Getaways in Ihrer Nähe
Use my current location
4.5 5 32767

ab 75,00 € 114,00 € pro Person

Tower of London

  • Inklusive Übernachtung im komfortablen Premium Hotel Ihrer Wahl
  • Inklusive Frühstück und weiteren Extras je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive Ticket für die weltbekannte Festung Tower of London 
  • Mit fast 1000-jähriger Geschichte ist der Tower die älteste Sehenswürdigkeit Londons
  • Im Jahre 1988 wurde der Tower zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt
  • Jedes Jahr lockt es bis zu 2,5 Millionen Gäste zum Tower-Besuch in die britische Metropole
  • Es glitzert soweit das Auge reicht - die Kronjuwelen Ausstellung ist das Must-See
  • Die Krone, Herzstück der Ausstellung, ist mit einem 317-karätigen Diamanten geschmückt
  • Ideale Lage in der Londoner City direkt an der Themse neben der Tower Bridge 
  • Spannender Ausflug für die ganze Familie mit ermäßigtem Eintritt für Kinder bis 15 Jahren
  • Das eTicket erhalten Sie vor Anreise per E-Mail

ab 75,00 € 114,00 € pro Person

Ticket + Hotel
  • Alle Preise beinhalten Eintritt und Hotelaufenthalt
  • 1

    Reisegruppe

    Reisegruppe
    Erwachsene 1 Child Children
  • 2

    Veranstaltungsdetails

    Veranstaltungsdetails
    -

Tower of London

Der berühmte Tower of London ist eine der bekanntesten Festungen weltweit und nicht umsonst eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten in London. Das UNESCO-Weltkulturerbe verspricht Ihnen eine Entdeckungsreise durch 1000 Jahre britische Monarchie. Der heutige Tower of London diente bereits als Festung, Palast, Zoo, Hinrichtungsstätte und Gefängnis. Seit über 600 Jahren wird der Tower of London mittlerweile auch von Touristen aus aller Herren Länder besucht.  

Heute können Sie Ausstellungen über das Gebäude und seine Geschichte sehen sowie Teile verschiedenster Sammlungen. Der Tower umfasst eine Gesamtfläche von etwa 7,3 Hektar. Fast jedes Gebäude auf dem Festungsgelände steht unter Denkmalschutz. Mit der wunderbaren Lage an der Themse können Sie Ihren Besuch im Tower of London perfekt mit einer Städtereise nach London kombinieren.

Die Geschichte des Tower of London

Wilhelm der Eroberer war es, für den im 11. Jahrhundert der Tower als Festung gebaut wurde. Die Außenmauern und Türme wurden erst später im Mittelalter errichtet. Innerhalb der Mauern gab es in den folgenden Jahrhunderten immer wieder An- und Umbauten bis schließlich im 19. Jahrhundert eine komplette Neugestaltung erfolgte. Der Tower of London war auch lange Heimatort für das britische Münzamt. So gibt es auch heute noch interessante Geschichten rund um das frühere Pfund im Tower zu bewundern. Nichts für schwache Nerven dagegen ist der Mythos, dass bis heute scheinbar Geister innerhalb der Mauern wohnen. Darunter sogar ein Grizzlybär, der einst im Tower lebte. Einer spannenden und aufregenden Tour durch den Tower of London steht spätestens damit nichts mehr im Wege. 

Filmreif: Der Tower of London war übrigens auch Handlungsort zahlreicher Dramen und Romane von William Shakespeare bis hin zu Edgar Wallace. 

Die Highlights während Ihres Besuches

Besichtigen Sie die historische Anlage des britischen Königshauses mit der Kronjuwelen-Ausstellung und halten Sie Ausschau nach den dort lebenden Raben. Die Federn der Raben sind gestutzt und somit wandern sie frei auf den Höfen herum. Das Stutzen der Federn hat jedoch eigentlich einen anderen Grund - denn dem Aberglaube nach heißt es, wenn die Raben den Tower verlassen, wird das Königreich fallen. Das Rabenhaus befindet sich direkt neben dem Wakefield-Tower. 

Spazieren Sie über die Freifläche des Tower Greens und gelangen Sie so an den Ort, an dem auch viele Hinrichtungen stattfanden. Anschließend können Sie das Innere des Turms bestaunen. Die dortige Kronjuwelen-Ausstellung steht für die Britische Monarchie und bildet die weltweit größte Sammlung von Kronjuwelen. Ihnen wird der Atem stocken, wenn Sie die über 23.578 Edelsteine und die glitzernde Imperial State Crown sehen. Die Krone besitzt stolze 2.868 Diamanten, 273 Perlen, 17 Saphire, 11 Smaragde und 5 Rubine. Seit dem 14. Jahrhundert ist der Tower of London schon Aufbewahrungsort der englischen Kronjuwelen. 

Um zu den Kronjuwelen zu gelangen, kann man auch den Wall-Weg entlang gehen. Der Weg führt über die gewaltigen Burgmauern im Ostteil des Towers, vom Salt- bis zum Martin-Tower. 

Militärzeremonien im Tower of London

In Begleitung einer Wache wird um 08.45 Uhr das Tor zum Tower aufgeschlossen. Eine sehr lohnenswerte Zeremonie. Sind Sie nicht der geborene Frühaufsteher, dann haben Sie um 14.45 Uhr nochmals die Möglichkeit einer solchen Zeremonie beizuwohnen. Die Wache versammelt sich zum Appell und marschiert zum Byward-Tower, um das geheimnisvolle Wort des Tages zu erhalten. Damit erhält man Eintritt in den Tower nach Torschluss. 

  • Inklusive Übernachtung in einem Premium Hotel Ihrer Wahl 
  • Inklusive täglichem Frühstücksbuffet und weiteren Extras je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive Ticket für den Tower of London 
  • Öffnungszeiten: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr, im Winter bis 16:00 Uhr
  • Das Ticket erhalten Sie nach Vorlage des Gutscheins, welcher Ihnen per E-Mail zugeschickt wird
  • Lösen Sie Ihren Gutschein am Schalter für Gruppentickets (group ticket office) im Tower of London ein (Für die Voucher-Einlösung benötigen Sie einen Lichtbildausweis)
  • Kostenlose Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach Buchung
  • Bei Fragen kontaktieren Sie uns direkt unter 030/577000900

Veranstalter der Reise

Travelcircus GmbH
Aroser Allee 76
13407 Berlin
Detuschland

Anreise und Lage

Den Tower of London erreichen Sie unter der Adresse Tower Hill – City of London, EC3N 4AB London. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren Sie am besten bis zur Tower Hill Station (Underground - gelbe und grüne Linie) oder zur Fenchurch Street (Overground). Die Anreise mit dem Bus ist ebenfalls möglich. Nutzen Sie dafür bitte die Linien 15, 42, 78 und 100 bis zum London Tower.

Magisches London

London Calling! Die englische Hauptstadt und Millionenmetropole lockt jedes Jahr zahlreiche Besucher und Touristen an. Gründe dafür sind die vielen Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen. Zu den bekanntesten Attraktionen gehören der Big Ben, die Tower Bridge, das London Eye und die zahlreichen Museen der Stadt. Und auch die Szeneviertel und der Buckingham Palace sind gefragte Anlaufpunkte für London-Urlauber. Hinzu kommen Einkaufsmeilen, Spezialitäten der britischen Küche und ein großes kulturelles Angebot. Das können Sie zu großen Teilen auch gratis erleben. Immerhin sind die Eintritte für die meisten Museen Londons kostenfrei. Eine weitere Attraktion, die vor allem deutsche Besucher in die Stadt an der Themse führt, ist die Harry Potter Studio Tour, die Warner Bros. im Londoner Stadtteil Leavesden anbietet. Hier können Sie einen Blick hinter die Kulissen werfen und sich in die Welt des Zauberlehrlings entführen lassen.