Getaways in Ihrer Nähe
Use my current location
4.5 5 5605

ab 54,00 € pro Person

Frauenkirche Dresden Konzerte 2019

  • Inklusive Ticket für die gewählte Veranstaltung in der Frauenkirche Dresden
  • Ab 1 Übernachtung im komfortablen 4- oder 5-Sterne-Hotel Ihrer Wahl
  • Inklusive Frühstück und weiteren Extras je nach gewähltem Hotel
  • Herrliche Lage im historischen Zentrum der Stadt direkt am Dresdner Neumarkt
  • Herausragende Meisterstücke in weltbester Konzertsaal-Akustik

Die Eintrittskarten für das Konzert erhalten Sie als eTicket bis 14 Tage vor Anreise per Email.


Die Termine:

  • 23.02.2019 – Wiener Klänge
  • 02.03.2019 – Goldberg Variationen
  • 08.03.2019 – Mozart in Dresden
  • 16.03.2019 – Bachzyklus XII
  • 22.03.2019 – Italien an der Elbe
  • 30.03.2019 – Johann Sebastian Bach
  • 27.04.2019 – Deutsche Romantik
  • 11.05.2019 – Reminiscence
  • 25.05.2019 – Wolfgang Amadeus Mozart
  • 01.06.2019 – Festliches Trompeten
  • 19.07.2019 – Vom Barock zur Wiener Klassik
  • 17.08.2019 – Bachzyklus XVI
  • 14.09.2019 – Late Night-Traumlicht
  • 04.10.2019 – Bachzyklus XVII
  • 05.10.2019 – Bach and friends
  • 25.10.2019 – Roll over Beethoven
  • 26.10.2019 – 14. Kirchweihjubiläum der Frauenkirche
  • 09.11.2019 – Wandlung III
  • 16.11.2019 – Mozart Requiem
  • 22.11.2019 – Orchestre de Chambre de Lausanne

Weitere Meisterwerke der Klassik finden Sie in unserem Semperoper Angebot!

ab 54,00 € pro Person

Ticket + Hotel

Ausflüge in die Welt von Barock und Klassik und mehr in der Frauenkirche Dresden 2019

Dramatische, fantasievolle oder beruhigende Klänge warten im Jahr 2019 auf Sie! Genießen Sie Ihren Städtetrip nach Dresden und tauchen Sie ein in die Welten von Mozart, Bach oder Beethoven und lassen Sie sich von erstklassigen Musikstücken mitreißen!

- für weitere Informationen bitte auf die einzelnen Konzerte klicken – 

Wiener Klänge

Wolfgang Amadeus Mozart, Joseph Lanner oder Fritz Kreisler – kaum eine andere Stadt hat solche großen Namen der Musik hervorgebracht wie Wien. Unternehmen Sie gemeinsam mit dem Stuttgarter Kammerorchester eine Zeitreise der Musik vom 18. bis hin zum 20. Jahrhundert und lauschen Sie dabei fantastischen Klängen, die die Musiker der österreichischen Hauptstadt kreierten. Die kleine Nachtmusik oder auch Liebesleid – für Liebhaber klassischer Meisterwerke wird es nichts Schöneres geben.

Wann?

  • 23.02.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Goldberg Variationen

Die Goldberg Variationen gelten als eine der bekanntesten und herausforderndsten Kompositionen von Johann Sebastian Bach und gleichzeitig als einer der Höhepunkte der barocken Musikkunst. An diesem Abend wird der französische Pianist David Fray Ihnen diese Fertigkeit näherbringen. Lassen Sie sich bei der einzigartigen Interpretation von Bachs Werk fallen und genießen Sie stimmungsvolle Musik der Extraklasse.

Wann?

  • 02.03.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet in der Unterkirche* der Frauenkirche statt.

Mozart in Dresden

Er ist wohl eines der berühmtesten musikalischen Genies, die unsere Welt je kannte. Wolfgang Amadeus Mozart, bekanntester Vertreter der Wiener Klassik, begeistert noch heute mit seinen Werken. Ob nun die Kleine Nachtmusik oder seine 40. Sinfonie – die Kompositionen berühren, gehen tief unter die Haut und bleiben in Ihrer Erinnerung. Begleiten Sie an heute das Zürcher Kammerorchester und wandeln Sie auf den Pfaden von Mozarts bedeutsamer Karriere.

Wann?

  • 08.03.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Bachzyklus XII

Johann Sebastian Bach verehrte die Orgel und so ist es kaum verwunderlich, dass er allein für dieses Instrument über 250 Stücke schrieb. Sie werden an insgesamt 20 Abenden mit tatkräftiger Unterstützung des Frauenkirchenorganisten Samuel Kummer. Er hat bereits zahlreiche internationale Preise für seine Kunst gewonnen und entführt Sie bei diesem Konzert in Bachs Welt.

Genießen Sie die beeindruckenden Klänge der Orgel und lauschen Sie den schönsten Werken des deutschen Komponisten.

Wann?

  • 16.03.2019, 20:00 Uhr
  • 17.08.2019, 20:00 Uhr
  • 04.10.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Italien an der Elbe

An diesem Abend verschmelzen die schönsten Musikstücke italienischer Künstler mit den klangvollen Ausflügen (sicher?) deutscher Komponisten des 18. Jahrhunderts.. Das Konzert des Barockensembles Il pomo d’oro nimmt Sie mit auf die Reise zu Künstlern wie Vivaldi, Händel oder Durante. Ein Highlight des Abends ist der 25-jährige Cellist Edgar Moreau, der für seine Darbietungen bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Wann?

  • 22.03.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Johann Sebastian Bach

Ein Abend voller Emotionen erwartet Sie bei der Aufführung von Bachs Matthäuspassion. Begleiten Sie das MDR Sinfonieorchester und den meisterhaften Chor bei Arien rund um das Leiden Christis bis hin zu dessen bewegenden Schlussgang. Dramatische und sanfte Klänge erwarten Sie bei diesem Ausflug in die Welt des Barocks.

Wann?

  • 30.03.2019, 17:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Deutsche Romantik

Begleiten Sie hier den bulgarischen Pianisten Evgeni Bozhanov in die Epoche der deutschen Romantik. Weltbekannte Künstler wie Johannes Brahms oder Robert Schumann machten sie zu ihrer Zeit und schufen damit ihr musikalisches Lebenswerk. Bei Werken wie Schumans Blumenstück oder den Drei Intermezzi von Brahms erhalten Sie einen Einblick in das klangvolle Repertoire der deutschen Romantik.

Wann?

  • 27.04.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet in der Unterkirche* der Frauenkirche statt.

Reminiscence

Eine großartige Kombination aus klassischen Werken und der modernen Zeit erleben Sie gemeinsam mit dem schwedischen O/Modərnt Kammarorkester. Lauschen Sie dem Violinendoppelkonzert, wie es einst Bach komponierte oder lassen Sie die beeindruckende Improvisation zu Henry Purcells Chaconne auf sich wirken.

Wann?

  • 11.05.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet in der Unterkirche* der Frauenkirche statt.

Wolfgang Amadeus Mozart

Mozarts Sinfonie, heute unter dem Namen Königsmesse bekannt, steht nicht nur für einzigartige und bewegende Klänge. Vielmehr war sie es, die zahlreiche Herrscher wie Kaiser Franz II. bei ihrer Krönung begleitete und damit auch Teil unglaublicher Machtgeschichten wurde. Lauschen Sie den würdevollen Klängen der Interpretation des Stücks unter Leitung des Frauenkirchenkantors Matthias Grünert.

Wann?

  • 25.05.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Festliches Trompeten

Genießen Sie verschiedene Interpretationen des Solistenensembles Viruosi Saxoniae und tauchen Sie ein in die Welt verschiedener Musiker aus dem Sachsen des 18. Jahrhunderts. Angefangen bei Händel bis hin zu Fasch erwarten Sie festliche Trompetenklänge. Werke von Antonio Vivaldi und Wolfgang Amadeus Mozart sorgen für musikalische Reise in andere Gefilde und runden das Konzert ab.

Wann?

  • 01.06.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Vom Barock zur Wiener Klassik

Eine musikalische Zeitreise durch verschiedene Epochen erwartet Sie an diesem Abend, gepaart mit einem ganz besonderen Highlight für alle Fans des Pianisten Alfred Brendel: Der von ihm unterrichtete Kit Armstrong wird die Werke von Joseph Haydn oder Mozart auf dem Piano spielen. Lauschen Sie den Klängen eines jungen Künstlers, dessen Lehrer ihn als Wunderkind bezeichnete und lassen Sie sich auf eine Reise entführen, die Sie nie vergessen werden.

Wann?

  • 19.07.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Late Night-Traumlicht

Ruhigere Töne und ein entspannter Ausflug zu Träumen und Sehnsüchten bekannter Musiker wie Franz Schubert oder Max Reger erwarten Sie bei diesem Konzert des Ensembles amarcord.  Lassen Sie den späten Abend mit einer einzigartigen Kombination aus Gesang und Violine ausklingen.

Wann?

  • 14.09 .2019, 22:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet in der Unterkirche* der Frauenkirche statt.

Bach and friends

Wer nach berühmten Musikern aus der Zeit des Barocks fragt, der wird seinen Namen zweifelsohne häufig hören: Johann Sebastian Bach ist einer der bedeutendsten Komponisten aller Zeiten und hat mit seinen Werken nicht nur ein unglaubliches Vermächtnis hinterlassen, sondern auch andere Künstler beeinflusst.

Erleben Sie bei diesem Konzert zahlreiche Werke anderer weltbekannter Künstler wie Vivaldi oder Georg Friedrich Händel und genießen Sie einen Abend lang die schönsten Klänge aus der Zeit von Bach und Co., interpretiert vom Zürcher Kammerorchester.

Wann?

  • 05.10.2019, 19:30 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Roll over Beethoven

Die Zauberflöte von Ludwig van Beethoven ist eines der bekanntesten Werke des deutschen Komponisten. Doch auch das 20. Jahrhundert brachte unglaubliche Künstler hervor und nicht alle unter ihnen haben sich der Klassik verschrieben. Ob nun John Lennon oder Jimmi Hendrix – am heutigen Abend erleben Sie hautnah, wie das Duo Runge & Ammon sich an die musikalische Grenzüberschreitung wagt und Ihnen ein Repertoire aus Klassik und modernem Rock auf Violoncello und Klavier präsentiert.

Wann?

  • 25.10.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet in der Unterkirche* der Frauenkirche statt.

14. Kirchweihjubiläum der Frauenkirche

Seien Sie dabei, wenn die Frauenkirche Dresden ihr Weihejubiläum feiert – 14 Jahre nach dem Ende des Wiederaufbaus. Gemeinsam mit dem hauseigenen Chor und dessen Leiter, dem Kantor Matthias Grünert wandeln Sie auf der 14-jährigen Geschichte der heutigen Frauenkirche und genießen dabei wundervollen Gesang von über 70 Chormitgliedern. Präsentiert werden Ihnen dabei zahlreiche Werke aus dem 19. Jahrhundert.

Wann?

  • 26.10.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Wandlung III

 

Heute wartet eine ganz besondere Vorführung in der Frauenkirche auf Sie. Synchronsprecher und Schauspieler Christian Brückner verleiht dem Werk Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke seine Stimme. Dabei wird er am Klavier vom bekannten Kammermusiker Daniel Heide begleitet. Seien Sie dabei, wenn der erst 18-jährige Rilke auf tragische Weise im Krieg fällt, weil er die Flagge seiner Kompanie vor dem Feind schützen wollte.

Lassen Sie sich von einer grandiosen Stimme und einer unglaublichen Klaviermusik in einen Abend voller Tragik und Schicksal entführen!

Wann?

  • 09.11.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet in der Unterkirche* der Frauenkirche statt.

Mozart Requiem

Das heutige Konzert verspricht Ihnen einen Abend voller Gefühle! Das Requiem war Mozarts letztes Werk. Der Künstler starb im Alter von gerade einmal 35 Jahren und konnte sein Werk nicht vervollständigen. Am heutigen Abend wird der Kammerchor Ihnen dieses meistgeschätzte Werk des Komponisten näherbringen: Angst, Trauer und Hoffnung sind Emotionen, die seine Schöpfung in sich trägt – lassen Sie das letzte große Werk von Wolfgang Amadeus Mozart auf sich wirken.

Wann?

  • 16.11.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Orchestre de Chambre de Lausanne

Heute erleben Sie eine Kombination aus Werken des 18. Jahrhunderts, gepaart mit großartiger Musikkunst aus der heutigen Zeit. Das Orchestre de Chambre de Lausanne präsentiert Ihnen nicht nur Werke von Mozart und Robert Schumann – das Konzert stellt auch das bisherige Schaffen der Londoner Komponistin Anna Clyne vor, die in Großbritannien schon zu den großen Musikerinnen zählt. Genießen Sie klassische Klänge, interpretiert am Klavier und auf Streichinstrumenten.

Wann?

  • 22.11.2019, 20:00 Uhr

Wo? Die Veranstaltung findet im Hauptraum der Frauenkirche statt.

Frauenkirche Dresden

Die Frauenkirche Dresden gilt als einer der bedeutsamsten Monumentalbauten unserer Zeit und verleiht dem Dresdner Neumarkt seinen barocken Charme. Gemeinsam mit dem Theater- und dem Schlossplatz bildet die Kirche das Zentrum der Dresdner Altstadt. Im 18. Jahrhundert nach einem Entwurf des deutschen Baumeisters George Bähr errichtet, wurde die Kirche vor allem durch ihre imposante, steinerne Kuppel zu einem wahren Highlight der Stadt.

Während des Zweiten Weltkriegs brannte das Gebäude völlig aus. 1994 wurde sie wiedererrichtet, nachdem Menschen aus aller Welt den Wiederaufbau unterstützt hatten. Seit 2005 ist der Bau beendet und aus aller Welt strömen die Menschen herbei, um sich diese einzigartige Sehenswürdigkeit anzuschauen.

Doch nicht nur das! Seit dieser Zeit ist die Frauenkirche zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte in Dresden und Umgebung geworden. Pro Jahr finden knapp 130 Veranstaltungen in dem imposanten Kirchengebäude statt. Neben Gottesdiensten ziehen auch Konzerte, Rundgänge und Vorträge zahlreiche Besucher an. Also seien Sie dabei, wenn die Frauenkirche in Dresden beim nächsten Mal ihre Tore für Sie öffnet und genießen Sie ein bewegendes Spektakel in den Mauern dieses einzigartigen Bauwerks.

* Unterkirche in der Frauenkirche

Die Unterkirche ist ein Veranstaltungssaal mit intimer Atmosphäre im Untergeschoss der Frauenkirche. Im Stil eines alten Gewölbes lassen sich hier Veranstaltungen in besonders historischem Ambiente genießen.

  • Übernachtung im komfortablen 4- oder 5-Sterne-Hotel Ihrer Wahl
  • Inklusive Frühstück und weiteren Extras je nach gewähltem Hotel
  • Inklusive Ticket für die gewählte Veranstaltung in der Frauenkirche Dresden
  • Die Eintrittskarten für die Frauenkirche Dresden erhalten Sie als eTicket bis 14 Tage vor Anreise per Email
  • Veranstaltungsort:
    Frauenkirche Dresden
    Neumarkt
    01067 Dresden
  • Kostenlose Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach Buchung - anschließend keine Umbuchung möglich und 100% Stornierungsgebühr
  • Bei Fragen kontaktieren Sie uns direkt unter 030/577000900

Veranstalter der Reise

Travelcircus tritt als Vermittler für die einzelnen Reisebestandteile auf. Verantwortlich für die Leistungserbringung ist Wagner Kurzreisen.
Wagner Kurzreisen GmbH
Aroser Allee 76
13407 Berlin
Deutschland


Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Mit den Straßenbahnlinien 1, 2, 4 können Sie die Frauenkirche gut erreiche. Steigen Sie bei der Haltestelle "Altmarkt" aus.
Am „Pirnaischer Platz“ müssen Sie aussteigen, wenn Sie die Straßenbahnlinien 3, 7, 12 oder die Busse 62, 75 nutzen.

Die nächste S-Bahn-Station ist Dresden Mitte. Zum Hauptbahnhof benötigen Sie 20 Minuten zu Fuß.

In Dresden auf Erkundungstour...

Haben Sie gewusst, dass Dresden mit einer Fläche von 330 km² die viertgrößte Stadt in Deutschland ist? Da verwundert es auch nicht, dass sich auf so viel Raum auch so viele tolle Sehenswürdigkeiten tummeln. Stadtprägend ist dabei aber vor allem die schöne Elbe, die Dresden auf 30 km durchzieht. Sie ist es auch, die Dresden eine wunderschöne Naturkulisse verschafft. Eingebettet in die Ausläufer des Elbsandsteingebirges, der Lausitzer Granitplatte und des Osterzgebirges entsteht aus sanften Hügeln, grünen Elbhängen, weiten Wiesen und der Elbe eine einmalige Landschaft. Hier lohnen sich Wanderungen oder Ausflüge mit dem Rad besonders.

Darüber hinaus atmet die Stadt wie kaum eine andere Geschichte auf nahezu jedem Quadratzentimeter. Erleben Sie diese bei einem Spaziergang durch die Altstadt am Fürstenzug, am Dresdner Zwinger oder an den Brühlschen Terrassen vorbei. Es locken aber auch mehr als 40 tolle Museen, viele Galerien und 35 Theater und Bühnen, die deutlich machen, das Dresden und die Kunst, Kultur und Musik untrennbar miteinander verbunden sind.