Camping, Pauschal, Freizeitpark oder Rundreise – so reisen Familien 2019 am günstigsten

Der Sommer steht vor der Tür und besonders die Kinder fiebern bereits den großen Ferien entgegen. Doch die Auswahl für den Familienurlaub ist groß: Campingurlaub an der Nordsee, Pauschalreise nach Abu Dhabi, Urlaub im Freizeitpark oder doch lieber Rundreise durch Irland, Schottland & Co.?

Wer noch keinen Familiensommerurlaub für 2019 gebucht hat, aufgepasst: Travelcircus hat anhand von 3.146 Daten fünf Urlaubsarten miteinander verglichen und herausgefunden, wo eine vierköpfige Familie mit einem Gesamtbudget von 2.500€ diesen Sommer am längsten Urlaub machen kann.

Der Große Urlaubsarten-Vergleich

Camping, Hotel, Pauschal oder doch eine Rundreise? Deutschland, Spanien, Island oder Dubai? Wie viel Tage Urlaub kann eine vierköpfige Familie im Sommer 2019 mit einem Budget von 2.500€ machen? Travelcircus hat den direkten Vergleich:
Urlaubsartenvergleich 2019

Wie viel Urlaub soll es sein?

Bei der Urlaubsplanung spielt nicht nur das Reiseziel, sondern auch die gewünschte Reisedauer eine wichtige Rolle. Je nachdem, für welche Destination und Urlaubsart sich eine Familie entscheidet, kann der Urlaub zwischen 5 und 17 Tage dauern!

Urlaubsartmax. mögliche Urlaubstage mit einem Budget von 2.500€
DeutschlandCamping
inkl. Ausrüstung
17,45
Hotel
Frühstück
10,63
Urlaub im Freizeitpark
*inkl. Hotel & Verpflegung
5,00*
Ausland
Pauschal
all-inclusive
9,98
Pauschal
Frühstück
9,30
Pauschal
Halbpension
8,41
Rundreise
inkl. Transport
6,40

Anzahl der Tage, die durchschnittlich mit einem Budget von 2.500€ maximal möglich sind. Alle Angebote inkl. kompletter Verpflegung und Transport. Kosten für extra Verpflegung orientieren sich am Preisniveau der Destination. * je nach Freizeitpark mit bis zu 600 € „Taschengeld“ für Souvenirs o.ä.

Familienurlaub im Freizeitpark

Themenwelten, Achterbahnen und spannende Shows: Freizeitparks sind das ideale Ziel für einen aufregenden Familienurlaub. Das Angebot an Parks in Europa ist riesig! Zu den beliebtesten europäischen Freizeitparks gehören Disneyland Paris, Europa Park und Port Aventura. Oft bestehen die Resorts aus mehreren Parks und Themenbereichen – deswegen lohnt es sich mehrere Tage vor Ort zu bleiben, um wirklich alle Fahrgeschäfte und Shows miterleben zu können.

5 Tage Freizeitpark-Urlaub: Wie viel Budget bleibt übrig für Souvenirs?

Laut den Reiseexperten von Travelcircus sind vier Nächte bzw. fünf Tage die ideale Reisedauer für einen Freizeitpark-Urlaub. So kann man mit der Familie bequem anreisen, hat drei volle Tage, um den gesamten Park zu erkunden und auch die Abreise ist stressfrei.

Travelcircus hat recherchiert, wie viel ein 5-tägiger Familienurlaub (inkl. Verpflegung und Transport) in den sechs bekanntesten Freizeitparks in Europa kostet und wie viel Geld am Ende für Souvenirs oder Extra-Tage am Strand übrig bleibt:

FreizeitparkKosten für 5 Tage
(inkl. Anreise, Hotel, Eintritt & Verpflegung)
Geld übrig für Souvenirs
(basierend auf 2.500€ Gesamtbudget)
Phantasialand1.894,00 €606,00 €
Port Aventura1.913,00 €587,00 €
Legoland Deutschland2.018,00 €482,00 €
Europa Park2.144,10 €355,90 €
Gardaland2.148,00 €352,00 €
Disneyland Paris2.227,20 €272,80 €

So viel Geld bleibt bei einem Freizeitparkbesuch für eine vierköpfige Familie bei einem Gesamtbudget von 2.500€ übrig.

Camping, Pauschal, Freizeitpark oder Rundreise – so reisen Familien 2019 am günstigsten
5 - 1 Bewertungen

2 Kommentare

    • Liebe Inge,

      mit dem Haus Exelsior in Seefeld können wir leider nicht dienen. Wenn du dich allerdings auch für einen Urlaub in Tirol allgemein interessierst, schau doch gern mal hier vorbei: https://www.travelcircus.de/wellnesshotel-tirol

      Alternativ hilft dir unser Kundenservice gern von 9.00 bis 21.00 Uhr weiter. Du erreichst die Kollegen unter +49 (0)30 577 000 900.

      Liebe Grüße,
      Jule

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here