travelcircus
heute 9 - 21 Uhr
Mo - Fr09:00 - 21:00
Sa - So10:00 - 17:00

Wiener Prater 2019 – Alles, was Sie wissen müssen!

Der Wiener Prater ist ein Ereignis, das kein Freizeitpark-Fan verpassen darf! Schon seit über 250 Jahren gibt es den Freizeitpark in Wien – damit ist der sogenannte “Wurstelprater” der älteste Vergnügungspark der Welt. Er steckt voller Geschichte, Kunst, architektonischen Meisterwerken und natürlich unermesslichem Fahrspaß!

Alles Wissenswerte über den Wiener Prater:

Welche der Wiener Prater Attraktionen dürfen Sie auf keinen Fall verpassen? Was kosten die Attraktionen vor Ort und wann ist die beste Zeit für einen Besuch des Praters? Travelcircus hat für Sie die Antworten!

Wiener Prater Super Achterbahn

Super 8 Bahn: Achterbahnspaß mitten in Wien

Wiener Prater Riesenrad

Seit 1897 ist das Riesenrad das Wahrzeichen der Stadt

Wiener Prater Volare

Volare: Auf dieser Achterbahn (f)liegen Sie

Wiener Prater – Preise und Angebote

Der Prater in Wien ist einer der wenigen Freizeitparks auf der Welt, die kostenlos und rund um die Uhr zugänglich sind. Die einzelnen Fahrgeschäfte und Attraktionen haben dafür individuelle Preise und Öffnungszeiten.

Eintrittspreise Wiener Prater 2019

  • Madame Tussauds Wien: ab 24 €
  • Prater Riesenrad in Wien: ab 12 € /Fahrt
  • Prater Turm, Schwarze Mamba, Hotel Psycho, Wildalpenbahn: je ab 5 € /Fahrt
  • Blumenrad: ab 4 € /Fahrt
  • Boomerang: ab 6 € /Fahrt
Mit Kombitickets Geld sparen: Wollen Sie alle Attraktionen besuchen, sparen Sie mit einem Kombiticket bares Geld. Die Prater Highlights-Karte mit 13 Attraktionen bekommen Sie beispielsweise schon ab 45 €. Das Ticket bekommen Sie online.


Ihr Hotel am Prater in Wien

Wollen Sie mehr als nur den Prater sehen? Verbinden Sie Ihren Freizeitparkbesuch am besten mit einer Städtereise in Wien. Die Auswahl an Hotels in Wien ist schier unendlich – für einen Aufenthalt in der Nähe vom Wiener Prater eignet sich jedoch vor allem eine Übernachtung im Strowerviertel, in dem der Wiener Prater errichtet wurde. Die Anbindung zur U-Bahn und zur Straßenbahn in die Innenstadt ist zudem ideal!

Wiener Prater Öffnungszeiten 2019

Der Prater in Wien ist 24 Stunden, 7 Tage in der Woche frei zugänglich. Die einzelnen Wiener Prater Attraktionen haben jedoch bestimmte Öffnungszeiten, die je nach Saison variieren können. In der Hauptsaison (Mitte März bis Ende Oktober) sind alle Attraktionen auf dem Wiener Prater geöffnet. In der Nebensaison werden ebenfalls viele der Highlights je nach Besucherstrom in Betrieb genommen.

  • Saison: Ganzjährig
  • Öffnungszeiten der Fahrgeschäfte: in der Hauptsaison täglich von 10 bis 24 Uhr.
Winterwunderland im Wiener Prater: Der herrliche Wintermarkt am Riesenradplatz erwartet die Wien-Besucher von Mitte November bis Anfang Januar. Freuen Sie sich auf ein aufregendes Unterhaltungsprogramm, heißen Punsch und Erlebnisfahrten mit dem Winterzug. Besonderes Highlight ist der Jahreswechsel im Wiener Prater mit einem atemberaubenden Musikfeuerwerk.


Attraktionen im Wiener Prater

250 Attraktionen warten auf die Besucher des Wiener Prater – von Achterbahnen über gruselige Horrorschocker bis hin zu gemütlichen Familienhighlights wie dem Riesenrad Wien ist alles dabei. Kinder, Paare und Adrenalinjunkies kommen hier gleichermaßen auf ihre Kosten.

Wussten Sie’s? „Prater“ heißt eigentlich Garten in Österreich.

Wiener Prater Prater Turm

Im Kettenkarussel 120 m über Wien fliegen

Wiener Prater Super 8 Bahn

In der Super 8 Bahn wird's rasant

Wiener Prater Boomerang

Der Name ist Programm: Die Boomerang Achterbahn

Das sind die Top 11 Attraktionen im Wiener Prater im Überblick

  1. Riesenrad Prater Wien: Zu seiner Erbauung im Jahr 1897 galt es mit fast 60 m Höhe als das größte Riesenrad der Welt.
  2. Boomerang: Eine Achterbahn wie sie im Buche steht. Im Boomerang stehen Sie gleich zweimal nacheinander Kopf – Loopings sei Dank!
  3. Madame Tussauds Wien: In diesem Wachsfigurenkabinett können Sie endlich Ihrem großen Idol begegnen und ein Selfie mit ihm machen!
  4. Prater Turm: Ein Kettenkarussell der etwas andere Art; auf 120 Metern Höhe haben Sie den besten Blick über Wien.
  5. Hochschaubahn: Die 1948 erbaute Holzachterbahn bringt ein Stück Freizeitparkgeschichte zurück – wie einst üblich fährt ein Bremser mit!
  6. Liliputbahn: Die traditionelle Lokomotive bringt Sie vom berühmten Wurstelprater in den grünen Auwald zum Ernst-Happel-Stadion.
  7. Schwarze Mamba: Die “Black Mamba” ist eine Mischung aus Katapult und Pendel und bringt Sie garantiert in einen Gänsehautrausch!
  8. Wildalpenbahn: In runden Booten wird die ganze Familie erst einen Vertikallift hinaufgezogen, bevor eine spritzige Abfahrt folgt!
  9. Hotel Psycho: Das Hotel Psycho öffnet seine Pforten für Horror-Fans – mit Monstern in den Gängen ist Gänsehaut vorprogrammiert.
  10. Volero: Auf insgesamt 420 m düsen Sie mit dem Kopf voran durch die Lüfte. Hier haben Sie tatsächlich das Gefühl als würden Sie fliegen.
  11. Super 8 Bahn: Diese 21 m hohe Achterbahn bietet eine aufregende Berg- und Talfahrt und ist das heimliche Wahrzeichen des Praters.
Das Schweizerhaus – Wiener Schmankerln: Die Wiener wissen genau, wie man köstliche Speisen zubereitet. Frische Hausmannskost aus Österreich gibt es im berühmten Schweizerhaus mitten im Prater von Wien. Probieren Sie unbedingt die berühmte Schweizerhaus Schweinsstelze – ein knusprig gebratenes Gedicht!


Wiener Prater Neuheiten 2019

  1. Aussichtsturm: Vom brandneuen Aussichtsturm werden Besucher aus 70 Metern Höhe einen herrlichen Ausblick auf das Gelände des Wiener Prater haben.
  2. Teststrecke: Noch mehr Herzrasen und Kreischen als im Boomerang gibt es auf der Teststrecke, die nur für kurze Zeit im Prater errichtet wird – Hier herrschen Beschleunigungskräfte von bis zu 5,2G!
  3. Reality Bahn: Ein topmodernes VR-Fahrvergnügen erwartet die Besucher in der Reality-Bahn. Tauchen Sie ein in ganz neue Dimensionen!
  4. Turbo Booster: Der Trubobooster ist eine Hochgeschwindigkeitsschleuder mit hohem Gänsehautfaktor. Mit bis zu 100 km/h Topspeed.

Prater Wien – Adresse und Anfahrt

Der Freizeitpark in Österreich ist in direkter Innenstadtnähe gelegen. Bis zum Hauptbahnhof von Wien sind es nur gut 4 km. Aus der Innenstadt kommend, steigen Sie in die S1,2 oder 3 in Richtung Leopoldstadt ein und steigen Sie bei der Haltestelle Praterstern aus.

Adresse: Prater, 1020 Wien, Österreich

Parken am Wiener Prater

Parkplätze in und um Wien können teuer werden, doch rund um den Wiener Prater gibt es einige Möglichkeiten günstig oder sogar umsonst zu parken. Am Wiener Haupbahnhof, am Stadion Center oder am Campus der Wiener Universität können Sie bis zu drei Stunden kostenfrei parken. Von hier aus gibt es schnelle Straßenbahnanbindungen zum Wiener Prater.

FAQ: Häufige Fragen und Antworten zum Wiener Prater im Überblick


Wieviel kostet das Riesenrad im Wiener Prater?

Der Eintritt in den Wiener Prater ist kostenlos. Eine Fahrt im Riesenrad in Wien gibt es für Erwachsene ab 12 € und für Kinder ab 5 €.

Darf man Hunde mit in den Wiener Prater bringen?

Natürlich dürfen Sie Ihren vierbeinigen Freund mitbringen. Im Riesenrad des Praters fährt er sogar umsonst mit.

Gibt es eine Parkgebühr im Wiener Prater?

Das Parken am Wiener Prater ist kostenpflichtig. Parken Sie in der Garage Prater (Parkhaus Ausstellungsstraße) und im Parkplatz Prater (Waldsteingartenstraße) kostet ein Parkplatz ab 2 € pro Stunde. Ab der dritten Stunde kostet es ab 1,50 € pro Stunde.
Individualisierte ReiseerlebnissePremium Hotels mit attraktiven Highlights vor Ort
Exklusive 4 & 5 Sterne HotelsInspirierende und außergewöhnliche Arrangements
Preis- & Qualitätsgeprüft Handverlesene Angebote zu einzigartigen Konditionen