Linq Hotel befindet sich noch eine weitere Attraktion. In einer der schönsten Autosammlungen weltweit werden 200 Fahrzeuge im Wechsel in den Räumlichkeiten des Hotels ausgestellt. Darunter befinden sich seltene Modelle und Raritäten, wie beispielsweise die Autos von Eisenhower oder Mussolini.

Adresse:
3545 S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89109


Platz 8: Caesars Palace

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Las Vegas (@vegas) am


Im Hotel Caesars Palace können Sie vor allem zwei Dinge: essen und shoppen. Und zwar beides auf ganz herausragende Art und Weise!

Ceasar’s Buffet of Buffets

Mit einem Ticket zu Caesar’s berühmten Buffet of Buffets stehen Ihnen 24 Stunden lang zahlreiche verschiedene Buffets offen. Diese bieten hochwertige und toll zubereitete Speisen an, von denen Sie mit Sicherheit alle probieren wollen. Eingeschlossen in der Auswahl an Buffets ist auch das einzige Hummer-Buffet in Las Vegas.

Forum Shops

Wenn Sie auf dem Weg von einem Buffet zum nächsten etwas Abwechslung brauchen, machen Sie einen Einkaufsbummel entlang der Forum Shops im Caesars. Die exklusive Einkaufspromenade beheimatet über 160 Geschäfte, Boutiquen und Galerien. Ein Highlight ist der künstliche Himmel, der innerhalb einer Stunde von der Morgendämmerung bis zum Sonnenuntergang einen ganzen Tag simuliert.

Adresse:
Caesars Palace
3500 S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89109


Platz 9: The Secret Garden & Dolphin Habitat

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Khrystal Hagerman (@kevinsgurl1984) am


Im Hotel Mirage befinden sich gleich zwei tierische Highlights. Eines ist das Delphinarium, in dem Sie viel über diese faszinierenden Meeresbewohner lernen und auch Shows besuchen können. Sogar selber schwimmen mit den Delfinen ist möglich.

Die Tiere von Siegfried & Roy

Die zweite Attraktion des Mirage ist ein kleiner Zoo mit weißen Tigern, Löwen, Panthern und Leoparden. Die Großkatzen standen früher in der Bühnenshow der Magier Siegfried & Roy auf der Bühne, und fanden nach deren Ende im Mirage Hotel ihr neues Zuhause.

Adresse:
The Mirage
3400 S Las Vegas Blvd
Las Vegas, NV 89109


Platz 10: Mob Museum

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von krishinia jade (@krishiniajade) am


Wo könnte man besser ein Museum über das organisierte Verbrechen und dessen Bekämpfung errichten als in einem historischen Gerichtsgebäude in der Stadt der Sünde? So findet sich dieses interessante kleine Museum heute mitten in der Innenstadt von Las Vegas.

Interaktive Ausstellung

Das National Museum of Organized Crime and Law Enforcement informiert in spannender Weise über organisierte Kriminalität und deren Strafverfolgung. Eine faszinierende und außergewöhnliche Ausstellung, die den Besuch mehr als belohnt.

Adresse:
300 Stewart Ave
Las Vegas, NV 89101


Die Top 10 Las Vegas Sehenswürdigkeiten auf den Punkt gebracht

Las Vegas ist eine Stadt, die im wahrsten Sinne des Wortes schillert und leuchtet. Der Strip mit seinen bunten Themenhotels, die vielen Lichtinstallationen und Neon-Schilder – in Las Vegas geht es immer darum, Aufmerksamkeit zu schinden. Dazwischen gibt es aber auch überraschend ruhige Ecken, in Form von interessanten Museen oder anderen Sehenswürdigkeiten. Kurz: eine Städtereise nach Las Vegas werden Sie sicher so schnell nicht vergessen.

» Alle Angebote ansehen

Las Vegas: Die wichtigsten Zahlen und Fakten im Überblick

  • Einwohner: ca. 633.000
  • Größe: 340km²
  • Sprache: Englisch
  • Währung: US-Dollar
  • Zeitzone: Pacific Standard Time (UTC -8:00)
  • Durchschnittstemperatur im Sommer: 30°C
  • Durchschnittstemperatur im Winter: 9°C

Diese Sehenswürdigkeiten könnten Sie auch interessieren:

  1. Los Angeles Sehenswürdigkeiten
  2. New York Sehenswürdigkeiten
  3. Toronto Sehenswürdigkeiten
Las Vegas Sehenswürdigkeiten – Top 10 der beliebtesten Attraktionen
5 - 1 Bewertungen

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here