Getaways in Ihrer Nähe
Use my current location

Historisches Ambiente und aktive Erholung inmitten der Idylle des Harzes
4* GreenLine Schlosshotel Blankenburg

travelcircus geprüft
Unsere Redaktion war vor Ort und hat es für sehr gut befunden
TripAdvisor
54 Bewertungen

Schlosshotel Blankenburg ANGEBOT

  • 2 - 5 Übernachtungen für zwei Personen im Doppelzimmer Deluxe
  • Inklusive täglichem Frühstücksbuffet
  • Inklusive einem 3-Gang Dinner für 2 Personen am Anreisetag
  • Einmaliges Wohlbefinden in historischem Ambiente
  • TOP 3 Hotel in Blankenburg (tripadvisor.de)

4-Sterne Schlosshotel Blankenburg

Das Schlosshotel Blankenburg ist bestens für einen erholsamen und gehobenen Urlaub im Harz geeignet. Das Heilbad Blankenburg befindet sich im Zentrum des Harzkreises. Die Blütenstadt, wie Blankenburg auch genannt wird, und seine Umgebung, bieten vielfältige Möglichkeiten, Kultur zu erleben und sich aktiv zu erholen. Und hier empfängt das GreenLine Schlosshotel Blankenburg seine Gäste. Und da die Region zu jeder Jahreszeit mit seiner wundervollen Natur beeindruckt, ist das 4-Sterne-Haus zugleich ein idealer Ausgangspunkt für eine Wellnessreise mit verschiedenen Unternehmungen. Das Hotel besitzt zudem nicht nur das Siegel Wanderbares Deutschland, es gehört aufgrund seiner naturverbundenen Lage auch zum exklusiven Kreis der GreenLine Hotels.

Doppelzimmer

Bei Ihrem Urlaub im Harz residieren Sie komfortabel und bequem. Das ca. 30 qm große Doppelzimmer Deluxe vereint modernen Komfort mit elegantem Ambiente. Neben einem großzügigen Doppelbett ist das Zimmer außerdem mit separaten Sitzgelegenheiten, einem Schreibtisch, einem Flatscreen mit Kabelfernsehen, einem Telefon, einem Radio, WLAN, einer Minibar und einem Safe ausgestattet. Das geräumige Badezimmer bietet mit einer Dusche, einem WC, einem Haartrockner und einem Schminkspiegel alles, was man für die tägliche Körperpflege benötigt.

Beauty & Wellness

Dank verschiedenster Pflege- und Beauty-Behandlungen im Kosmetikstudio Jendral, kann sich Jeder im hauseigenen Salon nach Lust und Laune verwöhnen lassen. Im Wellnessbereich des Schlosshotel Blankenburg finden Sie Ihre wohlverdiente Entspannung für Körper und Geist. Wie wäre es zum Beispiel mit einer verwöhnenden Massage? Zum Angebot des Wellnesshotels gehören zum Beispiel Hot Stone Massage, Rückenmassage, Ganzkörper-Aromaölmassage oder auch Fußmassage. Oder Sie gönnen sich eine Ayurveda Ganzkörperbehandlung mit ganzheitlichem Ansatz. Und für noch mehr Wellness bietet sich ein Ausflug in die vom Schlosshotel Blankenburg im Harz nur sieben Kilometer entfernte Bodetal Therme Thale an. Gerade bei einer Wochenendreise nach Bad Blankenburg sollten Sie dieses Erlebnis nicht missen. In der Therme finden Sie ein schier unendliches SPA-Angebot. Ein erholsamer Thermalbad-Bereich, eine umfangreiche Saunalandschaft sowie facettenreiche Wellness- und Beauty Angebote lassen keine Wünsche offen.

Restaurant

Das Schlossrestaurant des Wellnesshotels verwöhnt Sie bei Ihrem Urlaub im Harz mit regionaler, saisonaler, traditioneller und zeitgemäßer Küche und verwendet dabei ausschließlich erlesene Zutaten und höchste Kochkunst. Im Sommer bietet sich die Außenterasse bei einem Kaffee mit Kuchen an. In der Bar des Schlosshotels Blankenburg können Sie den Tag stilvoll bei einem gepflegten Getränk ausklingen lassen. 

Buchungsinhalt

  • Übernachtung für zwei Personen im Doppelzimmer Deluxe
  • Inklusive täglichem Frühstücksbuffet
  • Inklusive einem 3-Gang Dinner für 2 Personen am Anreisetag
  • Check-In: ab 15.00 Uhr
  • Check-Out: bis 11.00 Uhr
  • Umbuchung auf Anfrage und nach Verfügbarkeit
  • Kostenlose Stornierung innerhalb von 24 Stunden nach Buchung
  • Bei Fragen kontaktieren Sie uns direkt unter 030/577000900

Preise

  • 2 Übernachtungen für 2 Personen: 218€
  • 3 Übernachtungen für 2 Personen: 298€
  • 4 Übernachtungen für 2 Personen: 396€
  • 5 Übernachtungen für 2 Personen: 480€

Extras (vor Ort)

  • Kurtaxe: 1,80€/Tag und Person
  • Tiere: 12€/Tag
  • WLAN: inklusive
  • Parkplatz: inklusive

Extras (auf Anfrage beim Hotel)

  • Kinder bis 6 Jahre: kostenfrei
  • Kinder 7 - 12 Jahre: 50% Ermäßigung
  • Kinder ab 13 Jahre: 100% Ermäßigung
  • Maximalbelegung: 2 Personen

Brocken

Mit seinen 1.141 Metern Höhe ist der Brocken die höchste Erhebung in Norddeutschland. Bei guter Wetterlage reicht die Sicht sogar bis zum Großen Inselsberg in Thüringen.
 Mit der Brockenbahn erreicht man den Gipfel, und somit auch das Brockenhaus mit seinem Museum und diverse Restaurants, ganz bequem. Wer die Spitze des Berges zu Fuß erreichen möchte, nutz den 8km langen Goetheweg.

Burg Falkenstein

Zwischen Aschersleben und Harzgerode liegt die hochmittelalterliche Burg Falkenstein, die fester Bestandteil der Straße der Romantik ist. Heutzutage befindet sich in ihr ein Museum und eine Falknerei, die deren Besuch auf jeden Fall empfehlenswert ist.

Mit einer beeindruckenden Länge von 415 Metern und einer imposanten Höhe von 106 Metern ist die Rappbodetalsperre, die 1959 fertig gestellt wurde, die größte Talsperre im Harz. Heutzutage nutzt man das gestaute Wasser vorrangig als Trinkwasserreserve für die Städte östlich des Harzes.
Vom Aussichtspunkt aus genießt man einen fantastischen Ausblick über die idyllische Landschaft des Harzes. Wer seinen Mut unter Beweis stellen möchte, kann dies beim Wallrunning tun.

Halberstadt

Schon aus der Ferne erkennt man die Silhouette der 1.200-jährigen ehemaligen Bischofsstadt Halberstadt. 
Dabei steht der Dom, der seit Stadtgründung der geistliche Mittelpunkt der gesamten Region ist, jedem interessierten Besucher für eine Besichtigung offen. Einer der größten und zugleich bekanntesten Kirchenschätze der Welt ist der Halberstädter Domschatz, der in einer Ausstellung besichtigt werden kann.

Quedlinburg

Quedlinburg, das bedeutet acht Jahrhunderte Fachwerkkunst und seit 1994 Weltkulturerbestadt der UNESCO. Auf Sandsteinfelsen erbaut, ragt die tausendjährige romanische Stiftskirche St. Servatius als Wahrzeichen über der Stadt. Hier gibt es aber auch die imposante Schatzkammer mit dem Quedlinburger Domschatz zu entdecken und die erhaltenen Königsgräber des 1. deutschen Königs, Heinrich I. und seiner Gemahlin Mathilde.

Die Rübeländer Tropfsteinhöhlen zählen zu den ältesten Schauhöhlen Deutschlands. Sowohl die Baumanns-, als auch die Hermannshöhle beeindrucken dabei mit reichhaltigem Tropfsteinschmuck, der über Jahrhunderte entstandenen Tropfsteinformationen. Die baumannshöhle ist vor allem wegen Deutschlands einziger unterirdischer Naturbühne und dem künstlich angelegten Wolfgangsee bekannt.

Zur Buchung!
2 Nächte inkl. Frühstück und einem 3 Gänge Menü
ab 109,00 €
 166,00 € pro Person
Dieses Angebot ist leider ausverkauft.
Weitere
Verfügbarkeiten unter:

+49 (0)30 577 000 900
Nichts mehr verpassen!
Wir informieren Sie über neue Angebote.
Haben Sie Fragen? Rufen Sie an!
+49 (0)30 577 000 900
(Mo - Fr 09:00 - 21:00 | Sa - So 10:00 - 17:00)